Adressbuch mit google Kontakten synchroniseren

  • • TB 91.3.0 (32-bit)


    • Windows 10, 64bit


    • POP


    • GMX, (GMAIL)


    • Avira Free


    • Zonealarm Free




    Hallo,


    obwohl meine Haupt-Mailadresse bei gmx ist, habe ich meine Kontakte auf meinem Android-Handy bei google.

    Um meine Kontakte zwischen dem Handy und TB zu synchroniseren, habe ich früher gcontactsync verwendet.


    Seit gcontactsync nicht mehr mit der aktuellen TB Version funktioniert, suche ich nach einer Alternative.


    Soweit ich das sehe, ist TBSync nicht mehr mit google kompatibel, aber mit dem zusätzlichen Addon google 4 tbsync doch wieder?

    Und alternativ wäre Cardbook möglich? Hier habe ich vor einiger Zeit mal eine Installation versucht, bin aber nicht bis zum Ende gekommen.


    Und seit TB 91 soll es möglich sein, im Adressbuch direkt ein CardDAV-Adressbuch anzulegen? Aber ich erhalte von google eine Sicherheitswarnung und von TB eine Fehlermeldung.


    Also:

    Gibt es eine klare Empfehlung, welche Lösung für google mit TB funktioniert bzw. eine Aufzählung der Möglichkeiten?


    Falls ich nur den richtigen Thread übserehen habe, würde ich mich über einen entsprechenden Hinweis freuen.

    Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung.


    Viele Grüße

    Marcel

  • TBSync

    ... ist noch die klare Empfehlung, aber man muss zusätzlich im Konfigurationseditor den Eintrag extensions.dav4tbsync.googlesupport auf true setzen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta.

  • obwohl meine Haupt-Mailadresse bei gmx ist, habe ich meine Kontakte auf meinem Android-Handy bei google.

    Ich hoffe, dass ist für dich jetzt nicht am Thema vorbei: Aber auch Gmx unterstützt CardDav - ich würde behaupten in einer Version die Standard-konformer ist als Google.

    Da Android CardDav nicht nativ unterstützt um Nutzer in Richtung Google-Konto zu stoßen, benötigt man dann allerdings die OpenSource App DavX5 aus dem PayStore oder frei gegen Spende aus dem F-Droid Store.

  • obwohl meine Haupt-Mailadresse bei gmx ist, habe ich meine Kontakte auf meinem Android-Handy bei google.

    Ich hoffe, dass ist für dich jetzt nicht am Thema vorbei: Aber auch Gmx unterstützt CardDav - ich würde behaupten in einer Version die Standard-konformer ist als Google.

    Da Android CardDav nicht nativ unterstützt um Nutzer in Richtung Google-Konto zu stoßen, benötigt man dann allerdings die OpenSource App DavX5 aus dem PayStore oder frei gegen Spende aus dem F-Droid Store.

    Um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht, wie mir das helfen soll.

    Auf meinem Android-Smartphone werden meine Kontakte in google/gmail verwaltet. Das möchte ich auch beibehalten.

    Trotzdem vielen Dank

  • TBSync

    ... ist noch die klare Empfehlung, aber man muss zusätzlich im Konfigurationseditor den Eintrag extensions.dav4tbsync.googlesupport auf true setzen.

    OK, vielen Dank.

    Warum soll ich stattdessen nicht das zusätzliche Addin google_4_tbsync benutzen? Funktioniert das nicht?

  • Weil mir das bis jetzt unbekannt war und ich das alte AddOn mit der entsprechenden Änderung im Konfigurationseditor benutzt habe (werde).

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta.