2 Mailadressen - Eingehende Mails dem jeweils richtigen Konto zuweisen

    Auf meinem Rechner (Daten siehe Signatur) habe ich im Thunderbird 2 (POP) Email-Konten eingerichtet (z.B. Konto A und Konto B).

    Eingehende Emails erscheinen jedoch in beiden Konten gleichzeitig, unabhängig davon, für welches Konto sie eigentlich bestimmt sind.


    Dieses Verhalten verwirrt mich - wo muß ich was einstellen, damit die Mails dort landen, wo sie eigentlich hingehören.

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • Auf meinem Rechner (Daten siehe Signatur)

    Hallo :)


    bitte beim nächsten Mal die Fragen

    Quote from Forum

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    nicht löschen, sondern vollständig beantworten. Wir fragen nicht umsonst danach.

    habe ich im Thunderbird 2 (POP) Email-Konten eingerichtet (z.B. Konto A und Konto B).

    Ich wette, das sind keine eigenständigen Konten, sondern Alias-Adressen. Diese musst Du als Identitäten (Aliasse) hinzufügen.

    wo muß ich was einstellen, damit die Mails dort landen, wo sie eigentlich hingehören.

    Gruß Ingo

    Hallo Ingo,

    danke für Deine Antwort.


    Die von Dir angespochenen Daten (nicht löschen, sondern vollständig beantworten. Wir fragen nicht umsonst danach.) sind in der Signatur enthalten.

    Ich habe im Beitrag extra darauf verwiesen. Ich wollte vermeiden Bekanntes (wie in der Signatur) nochmals zu wiederholen. Beim nächsten (neuen) Beitrag werde ich entsprechend dem "Zitat von Forum" verfahren. War keine böse Absicht...


    Hier die zusätzlichen Daten:

    Der Provider ist T-online.

    Servertyp: POP

    Server: securepop.t-online.de


    Konto 1: Email-Adresse 1

    Name: Name 1


    Konto 2: Email-Adresse 2

    Name: Name 2


    Ich habe den Link geöffnet und gelesen. Soweit ich das verstanden habe, müssten meine Einstellungen zutreffen. Sollte das nicht so sein, bitte ich um Aufklärung bzw. Anleitung. Sei bitte nachsichtig - ich spiele schon in der Liga "Ü 80".


    Gruß Hermann


    PS: Das "alte" BS war openSUSE 13.2 - leider weiß ich nicht mehr die Version des damaligen TB (war mit dem BS mitgeliefert worden)

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

    Edited once, last by oldy_but_goody ().

  • Ich habe den Link geöffnet und gelesen. Soweit ich das verstanden habe, müssten meine Einstellungen zutreffen.

    Hallo Hemann :)


    wenn meine Vermutung...

    das sind keine eigenständigen Konten, sondern Alias-Adressen

    ...zutrifft, geht es nicht um die von Dir genannten Einstellungen, sondern Du darfst die zusätzliche(n) Aliase nicht als eigenständige Konten erstellen, sondern musst sie als Identitäten hinzufügen. Siehe dazu den o.a. FAQ-Artikel.

    Sollte das nicht so sein, bitte ich um Aufklärung bzw. Anleitung.

    Hilft das?

    Sei bitte nachsichtig - ich spiele schon in der Liga "Ü 80".

    Sowieso, kein Problem ;) Pass auf Dich auf, insbesondere auf Deine Gesundheit in dieser dramatischen Zeit.


    Gruß Ingo

    Hallo Ingo,

    jetzt habe ich es endlich begriffen. Ich habe die 2. Email-Adresse bei der 1. Adresse als weitere Identität angelegt. Wenn ich jetzt bei der Alias-Identität nachsehe, stehen dort im Prinzip die gleichen Daten wie vorher bei der Adresse 2.

    Hieraus ergeben sich für mich zwei weitere Fragen:


    1. Muß ich das bisherige Konto der Adresse 2 löschen (es ist ja offiziell noch immer - wie Adresse 1 - Standard-Identität)?

    Wo und wie muß ich die Daten sichern, um sie später der weiteren Identität wieder hinzuzufügen?


    2. Wenn das bisherige Konto der 2. Adresse gelöscht ist - wie bringe ich dann die weitere Identität (2. Adresse) wieder zur Anzeige?


    Die Verwirrung steigt...


    Gruß Hermann

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • jetzt habe ich es endlich begriffen.

    Hallo Hermann :)


    :thumbsup:

    Muß ich das bisherige Konto der Adresse 2 löschen

    Ich habe selbst noch keine weiteren Identitäten benutzt. Deshalb ohne Gewähr: ich würde meinen, nicht unbedingt. Aber Du solltest den Abruf deaktivieren.

