Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen eingerichtet trotz Google Kalender über "Provider für Google Kalender" nach Update...

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.4.3
    • Lightning-Version: Same?
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 2004 64Bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja 78.0.1
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows 10 onboard
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nope


    Hallo,


    seit einger Zeit kann ich keine Termineinladungen mehr annehmen da mit o.g. Hinweis "Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen eingerichtet...." angezeigt wird.


    Ich habe schon ein bischen was gelesen, und scheinbar ist der "Provider für Google Kalender" Schuld. Ist der einfach nur veraltet und es kommt bald ein Update oder wird dieser in Zukunft nicht mehr unterstützt und ich muss mich nach was neuem umsehen? Leider ist das Thema aktuell doch etwas verwirrend und ich würde mich über einen Überblick und einen Richtungszeig sehr freuen. Geht vielleicht nicht nur mir so ;)


    Danke.

    Mfg LoboNr1

  • Hallo LoboNr1,

    so wie ich mich erinnere hat das noch nie mit dem PfG funktioniert.
    Wenn Du keine Aufgaben verwalten willst, brauchst Du für Google kein Add-on.

    Mit der direkten Verbindung zu Google hat das früher funktioniert .

    Google-Kalender in Lightning einbinden


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo LoboNr1,

    ich habe doch noch etwas gefunden.
    Bitte teste das einmal ob das noch funktioniert.

    https://support.mozilla.org/de/kb/lightning-konfigurieren


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Vielleicht gibt es das bei der aktuellen Version nicht mehr

    Quote

    Die folgende Einstellung ist nur vorhanden, wenn das Google Provider-Plugin installiert ist:

    • calendar.google.enableEmailInvitations (Standardwert: false)

    Da ich den Provider nicht benutze kann ich Dir da leider auch nicht weiter helfen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Der Thread ist zwar schon etwas älter aber vielleicht hat der eine oder andere ja immernoch Probleme, ich hatte sie jedenfalls. In einem englischsprachigen Forum bin ich jetzt auf eine Lösung gestossen die tatsächlich funktioniert.. bis jetzt.


    Im lokalen TB Profile Folder ..\thunderbirdProfile.default\extensions\ die xpi des installierten Provider for Google Calendar suchen. Falls man sich nicht sicher ist welche es ist dann eben jede xpi mit 7-zip öffnen und in der manifest.json nachschauen.


    Bitte für die nächsten Schritte vergewissern das TB geschlossen ist.


    - Öffnet die xpi mit 7-zip

    - die Datei "background.js" mit Bearbeiten öffnen und folgende Line auskommentieren

    --original = await messenger.gdata.purgeLegacyPrefs();

    --auskommentiert = /* await messenger.gdata.purgeLegacyPrefs(); */

    - speichert die datei und beendet 7-zip

    - bei der Aktualisierungfrage mit Ja antworten


    - TB starten und din die Config-bearbeitung gehen


    Folgende Zeilen hinzufügen (Boolean)

    - calendar.google.enableAttendees

    - calendar.google.enableEmailInvitations

    - calendar.google.sendEventNotifications


    und auf true setzen. Editor schliessen.

    TB neu starten, jetzt sollte es funktionieren, falls nicht nochmals die kaendereinstellungen öffnen und ein mailkonto auswählen.


    Danach funktioniert es.

  • Mega. Ich hatte heute einen weiteren Versuch gestartet und das Thema gegoogelt, die Anleitung funktioniert tatsächlich. Super toll, dass das jetzt gelöst ist. Habe mich extra angemeldet, um Dir ein Danke da zu lassen. Man sollte die Antwort anpinnen ;)

    Grüße!!

  • Ich schliesse mich «magenta» an. Auch ich habe hier einen Account erstellt, um mich für diesen Beitrag bedanken zu können. Und um zu bestätigen: so funktioniert es tatsächlich, auch bei mir! Es wäre wünschenswert, dass der Entwickler dieser Erweiterung Wind davon bekommt und das Add-on anpasst.

  • hallo zusammen,


    ich bin auf diesen thread gestossen, weil ich das gleiche problem hatte/habe. ich hab den loesungsvorschlag auch soweit umgesetzt, aber die eintraege in der konfig werden bei mir (TB78) nicht gespeichert... jedes mal nach neustart sind die eintraege weg... hat da vielleicht jemand eine idee zu - mache ich was falsch?


    danke und gruss
    jochen

  • So etwas wie hier vielleicht?

  • Togeshs Lösung klappt bei mir - auch an dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank dafür!


    Eine Anschlussfrage: Eine Termineinladung wird automatisch in den Kalender geschrieben, der den Standard-Kalender des Google-Accounts abbildet, richtig? Kann man das irgendwie ändern: dass man den Kalender auswählen ODER den Kalender, in den der Termin eingetragen wird, per Voreinstellung festlegen kann?


    smaily

    --

    Tb 78.12.0 (64-bit) | Provider für Google Kalender 78.0.1 | Win 10 Home 64-bit

  • Fantastisch, damit funktioniert es auch bei mir wieder:

    • Ubuntu Mate 18.04.5 LTS
    • Thunderbird 78.11.0 (64-Bit)
    • Provider für Google Kalender 78.0.2

    Vielen Dank!!!