Ziemlich grosser GAU, Profil nicht mehr erreichbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.


    Hallo.

    Letzten Freitag wollte ich meinen Rechner auf die neueste Version, 09.04 aufrüsten und gleichzeitig auch einige hundert GiB-Leichen «verbrennen». Dabei ist mir ein doch ziemlich dummer Fehler passiert, ich habe die Profile von Thunderbird und Firefox mitgelöscht. An sich ist das nicht ganz so schlimm, da ich eine 10 Tage altes Sicherungsprofil für beide Programme habe.


    Nun will ich die neuen «profiles ini» durch die alten ersetzen. Ans sich kein Problem, habe ich schon mehrfach gemacht. Nur geht es dieses Mal nicht, denn es erscheint jedes Mal beim Start die Meldung dass Firefox* schon aktiv ist und ich den Rechner neu starten soll.


    * Ich gebe es zu, ich habe mit dem Thunderbird noch nichts probiert, ein Verlust der Taten ist bedeutend schlimmer als einer mit dem Firefox.


    Gibt es da eine Lösung?


    Edit: Ich habe den Inhalt deines 2. Beitrags hierhin kopiert und danach den genannten Beitrag gelöscht. graba, Gl.-Mod.

    Edited 2 times, last by graba ().

  • Hallo Arran,

    Nun will ich die neuen «profiles ini» durch die alten ersetzen.

    Es gibt aber nur eine einzige. Welche soll Thunderbird denn nehmen, wenn es mehrere gibt? Oder habe etwas falsch verstanden?


    Nur geht es dieses Mal nicht, denn es erscheint jedes Mal beim Start die Meldung dass Firefox* schon aktiv ist und ich den Rechner neu starten soll.

    Was hat Firefox mit Thunderbird zu tun? Oder hast du beide verwechselt? Stammt die Meldung aber von Thunderbird, dann schau mal bitte in den Windows Taskmanager, ob nicht schon eine Thunderbird.exe vorhanden ist. Falls ja, musst du sie dort schließen und Thunderbird neu starten.

    Sollte aber Thunderbird auch dann nicht starten, stimmt was mit der profiles.ini nicht. Poste daher den Inhalt und den genauen Pfad der Datei.

    ein Verlust der Taten ist bedeutend schlimmer als einer mit dem Firefox.

    Klar, aber an einen Datenverlust glaube ich noch nicht. Hast du denn im Thunderbird-Profil im Ordner Mail und den dortigen Unterordnern Dateien ohne Endung (inbox, sent, trash usw) gefunden, die eine ansehnliche Größe haben? Größe 0 KB bedeutet ja: leer.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Heute habe ich doch noch die Sicherungskopien gefunden. Im Trubel mit der grossen Umstellung auf die neue LTS-Version, nach 5 Jahren KDE bleibt ja fast nichts mehr gleich...


    Jetzt funktioniert alles wie es soll und so wie ich das beurteilen kann, fehlten keine erwarteten Mails. Ist übrigens beim Firefox genau gleich.