    Wo und wie muß ich die Daten sichern, um sie später der weiteren Identität wieder hinzuzufügen?

    Das kommt auch darauf an, wie Du Deine Mails organisiert hattest (z.B. eigene Ordnerstruktur). In der FAQ Profilordner - Welche Dateien sind enthalten? findest Du eine Beschreibung der (meisten) Objekte in Deinem Profil.

    Wenn das bisherige Konto der 2. Adresse gelöscht ist - wie bringe ich dann die weitere Identität (2. Adresse) wieder zur Anzeige?

    Mangels eigener Erfahrung verstehe ich die FAQ Identitäten (Aliasse) hinzufügen so, dass die Mails dann genau einmal in den (gemeinsamen) Ordnern des Kontos landen. Beim Versenden kannst Du zwischen den verschiedenen Identitäten wählen.

    Die Verwirrung steigt...

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig zur Entwirrung beitragen. Vielleicht kann ein anderer Helfer meine Vermutungen bestätigen (oder korrigieren).


    Gruß Ingo

  • Hallo,

    Ergänzung:

    die "weiteren Identitäten" dienen eigentlich nur dazu, auch von einer Alias-Adresse versenden zu können, denn sonst hätte man ja keinen Absender für diese Adresse zu Verfügung. Für den Empfang in verschiedenen Ordnern ist sie nicht einmal notwendig, weil man die Mailadressen durch Filter automatisch durchführen könnte. Man braucht dazu noch einen zusätzlichen Ordner. So werden beide Mailadressen getrennt.

    Ein Filter müsste dann pro Alias-Mailadresse so aussehen:


    Mindestens eine Bedingung erfüllen

    An |ist | [deine Alias-Mailadresse]

    verschieben(!) der Nachricht | in | [neu erstellten Ordner angeben]


    Kopieren würde hier wieder zu doppelten Mails führen.

    Solltest du weitere Filter haben, sorge dafür, dass dieser Filter an erster Stelle steht, sonst kann es sein, dass keine Mails mehr zum Filtern da sind.

    Ansonsten

    Filter erstellen und verwenden


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • als Ergänzung dieser etwas ausführlichere Artikel: https://support.mozilla.org/de…ail-aliasse-konfigurieren

    Hallo :)


    diesen Artikel habe ich auch gefunden. In Eurer FAQ wird ja auch darauf verwiesen. Wegen...

    Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

    ...habe ich aber darauf verzichtet, darauf hinzuweisen.


    Gruß Ingo

  • Hallo oldy_but_goody ,


    handelt es sich bei der zweiten T-Online-Adresse um einen s. g. Mitbenutzer oder ist das ein Alias des Hauptbenutzers (Telekom-Sprech)? Das ist insofern ein Unterschied, als ein Mitbenutzer ein echtes vollwertiges weiteres Postfach darstellen würde und ein Alias nur als ein weiterer Name für das Postfach der ersten T-Online-Adresse (Hauptbenutzer) anzusehen wäre. Es geht um die Ergänzung der Info, wie Deine beiden Mailadressen / Postfächer bei der Telekom angelegt sind. Das ist ggf. wichtig, damit die Einrichtung in Thunderbird passend dazu beschrieben werden kann.


    Gruß

    Sehvornix

    Hallo Sehvornix,

    das zweite Konto ist ein "eigenständiges" - zumindest habe ich das seit Anbeginn meiner TB-Nutzung so gehalten... Hat ja auch immer funktioniert.


    Gruß Hermann

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • Als solches eigenständiges Postfach hat es dann einen eigenen Benutzernamen und ein eigenes Kennwort. Korrekt?


    Edit: Wie ich dem anderen Beitrag entnehmen kann, wäre es Dir ohnehin lieber, diese beiden Mail-Adressen unabhängig zu handhaben.


    Ich hatte schon vermutet, dass das mit der 'Weiteren Identität' wahrscheinlich nicht das ist, was Du suchst, weil Beschreibungen und Begriffe irgendwie in eine andere Richtung deuten. Außerdem, wie mrb schon schreibt, ist die Funktionalität mit einer 'Weiteren Identität' eigentlich für einen Alias *des selben Postfachs* gedacht und nicht, um ein zweites eigentlich unabhängiges Postfach aufzusatteln.


