Geöffnete Mail bleibt nach dem Löschen auf dem Bildschirm stehen

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.5
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Problem besteht schon länger
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Diverse (Problem besteht bei allen)
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich habe den TB so eingestellt, dass nach Löschen einer geöffneten Mail die nächste angezeigt wird. Löschte ich die LETZTE, dann wurde das Mail-Fenster geschlossen. Seit einiger Zeit bleibt diese LETZTE Mail geöffnet stehen (obwohl sie im Ordner gelöscht schon ist.) Auch wiederholtes Löschen ändert daran nichts: Ich muss das Fenster 'manuell' schliessen.

    Das ärgert mich - ich halte es für einen Fehler. Oder kann man das irgendwo ändern?

    Vielen Dank - aber der Beschreibung nach werden mit diesem AO nach Löschen einer Mail keine weiteren angezeigt. Ich möchte aber durchaus, dass nach dem Löschen die nächste Nachricht angezeigt wird. Nur halte ich es eigentlich für selbstverständlich, dass nach dem Löschen auch die letzte von selbst verschwindet.