Provider für Google Kalender buggy nach gewisser Zeit

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.11.0 64-bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ALL-INKL
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!Box


    Liebe Mitglieder,


    ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin, falls nicht, dann gerne verschieben.


    Ich habe seit geraumer Zeit Probleme an einem Rechner mit meinem Google Kalender Provider (nur an einem PC mit einem Konto, alle anderen Computer funktionieren). Bei jedem Programmneustart muss ich mich neu über die Popup Fenster bei Thunderbird für meine Google Kalender authentifizieren (d.h. E-Mail eingeben, Passwort eingeben, 2-Phasen-Auth durchführen am Smartphone), wie wenn Thunderbird und Google nicht mehr wüssten, dass bereits eine Verbindung besteht.


    Hinzu kommt, dass dubioserweise nach einer gewissen Zeit (2-3 Stunden) Thunderbird Lightning anfängt, die Termine eines abonnierten Kalenders nicht mehr in der Tagesansicht und in der Kalenderansicht darzustellen (also nach und nach verschwinden diese, wie wenn die Synchronisierung und Kommunikation zu Google unterbrochen wäre). Ich kann zwar aus Thunderbird neue Termine einstellen, diese tauchen auch bei Google auf, die Anzeige der bestehenden Termine ist aber buggy - es wird kein Termin mehr aus einem bestimmten Kalender angezeigt. Das wird dann nach einigen Minuten mehr so schlimm, dass alle Termine in Thunderbird verschwunden sind - auf Google gibts die aber logischerweise noch.


    Was läuft hier schief und wie könnte ich die zwei Probleme korrigieren?


    Vielen Dank schonmal,

    viele Grüße,

    Tormi

  • Go to Best Answer
  • Hallo Tormentor667,

    Was läuft hier schief und wie könnte ich die zwei Probleme korrigieren?

    Wenn ich mir Deine Fehlermeldungen alle ansehe, würde ich sagen Dein Thunderbird ist überlastet.
    Ich würde ein neues Profil testen und die alten Mails auf der Festplatte sichern.
    Wie erstelle ich ein neues Profil


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Ja, mit "Überlastung" liegst du vermutlich nicht ganz falsch. Ich habe mir auch schon überlegt, ein komplett neues Profil zu erstellen, ich benötige aber regelmäßig Zugriff auf die E-Mails der letzten 2-3 Jahre, weshalb ich nicht einfach bei 0 anfangen kann.


    Gibt es denn hier eine elegante Lösung, ein neues Profil zu erstellen ohne die E-Mails komplett irgendwo anderweitig ohne Zugriff zu sichern?


    Nachtrag zum Thema Überlastung: Thunderbird hat eine CPU Auslastung von unter 1% ohnd nutzt 380 MB Arbeitsspeicher. Kann man da von "Überlastung" sprechen? :(

  • Da auch Deine Passwörter nicht gespeichert werden, hat der Kalender wohl auch Probleme sich mit Google zu synchronisieren.

    Mit der Überlastung habe ich eigentlich an die interne Verwaltung von Thunderbird gedacht.

    Es kann auch sein dass das Profil defekt ist.

    Gruß EDV-Oldie getippt auf dem Smartphone

  • Hallo Tormentor667,

    Wie könnte man denn das Profil reparieren, wenn da ein Defekt vorliegt?

    in dem man ein neues erstellt, alles andere ist fast nicht möglich.


    Wie erstelle ich ein neues Profil


    Gruß

    EDV-Oldie

    • Best Answer

    Damit würde ich doch dann aber den Zugriff auf meine gesammten alten E-Mails, Adressen und Einstellungen (Addons) verlieren, oder?

    Ja und nein, wenn Du Imap hast, liegen ja die Daten auf dem Server.
    Die Kalender, wenn sie auf einem Server liegen, kann man auch wieder neu mit dem Server verbinden.
    Die lokalen Kalender muss man dann in eine ics Datei exportieren.
    Die Add-ons muss Du natürlich wieder installieren und die Einstellungen auch neu einrichten.
    Du kannst ja ein Testprofil erstellen, in dem nur die Kalenderfunktion testest.

    Ich habe auch mehrere Profile zum testen.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Also danke mal für die Info, ich hatte ja noch zwei weitere Themen zu spezifischen Problemen erstellt, und eventuell ist das schon des Rätsels Lösung. Falls nicht, würde ich nochmal auf die Erstellung eines neuen Profils zurückgreifen, daher danke :)