    Deinem Ansinnen besser passend wäre dann also, die zweite Mail-Adresse über Extras > Konten-Einstellungen > Konten-Aktionen > E-Mail-Konto hinzufügen ... wirklich als zweites unabhängiges Konto hinzuzufügen. Damit erledigt sich dann auch die Fragestellung aus dem Titel des Thread.


    Gruß

    Sehvornix

    Edited once, last by Sehvornix ().

    Nein - beide hatten das selbe Kennwort und wurden seitens t-online nie beanstandet

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • Sie können das gleiche Kennwort haben, aber dann ist es nicht dasselbe. Es spricht technisch nichts dageben, dass es das gleiche Kennwort ist. Entscheidend ist, das als zwei unterschiedliche Postfächer aufzufassen, wenn es wie weiter oben beschrieben einerseits der Hauptbenutzer und andererseits ein Mitbenutzer ist. Wenn Du Dir da nicht sicher bist, prüfe das bitte im Kundencenter noch mal nach.

    Edited once, last by Sehvornix ().

  • Hallo,

    aber beide haben den gleichen Benutzernamen? Ob t-online etwas gegen den gleichen Benutzernamen hat, kann ich leider nicht überprüfen. Man sollte aber bei 2 getrennten Konten immer ein anderes Kennwort verwenden.

    Aufgrund der unüblichen Definitionen bei t-online ist es mir übrigens auch schon mal passiert nur eine Wegwerfaddresse zu erstellen im Glauben, es sei ein eigenes Konto. Thunderbird hatte sich aber geweigert, dass zweite "Konto" zu akzeptieren und blockierte das Hinzufügen. Tut es aber nicht immer und bei jedem Mailanbieter. Immer wieder schaffen es User, diese Eigenheit von Thunderbird zu umgehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Es ist das gleiche

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • Wenn beide Benutzernamen gleich sind, kann es sich niemals um 2 getrennte Konten handeln. Es handelt sich also um 1 Konto und eine Wegwerfaddresse.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Ich glaube, es hat sich jetzt ein Wurm eingeschlichen.


    Es sind 2 unabhängige Konten, die jeweils einen eigenen Namen und eine eigene Email-Adresse haben.


    Konto 1: -> Name 1 -> Email-Adresse 1 -> Kennwort xyz

    Konto 2: -> Name 2 -> Email-Adresse 2 -> Kennwort xyz


    Die Kennworte habe ich bewußt für beide Konten gleich gewählt. Keine Beanstandung seitens T-Online.de.

    SILENTMAXX ST-11: GA-870A-UD3 8 GB RAM 2xAsus DRW-24B5ST (SATA), Athlon II X4 640 (4x 3 GHz), noctua NH-C12,

    GTX550TI 1024 GB GDDR5, 2FP je 1 TB (SATA), VDSL 50, openSUSE Leap 15.1 64 Bit, Thunderbird 68.6.0 (64-Bit), Firefox 68.6.1esr (64-Bit)

  • Sorry,

    es ist doch ganz einfach:


    Du sagst, es handelt sich um zwei getrennte Konten.

    Wenn es so ist, dann schick dir doch von irgendeiner anderen Mailadresse einfach eine Mail an eins dieser Konten.

    Kommt die Mail in nur einem Konto an, stimmt deine Aussage.

    Kommt die Mail in beiden "Konten" an, ist deine Aussage falsch. Die Ursache ist aber nicht Thunderbird sondern der Zeitpunkt, indem du diese zweite Mailadresse auf der Telekomseite hinzugefügt hast. Da ich selbst 3 Konten dort habe mit zusätzlichen Wegwerfadressen, erinnere ich mich noch sehr genau, dass ein zweites Konto einrichten wegen der Definitionen auf der Webseite nicht ganz einfach ist.

    Bei anderen Mailanbietern ist das viel einfacher und besser formuliert. Hast du einen kostenpflichtigen Account dort oder den gratis Account? Es ist nämlich durchaus möglich, dass man bei gratis nur ein einziges Konto unterhalten kann. Sonst müsstest du noch mal unter anderem Namen ein zweites Konto beantragen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • schick dir doch von irgendeiner anderen Mailadresse einfach eine Mail an eins dieser Konten.

    Kommt die Mail in nur einem Konto an, stimmt deine Aussage.

    Kommt die Mail in beiden "Konten" an, ist deine Aussage falsch.

    Hallo :)

    Auf meinem Rechner [...] habe ich im Thunderbird 2 (POP) Email-Konten eingerichtet (z.B. Konto A und Konto B).

    Eingehende Emails erscheinen jedoch in beiden Konten gleichzeitig, unabhängig davon, für welches Konto sie eigentlich bestimmt sind.

    Gruß Ingo