Löschabfrage

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:(
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Ich habe einen vollen Papierkorb, in dem ich gelesene Nachrichten aufbewahre, die ich behalten will. Jetzt erhalte ich dauernd ein pop-up Fenster, das mir anbietet, den Papierkorn zu leeren, um Speicherplatz zu sparen. Was ich nicht will. Wie kann ich diese Abfrage verhindern?

    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

  • Ich habe einen vollen Papierkorb, in dem ich gelesene Nachrichten aufbewahre,

    ... das ist ja wohl der denkbar schlechteste Aufbewahrungsort :(

    Wieso erstellst du nicht in Lokale Ordner einen neuen Unterordner für solche Zwecke ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Danke Micha! Ich nutze den Papierkorb, weil ich so meine 100 mails pro Tag einfach mit "löschen" in den Korb verschiebe und dann dort die überflüssigen lösche. Mit dem Unterordner muß ich mich sofort entgültig entscheiden: "löschen" oder "verschieben in" und dann zwischen mehreren Postfächern wählen. Das ist zu aufwendig.

    Gruß Rolf

  • Jetzt erhalte ich dauernd ein pop-up Fenster, das mir anbietet, den Papierkorn zu leeren, um Speicherplatz zu sparen.

    Ich kenne kein solches Popup-Fenster in Thunderbird

    Bei dem Popup-Fenster, das du zu beschreiben versuchst, handelt es sich vermutlich um das folgende Fenster, in dem TB dazu auffordert, die Ordner zu komprimieren :



    Siehe auch Ordner komprimieren in Hilfe & Lexikon.

  • Es ist genau umgekehrt! ;)

    Du musst einen Haken setzen in dem von mir gezeigten Popup-Fenster, damit es in Zukunft nicht mehr "aufpoppt".

    Das bedeutet dann aber auch, dass TB in Zukunft automatisch die Ordner komprimieren wird, ohne dich jedes Mal zu fragen. Das heißt, ohne dass du es bewusst mitkriegst, es sei denn du zeigst die Ordnergrößen in der Konten/Ordnerliste an.