Einer E-Mail-Empfänger-Adresse eine meiner Absender-E-Mail-Adressen zuordnen

    • New

    Hallo,


    ich würde gern beim Schreiben einer Mail eine meiner Absender-Adressen automatisch einem Emfänger zuordnen. Wenn ich also einem konkreten Freund schreibe (der natürlich bereits im Adressbuch gespeichert ist), würde ich gern diese Mail von meine privaten Absender-Adresse absenden und somit automatisch zuordnen lassen und wenn ich an einen konkreten Geschäftskontakt schreibe, soll meine Geschäfts-Absender-Adresse ausgewählt werden.


    Hat jemand eine Idee dazu?


    Gruß

    Friedel

  • Guten Morgen Friedel,


    solch eine Zuordnung "wenn Mail an diese Adresse, dann nimm jene Absenderadresse" kennt Thunderbird nicht.


    Aber da ist doch eigentlich auch kein Problem, denn wenn Du vor dem Klick auf 'Verfassen' das gewünschte Konto links anklickst, wird die im Verfassen-Fenster als Absendeadresse genommen.


    Evetuell hilft das Add-on Correct Identity auch für etwas mehr Komfort, aber ich kann Dir nicht sagen, ob das mit Thunderbird 78 noch funktionieren wird.


    Bei einem Kontakt, mit dem Du geschäftlich und privat korrespondierst wüßte ich nicht, durch welches Kriterium Thunderbird automatisch entscheiden könnte. Woher soll die Software wissen, ob Du eine private oder eine geschäftliche Mail schreiben willst? Und auch wenn es eine entweder / oder Empfängeradresse wäre, ist im Adressbuch kein Feld vorgesehen, dass einen Datensatz als entweder privat oder geschäftlich qualifiziert. Deshalb ist das mit der Steuerung über die vorhergehende Anwahl links im Baum eigentlich schon ganz clever.


    Gruß

    Sehvornix

    • New

    Hallo Sehvornix,


    Quote

    Aber da ist doch eigentlich auch kein Problem, denn wenn Du vor dem Klick auf 'Verfassen' das gewünschte Konto links anklickst, wird die im Verfassen-Fenster als Absendeadresse genommen.

    Das funzt bei mir leider nicht, weil ich historisch bedingt auf der linken Seite eine andere Systematik habe (da müsste ich erst einmal einiges umstellen). Somit wäre es optimal, wenn man es im Adressbuch zuordnen könnte (was offensichtlich nicht vorgesehen ist) - oder halt über ein Add-On. Das von dir zitierte scheint aber nicht mehr zu funktionieren.


    Gruß

    Friedel

  • Hallo Friedel,

    Das funzt bei mir leider nicht, weil ich historisch bedingt auf der linken Seite eine andere Systematik habe (da müsste ich erst einmal einiges umstellen).

    Welche?

    Das von dir zitierte (Add-on) scheint aber nicht mehr zu funktionieren.

    Möglich. Das mit Thunderbird 78 war meinerseits nur vorsorglich geraten. Bei der Erstellung des Beitrags waren ja einige Informationen erbeten worden, die Du aber nicht bereitstellst. Vielleicht reichst Du die noch nach? Das erspart Nachfragen und ermöglicht den Helfern, sich besser in Deine Situation hineinzudenken.


    Gruß

    Sehvornix

    • New

    Bei der Erstellung des Beitrags waren ja einige Informationen erbeten worden, die Du aber nicht bereitstellst. Vielleicht reichst Du die noch nach? Das erspart Nachfragen und ermöglicht den Helfern, sich besser in Deine Situation hineinzudenken.

    Hmm, hatte ich doch. Steht ganz oben. Oder habe ich etwas übersehen?


    Gruß

    Friedel

  • Hey,

    aha ja, das TAG. Das hatte ich übersehen. Gemeint ist aber das hier ...


    ... oder wurde Dir das nicht angezeigt? Das wird eigentlich bei Erstellung eines neuen Themas vorgegeben. Das ist, auch wenn man es selber vielleicht nicht so einschätzt, für die Helfer oft sehr hilfreich. So dann auch die konkrete Versionsnummer und nicht nur das TAG 78.*


    Gruß

    Sehvornix

    • New

    ... oder wurde Dir das nicht angezeigt? Das wird eigentlich bei Erstellung eines neuen Themas vorgegeben.

    Sorry, wurde angegeben, aber die restlichen Fragen fand ich nicht relevant für meine Anfrage, denn ich habe ja kein echtes Problem, sondern eher ein Handhabungsanfrage.


    Jetzt bin ich aber etwas irritiert. Mein TB hat die Version 68.11.0 und nicht 78. Ich hatte den Tag auf die Schnelle ausgewählt, da ich was mit der "8" bei meiner Version im Kopf hatte.


    ...jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich den Tag da wieder heraus bekomme :/


    Gruß

    Friedel

  • Das ist, auch wenn man es selber vielleicht nicht so einschätzt, für die Helfer oft sehr hilfreich. So dann auch die konkrete Versionsnummer und nicht nur das TAG 78.*

    Hallo :)


    genau. Die Fragen stehen da ja nicht umsonst. Ich habe mir abgewöhnt, auf solche Fragen von Schlaumeiern, die meinen, alles besser zu wissen und die Fragen einfach zu löschen, zu antworten. Ich verstehe nicht, was so schlimm daran ist, diese zielführenden Fragen vollständig zu beantworten.

    die restlichen Fragen fand ich nicht relevant für meine Anfrage, denn ich habe ja kein echtes Problem

    Wir haben auch kein Problem.


    Gruß Ingo

    • New

    Die Fragen stehen da ja nicht umsonst. Ich habe mir abgewöhnt, auf solche Fragen von Schlaumeiern, die meinen, alles besser zu wissen und die Fragen einfach zu löschen, zu antworten. Ich verstehe nicht, was so schlimm daran ist, diese zielführenden Fragen vollständig zu beantworten.

    Sorry, diese Antwort finde ich jetzt völlig unangemessen. Wieso greifst du mich als "Schlaumeier" an? Das übliche Sammeln von Daten zum Zwecke von Big Data geht mir mittlerweile ziemlich auf den Keks, wobei ich nicht davon ausgehe, dass hier im Forum Daten zu diesem Zwecke genutzt werden, sondern um das Problem besser einschätzen zu können. Trotzdem gebe ich auf Grund des verbreiteten Datenmissbrauchs generell nur noch Daten heraus, wenn es Sinn macht. Kann sein, dass ich da etas übersensibel bin, aber ich habe einige Bücher zu dem Thema gelesen, die einen nachdenklich machen.

    Die TB-Version hatte ich (versehentlich falsch) angegeben und das Betriebssystem auch. Was spielt bei meiner Frage der Postfach-Anbieter, die Anti-Viren-Software, die Firewall und die Router-Modellbezeichnung eine Rolle? Hier geht es um eine einfache Frage bezüglich der Bedienbarkeit von TB. Nun lass mal alle Fünfe gerade sein.


    Und jetzt soll es gut sein. Ich werde die Frage als "erledigt" markieren. Eine solche Anmache geht mir zu weit.


    Gruß

    Friedel

  • graba

    Closed the thread.