Emails falsches Datum

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • 78.6.0
    • IMAP
    • IONOS

    Hallo zusammen,

    ich habe da ein grosses Problem.


    Ich habe meinen Mail account bei Ionos

    und Synchronisiere die mails auf einem iPhone 12, einem Mac und einem Windowsrechner jeweils mit Thunderbird.


    Gestern Abend stellte ich fest, dass auf meinem iPhone alle emails ausser 30 Stück gelöscht sind.

    Der Fehler muss leider irgendwie vom Server gekommen sein, aber leider kann man mir da aktuell nicht weiterhelfen.


    Der Windowsrechner war die letzten Tage nicht online, somit wurden die mails an dem Rechner nicht "Wegsynchronisiert".

    Ich konnte die mail von dort kopieren und wieder in mein IMAP Konto einfügen.

    Das Problem jetzt ist:


    Bei Thunderbird sind die mails wieder mit richtigem Datum drin allerdings weder im Webmailer noch bei iPhone stimmt das Datum. Alle mails haben aufeinmal das heutige Datum.

    Ist da etwas beim importieren schief gegangen?

    Hat jemand eine Idee??


    Lieben Gruss

  • Hallo,

    Gestern Abend stellte ich fest, dass auf meinem iPhone alle emails ausser 30 Stück gelöscht sind.

    Und auf dem Mac wurden sie auch gelöscht oder das Datum geändert??

    Ich habe so etwa nur schon mal gehört, wenn auf dem Server ein Löschdatum für Emails aktiv ist (bei T-online bspw. ist das bei by default nach 90 Tagen), du irgendwo eine automatische Löschaktion angehakt hast oder wenn einer der mit dem Server verbundenen Geräte POP hat. Letzteres löscht beim Abruf auf dem Server liegende Emails.

    Da du vermutlich in Thunderbird das sog. "Bereithalten von Nachrichten" aktiviert hast, wurden diese mit dem ursprünglichen Datum nicht gelöscht. Durch das Kopieren wurde das Datum aber wohl geändert und genau das dürfte eigentlich nicht sein.

    Ich habe das bei mir auf meinem PC und auf meinem Handy (Android K9-Mail) getestet. Alle älteren Mails, die ich in den Posteingang anderer Konten kopiert hatte, behielten das ursprüngliche Datum.

    Wobei ich es schon merkwürdig finde, dass du jetzt quasi 2 verschiedene Datenbestände dieser 30 Mails auf dem Server und in Thunderbird hast. Nachvollziehen kann ich das nicht.

    Ich würde diese Aktion noch einmal wiederholen. Die betr. Mails in Thunderbird aus dem IMAP-Konto in ein lokalen Ordner Kopieren (um vor dem Zugriff des Servers sicher zu sein), dann auf dem Server die 30 Mails wieder löschen und dann wieder aus dem lokalen Ordner in Thunderbird in den Posteingang des IMAP-Kontos kopieren.

    Wenn das nicht hilft, sehe ich keine weitere Möglichkeit, das Datum zu ändern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw