Button zur Auswahl im Dialog "öffnen von" bleibt nicht ausgewählt bei PDF

  • Guten Tag,


    Ich habe Threads gelesen, die sich mit mit dem "Vergessen" von festgelegten Programmen beim Öffnen von Dateien beschäftigen. Dies betrifft meine Frage hier nicht und zumindest habe ich zu meinem Problem dort noch keine Lsg. gefunden.


    Ich verwende TB 91.4.1 (64-Bit). Es geht um .pdf Dateien. Bei anderen Formaten tritt das Problem nicht auf - warum auch immer erschließt sich mit nicht.

    Im Dialogfeld "öffnen von" bleibt der Button zur Vorauswahl für "Öffnen mit" nicht vorausgewählt - sondern alle Button Felder bleiben immer ohne den Auswahl-(Punkt). Im Drop-Down-Menü zur Programmauswahl bleibt das letztgewählte Programm allerdings erhalten - was so über die letzten Jahre schon funktionierte. Ich hoffe das ist verständlich ausgedrückt, bei Bedarf erstelle ich gerne eine Abbildung. Das Verhalten war vor TB 91.4.1 anders - TB hatte die letzte Auswahl immer vorausgewählt. Einfacher Klick auf Enter und das jeweilige Programm startete.


    Ist das nur bei mir so? Kann ich einstellen, dass die letzte Auswahl beim Auswahlbutton erhalten bleibt? Ich möchte keine Formate Programme als 'immer öffnen mit' festlegen.


    Vielen Dank schon mal für eventuelle Hilfe!

    VG!


    Nachträgliche Bearbeitung: Hinweis auf .pdf als alleiniges Format mit Problem eingefügt.

  • Bergpartisan

    Changed the title of the thread from “Button zur Auswahl im Dialog "öffnen von" bleibt nicht ausgewählt” to “Button zur Auswahl im Dialog "öffnen von" bleibt nicht ausgewählt bei PDF”.
  • Kann ich einstellen, dass die letzte Auswahl beim Auswahlbutton erhalten bleibt?

    Hallo,

    das sollte so sein, wenn vor dem OK unten ein Haken gesetzt wird.

    Alternativ in den Einstellungen eine Anwendung fest vorgeben, die für den jeweiligen Anhang zuständig sein soll.

    Im Beispiel hier ist 'Jedes Mal' nachfragen vorgeprägt, ich möchte von Fall zu Fall entscheiden.

    Die Einstellungen sind dann für alle Arten separat vorzunehmen.

    18221-pasted-from-clipboard-png

    Gruß, Bastler

  • Hallo Bastler,


    danke für die Antwort. Ich bin Deiner Empfehlung gefolgt und habe mich versichert, dass für PDF Dokumente 'Jedes Mal nachfragen' ausgewählt ist. Danach TB noch mal neu gestartet. Das führt bei mir nur nicht zum gewünschten Ergebnis. Ich füge zwei Bilder ein, Anhänge kommen das der gleichen Email. Die Vorauswahl für 'Öffnen mit' wie für das jpg möchte ich es auch (wieder) fürs pdf. Beim pdf muss ich 'Space' + 'Enter' eingeben zum Öffnen, beim jpg nur 'Enter'.



    Kann mir geholfen werden?

    Vielen Dank und VG!

  • Ich sehe, dass zum Öffnen von PDF links kein Marker sitzt, im Gegensatz zu JPG File.

    Ein Versuch:

    bei geschlossenem TB im Profilordner die session.json umbenennen in alt-session.json.

    Dann TB neu starten und bitte berichten.


    2. Versuch:

    wenn das Obige nichts nützt, die handlers.json umbenennen in alt-handlers.json.

    Dann TB starten und in Einstellungen schauen, was dort zum Öffnen möglich ist.

    Es kann sein, dass der Kasten fast leer ist, dann sollte es auf jeden Fall bei neu eintreffenden

    Ahhängen eine Abfrage geben, was damit zu tun sei.

