Thunderbird 68.6.0 gelöschte Lightning Termine wiederherstellen ?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.6.0
    • Lightning-Version: ?, integriert
    • Betriebssystem + Version: Win 10 professional 1909
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein):nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware:Avast free antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win Defender


    Wollte alte Termine löschen, dabei habe ich versehentlich auch Termine mit Wiederholungen gelöscht. :wall:

    Backup der Festplatte C: ist vorhanden. Welche Dateien muß ich vom Backup zurückkopieren bzw. importieren? An welchem Speicherort liegen die Termine?

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß Manni

  • graba

    Approved the thread.
  • OK, Problem gelöst. Manchmal hilft selber denken doch noch .... :thumbsup:


    Die Kalenderdaten liegen in:


    C:\user\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\xxxxxxxx.default\calendar-data\local.sqlite


    Aus Backup zurückkopieren und gut !


    Dort ist noch eine Datei " deleted.sqlite ", die wohl zum Zeitpunkt meiner Löschaktion erstellt wurde. Gibt es einen Trick oder gar einen Menüpunkt, mit dem man die Daten aus dieser Datei wiederherstellen kann ?


    Kann man abgelaufene Termine automatisch so löschen, daß darin enthaltene Wiederholungen erhalten bleiben ?


    Gruß Manni

  • " deleted.sqlite "

    Diese Datei enthält keine gelöschten Termine, sondern nur ein paar Metadaten. Es ist also nicht direkt möglich, gelöschte Termine wiederherzustellen.


    Kann man abgelaufene Termine automatisch so löschen, daß darin enthaltene Wiederholungen erhalten bleiben ?

    Man kann prinzipiell beliebige Einzeltermine einer Serie löschen: einfach die gewünschten Instanzen / Einzteltermine im Kalender markieren und via Rechtsklick und "Termin löschen" löschen (oder die Entfernen-Taste drücken). Die Rückfrage bezüglich der Terminserie sollte dann mit "Nur diesen Termin löschen" beantwortet werden – sonst werden auch zukünftige Termine gelöscht.


    Eine automatische Löschung von Terminen ist meines Wissens aber nicht vorgesehen – bei Bedarf müssen Termine also von Hand gelöscht werden. Ich wüsste aber auch nicht, warum man Termine automatisch löschen wollen würde. Je nachdem was du mit der Löschung bezweckst, gibt es aber eventuell einen anderen Lösungsweg?

  • OK, danke für die Infos. Bei mir läuft jetzt alles wieder. :mrgreen:


    Die alten Termine wollte ich löschen, da bei mir plötzlich einige Termine in der Zukunft aufgetaucht sind, aber alle ohne Inhalt und mit täglicher Wiederholung jeweils über ca 6 Wochen. Ich dachte das sind gültige Termine die nicht richtig angezeigt werden, da irgendwelche Speicherlimits überschritten sind ... Weiss nicht wo die herkamen Die habe ich jetzt alle gelöscht und gut.


    Gruß Manni