MX - Linux 18.3 Continuum :: mit thunderbird 52.9.1 - 64 bit​​ - hochziehen auf neueste Version...

    hallo und guten Abend,



    MX - Linux 18.3 Continuum :: mit thunderbird 52.9.1 - 64 bit - hochziehen auf neueste Version...


    Im einzelnen:


    • Thunderbird-Version: thunderbird 52.9.1 - 64 bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: MX - Linux 18.3 Continuum
    • Kontenart (POP / IMAP): ... noch nicht angeschlossen - kommt noch
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmail - etx. etx.
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Wie den update bewerkstelligen - bin auf MX-Linux Versioin 18.3 Continuum & thunderbird 52.9.1 with 64 bit


    By the way: es gibt MX-Linux ja auch mittlerweile in Version 19.1 - da sollte ich auch hochziehen.


    Darüber hinaus will ich TB auch auf die 68 Version hochziehen.


    Aus meiner früheren Beschäftigung mit TB erinnere ich noch dass man nun TB selbst via das Paket-System auf MX-Linux hochziehen soll (te) und etwaige Addons via Kommandoziele - So jedenfalls lautete früher die Regel - die durchaus auch hier im Forum vertreten wurde?!


    Freue mich auf Tipps.


    Code
    root@mx:/home/martin# lsb_release -d
    Description: MX 18.3 Continuum
    root@mx:/home/martin#
    root@mx:/home/martin# lsb_release -d
    Description: MX 18.3 Continuum
    root@mx:/home/martin# uname -r
    4.19.0-5-amd64
    root@mx:/home/martin#


    Die TB-Version:


    Code
    thunderbird
    52.9.1 with 64 bit


    die Frage ist : wie den updgrade beider Systeme (also MX - und TB ) bewerkstelligen!?

    toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress

    A curated list

  • Moin,


    wie ein Distributions-Upgrade funktioniert, versuchst du vielleicht im passenden Forum herauszufinden oder zu erfragen.

    In der Regel gibt es mindestens zwei Wege für so etwas, Neuinstallation oder ein Upgrade, wie es hier für Ubuntu beschrieben ist, das ja wie dein MX von Debian abstammt.

    Thunderbird sollte dabei mit aktualisiert werden.

    Eine vorherige Datensicherung, insbesondere des Home-Verzeichnisses, schadet nicht.


    Gruß, muzel


    hallo und guten Abend Muzel.


    vorweg vielen Dank für Deine rasche Antwort.



    vielen Dank - es sieht sehr danach aus als dass ich da das MX kpl. neu aufsetzen muss. Dann werde ich das auch machen.



    update: From any version of MX-18 to MX-19


    Quote

    Because of the change in the base from Debian 9 (Stretch) to Debian 10 (Buster), and the switch to the new Xfce 4.14, there is no upgrade option. You will need to make a clean install.


    muzel - Dir nochmals vielen Dank!

    toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress

    A curated list

    ich werde dann einfach mal auf MX-19.1 hochziehen und dann sehen ob nicht dabei auch dann autom. die neueste oder sagen wir mal eine neuere Version des TB mit enthalten ist.


    vielen Dank nochmals.

    Euer apollo


    By the way: wie kann man hier den Avatar ändern1?

    Das wäre klasse wenn ich das kann.

    toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress

    A curated list

  • ich werde dann einfach mal auf MX-19.1 hochziehen und dann sehen ob nicht dabei auch dann autom. die neueste oder sagen wir mal eine neuere Version des TB mit enthalten ist.

    ... aktuell ist dort die Version 68.4.2 leider nur in Englisch.

    Hatte auch schon das deutsche Sprachpaket installiert, aber nach dem Neustart vom TB kam eine Fehlermeldung im bekannten unterem drittel des Fensters.

    Nachtrag:

    Lightning war der Verursacher der Fehlermeldung, nachdem das deutsche Sprachpaket installiert war.


    Update:

    Der TB wurde über den MX Updater auf Version 68.5 upgedatet.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Edited 2 times, last by MSFreak: Nachtrag und Update ().