Benachrichtigungssymbol im Infobereich wird nicht ausgeblendet

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.2
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 pro 64 Bit, Version 1903
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Hamburg-Mail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betreibssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!Box 7590


    Hallo,


    beim Eintreffen einer neuen E-Mail gibt es ja durch TB dieses kleine E-Mail-Symbol, was im Infobereich der Taskleiste angezeigt wird (neben der Uhrzeit). Das Symbol wird auch wie gewünscht angezeigt, wenn eine neue E-Mail eintrifft. Wenn ich dann jedoch die neuen E-Mails lese bzw. eventuell sogar lösche, verschwindet dieses Symbol dadurch nicht - es wird weiterhin angezeigt und erst dann ausgeblendet, wenn ich TB komplett schließe und wieder neu öffne.


    Ein neues Profil brachte keine Abhilfe.


    Ist dieser Fehler bekannt und wie kann ich ihn möglichst abstellen?


    Viele Grüße


    Vitos

    Edited once, last by vitos77: Schreibfehler ().

  • Hallo vitos77,

    Ist dieser Fehler bekannt und wie kann ich ihn möglichst abstellen?

    mir ist der Fehler bekannt, aber mich stört das nicht übermäßig, weswegen meine Motivation, nach einer Lösung zu suchen, ist eher gering. Daher kann ich Dir tatsächlich nur mitteilen, dass es bei mir manchmal / oft genauso ist.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • mir ist der Fehler bekannt, aber mich stört das nicht übermäßig, weswegen meine Motivation, nach einer Lösung zu suchen, ist eher gering. Daher kann ich Dir tatsächlich nur mitteilen, dass es bei mir manchmal / oft genauso ist

    Okay, vielen Dank, dann bin ich ja schon mal nicht allein mit dem Fehler - mich stört es allerdings schon und insofern wäre ich für Lösungsansätze sehr dankbar.


    Gruß


    Vitos

  • Hat denn wirklich niemand eine Idee, wie man diesen doch recht nervigen Bug abstellen kann?

  • Hallo,


    das ist eine tolle Antwort, die du hier gibst. Das ist ein massiver Bug ... ständig auf neu eingegangene Nachrichten hinzuweisen, obwohl es gar keine gibt. Bei den Versionen <60 gab es das mal ab und zu und relativ selten, bei >60 permanent. Es gibt immer neuen Schnickschnack, aber grundlegende Funktionen "pflegt" man nicht. Eine schwache Kür.

  • Das ist ein massiver Bug ... ständig auf neu eingegangene Nachrichten hinzuweisen, obwohl es gar keine gibt. Bei den Versionen <60 gab es das mal ab und zu und relativ selten, bei >60 permanent.

    Halt mal den Ball flach. Schon von der Art der Beschreibung nach würde ich diesen Fehler nun wirklich nicht als "massiv" bezeichnen, denn die Grundfunktionalität ist ja nicht betroffen und zudem tritt er wohl nicht immer und überall auf.. Da fallen mir andere Probleme ein, zumindest das mit dem immer wieder mail auftretenden Speicherproblem gesendeter Mail auf den IMAP-Server.

    Bei mir besteht das Problem der Dauer-Benachrichtigung beispielsweise nicht und bestand auch nie (mehrere Windows-Rechner nacheinander oder parallel, dazu mehrere nur wenig genutzte Linux-Installationen, die ich zum Kennenlernen und Vergleichen diverser Distributionen nutze. Bisher wurde noch stets tatsächlich eine neue Mail damit gemeldet (oder natürlich mehrer) und die Anzeige verschwand wieder, wenn alle neuen Mails gelesen waren und auch kein TB-Ordner mehr blau angezeigt wurde.


    Anzunehmen ist daher wohl eine Kombination mit noch nicht näher erforschten anderen Kriterien, beispielweise einer in dem einen oder anderen AddOn genutzten Funktion oder vielleicht mit einigen bestimmten Postfachanbietern und Eigenheiten von deren Mailservern ....


    Und was dich daran stört, dass jemand überhaupt bestätigt, denselben Bug ebenfalls gelegentlich zu haben, kannst du vermutlich selber nicht begründen.


    MfG

    Drachen



    PS: Ja, das Zitieren funktioniert auch hier. Bestätigung deinerseits daher nicht notwendig. Und wenn es bei dir nicht klappt, mach dafür bitte einen eigenen Thread auf.

  • Hallo digi,

    Hallo,


    das ist eine tolle Antwort, die du hier gibst. Das ist ein massiver Bug ... ständig auf neu eingegangene Nachrichten hinzuweisen, obwohl es gar keine gibt. Bei den Versionen <60 gab es das mal ab und zu und relativ selten, bei >60 permanent. Es gibt immer neuen Schnickschnack, aber grundlegende Funktionen "pflegt" man nicht. Eine schwache Kür.

    verwechselst Du mich / uns vielleicht mit einem kommerziellen Support. In diesem Fall muss ich Dir sagen, dass dies nicht der Fall ist. Ich (und alle anderen auch) helfe hier freiwillig, in meiner Freizeit und dazu noch unentgeltlich. Und für TB hast Du ja auch nichts bezahlt. Wenn dem nicht so ist... -> dumm.

    Ich habe den TE bestätigt, dass er nicht alleine ist und es sich offensichtlich um ein öfter auftretendes Problem handelt. Das hilft tatsächlich nicht direkt, zeigt aber die Richtung an, in der man suchen kann. Was Dich betrifft, höre ich leider nur Gemecker. Kein konstruktiver Beitrag, keine Hilfestellung - einfach nur destruktives Verhalten. Das finde ich schade, denn das hier ist ein Hilfeforum. Da sucht man Hilfe und bekommt mit etwas Glück auch welche, wenn man danach fragt. Beides hast Du nicht getan.


    Einen schönen Tag

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Ich verwechsle niemand ... fragwürdig ist das Prozedere der allgegenwärtigen Vielschreiber auf direkte Fragen und Mängel angesprochen. Nur wenige dürfte interessieren, ob dieser Bug bspw. dich slengfe stört und andere Belanglosigkeiten sind auch nicht relevant. Aber okay, vergeudete Zeit. Fakt ist, dass Thunderbird immer aufgeblähter und auch nicht unbedingt fehlerfreier wird.


    Es soll auch Leute geben, die würden gern für guten Support und Fehlerbehebung zahlen, aber leider wird diese Dienstleistung nicht angeboten.


    Au revoir!