Thunderbird startet leer, keine Accounts oder Postfächer mehr vorhanden

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.10.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ja alte = ?, neue = 68.10.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx und yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: eset
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows firewall


    Thunderbird startete heute leer mit dem Dialog: Konto einrichten.

    Die Dateien (Verzeichnisse) der Postkästen sind im Profil (C:\Users\Name\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\mhuld4xv.default\Mail\pop.gmx.net) vorhanden und haben eine Größe, die ich erwartet hätte (teileweise > 100 MB).

    Das Adressbuch ist noch vorhanden.


    Was ich versucht habe und keinen Effekt hatte:

    - global-messages-db.sqlite gelöscht

    - Profilmanager geöffnet -> nur ein Profile vorhanden und ausgewählt.

  • graba

    Approved the thread.

    Was ich versucht habe und keinen Effekt hatte:

    ...

    - Profilmanager geöffnet -> nur ein Profile vorhanden und ausgewählt.

    Nein das hilft leider nicht

    Der Tip hat geholfen.

    Ich habe die bisherige prefs.js gelöscht, das letzte Backupdatei prefs-5.js umbenannt in prefs.js und alles ist wieder da.