    Der TB 'lernt' dann erst einmal, weil bei einer neuen handlers.json die Vorgaben unbekannt sind.

    Gruß, Bastler

  • Hallo Bastler,


    ich habe, nachdem ich TB geschlossen habe, die session.json in alt-session.json umbenannt und TB gestartet. Danach die gleiche Mail wie o.g aufgerufen und das Ergebnis ist noch immer so, dass für pdf Dateien kein Marker gesetzt wird.

    Das Verhalten bleibt auch so, nachdem ich den Marker gesetzt und die Datei in meinem Programm habe öffnen lassen - will ich dieselbe Datei wieder öffnen, ist der Marker wieder nicht ausgewählt.


    Gibt es weitere Tipps?


    Lieben Dank und VG!

  • Hallo Bastler,


    ich habe deinen 2 Teil Deines Posts nicht wahrgenommen, sorry dafür!


    Ich habe nunauch die handler.json umbenannt. Nach dem Start steht direkt in den Einstellungen nur das PDF Format ist gelistet als "Jedes Mal nachfragen". Alle anderen möglichen Formate werden nicht erwähnt. Also fängt TB an zu lernen wie Dateien behandelt werden sollen. Warum PDF schon zu Beginn drin steht, verstehe ich dann aber nicht.


    Ich habe mir daraufhin eine Datei mit einem PDF Dokument zugeschickt (unterschiedliche Mailadressen - k.A. ob das wichtig wäre). Beim ersten wie auch beim weiteren Öffnen ist der Marker nicht gesetzt. Das Verhalten bleibt auch nach Neustart erhalten.


    Ggf. interessant ist, dass der Marker erfolgreich gesetzt wird, wenn ich eine pdf Datei aus dem 'Verfassen' Fenster heraus öffnen möchte. Versende ich die Email und versuche den selben Anhang aus der gesendeten Email heraus zu öffnen, ist der Marker wieder nicht da und wird auch nicht nach mehrmaligen Versuchen gesetzt.


    Helfen die o.g. Angeben bei der Fehlersuche weiter?


    Besten Dank und VG!

  • Im Moment habe ich keine weitere Idee, ausser das existierende Profil mit dem Explorer ab %appdata%\Thunderbird

    zu sichern und ein neues Profil anzulegen.

    Da das, je nach Vorkenntnissen mit Datei-Schieberei, aufwändig sein kann, vielleicht erst einmal abwarten,

    was andere hier im Forum dazu anraten.

    Gruß, Bastler

  • Hallo Bastler,


    ich danke für den bisherigen Support und hoffe das hier noch weitere Ideen kundgetan werden können!


    Besten Dank und VG!

  • Hallo,

    Das Verhalten bleibt auch so, nachdem ich den Marker gesetzt und die Datei in meinem Programm habe öffnen lassen

    Was heißt einen "Marker setzen" ?

    In den deutsch-französischen Wörterbüchern wird das als Markennamen für einen "Stift" oder als das Markieren eines Textes mit einer Hintergrundfarbe bzw, mit einem Filzstift bezeichnet.

    Meinst du damit, dass du den Radiobutton "Öffnen mit" aktivierst und dann auf OK klickst wie in meinem Screen gezeigt ?



    Wenn ich das so bei mir durchführe, habe ich das selbe Problem wie du. Bei jedem Öffnen einer PDF Datei bekomme ich das selbe Fenster wie du, das heißt ch bekomme jedes Mal das Dialogfenster wie in deinem ersten Screenshot


    Das liegt meines Wissens aber nicht an der Version, sondern daran, dass man keinen Haken setzt gesetzt hat vor "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen". Dann memoriert TB nämlich nicht, dass er mit diesem Typ Datei immer so verfahren soll, sondern er behält als Aktion "Jedes Mal nachfragen"



    Wenn ich aber ein Mal den Haken setze, merkt TB sich, dass er beim Klick auf den PDF-Anhang ohne Nachfrage die PDF Datei direkt in (oder mit) dem voreingestellten Programm ôffnen soll.

