Suchfunktion mit maildir: Defekt oder Limitiert?

  • Habe hier ein POP3 Account mit ca 9.000 Mails im maildir-modus.


    Die Schnellsuche geht unkompliziert, ist aber von den Filtern und Feldern her nicht so mächtig. Also bin ich in die richtige "Suche" ("Suche" -> "Nachrichten suchen...") habe dort die Regel "Von - enthält - [STRING]" auf das gesamte Konto angewendet. Thunderbird friert ein und der RAM-Verbraucht für den Prozess steigt auf fast 3 GB. Mehr Geduld hatte ich bisher noch nicht - hab den Prozess dann gekillt, teilweise ist TB auch selbstständig abgestürzt.


    Windows Search geht sofort und ohne Verzögerung. Aber TB selbst kann seine Mails nicht effizient durchsuchen?


    Liegt es evtl. am maildir-Modus, dass das hier hackt? Ist es überhaupt realisitisch das TB für so eine einfache Suchanfrage so lange braucht - 9000 Mails sind jetzt auch nicht die Welt.

  • Da ich ja auch konsequent Maildir verwende, kann ich berichten, dass eine solche Suche bei mir in 5000 Nachrichten (Profil auf Bitlocker-verschlüsselter SSD / IMAP-Konto ohne Suche auf dem Server) in einer Sekunde erledigt ist und beispielsweise knapp 300 Ergebnisse liefert.


    Müsste man überlegen, inwieweit dafür ein Index verwendet wird und ob dieser vielleicht noch nicht aktuell ist.

  • Mhm... Danke für die Info. Habt ihr irgendeine Idee, woran es bei mir liegen könnte?


    Das Profil ist erst 2 Wochen alt und die Mails stammen aus mbox Importen.