    Noch ein Hinweis : das Tab Einstellungen > Dateien & Anhänge muss neu geöffnet werden damit, ist die Änderung der Aktion in "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" sichtbar wird.

  • fehlt bei PDF eine automatische Aktivierung eines RadioButtons.

    Ich kann mich jetzt nicht mehr erinnern, ob das in der v78 anders war.

    Und für mich sind das immer noch Radiobuttons, auch wenn keiner davon automatisch aktiviert ist. Auf jeden Fall kann man immer noch einen davon aktivieren und dann den Anhang öffnen

    Radio Buttons
    The Photon Design System houses guidelines, reusable UI components, templates, and other resources to help you create products for Thunderbird users.
    style.thunderbird.net


    Was ich nicht verstehe, ist dass bei euch der Haken "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" bei PDF-Dateien nichts bewirkt, im Gegensatz zu meiner Mac--Version von TB 91. Das wäre für mich das eigentliche Ärgernis.


    Es gab mehrere Bugs in den ersten 91er Versionen, was das Öffnen von Anhängen betrifft.

    Unter anderem der Bug 1690395

    "Repeatedly asks for app to open attached files. Prompts instead of automatically opening", dessen Fix offenbar von dem Fix des uralten Bug 453455 in Firefox abhängt.

    Ich kann diesen Bug jedenfalls in der v91.4.0 und 91.5.0/candidates/build1 nicht nachvollziehen.

  • Was ich nicht verstehe, ist dass bei euch der Haken "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" bei PDF-Dateien nichts bewirkt,

    Bei meinem TB 91.4.1 incl. 96 Beta 4 funktioniert auch alles wie es soll.

    Bei Bergpartisan und funkenzupfer ist irgenwo der Wurm drin.


    Edit:

    Anfrage an die Beiden: welche AddOns gibt es? Wurde jeweils im Fehlerbehebungsmodus geprüft?

    (Neustart des TB mit festgehaltener Shift-Taste, dem Dialog im kleinen Fenster folgen.)

    Gruß, Bastler

    Edited once, last by Bastler: Korrekturen ().

  • Auf jeden Fall kann man immer noch einen davon aktivieren und dann den Anhang öffnen

    Kann man. Ist aber ungewohnt, weil bis vor wenigen Tagen war ein Knopf aktiviert.

    Und das ist nur bei PDFs so. Bei JPG ist ein Knopf aktiv.


    Also, was hat sich seit ein paar Tagen geaendert, NUR beu PDFs.


    Ach ja, in Firefox ist es auch wie immer.


    Haken "Für Dateien dieses Typs immer diese Aktion ausführen" bei PDF-Dateien nichts bewirkt

    Der funxt bei mir, aber ich will nicht immer eine PDF oeffnen, machmal eben auch speichern.

  • dann sollte in den Einstellungen 'Jedes Mal nachfragen' vorgeprägt werden.

    Ist es ja !!!

    Deshalb erscheint der Dialog und deshalb mach ich auch KEIN Haeckchen an "immer diese Aktion ausfuehren".


    Und das einzige Problem ist, das es NUR bei PDFs kein RadioButton selektiert ist. Vorher hat sich Thunderbird sogar die letzte Einstellung gemerkt (Oeffnen / Speichern / etc).


    Vielleicht liegt ja hier der Fehler. In Firefox gibt's fuer PDFs 3 Moeglichkeiten: Oeffnen in Firefox / Oeffnen mit ext. Programm / Speichern.

    Ist in Thunderbird etwas reingerutscht, das PDF intern angezeigt werden sollen/koennen? Spaeter mal.

  • Kann man. Ist aber ungewohnt, weil bis vor wenigen Tagen war ein Knopf aktiviert.

    Kannst du dich erinnern, was vor ein paar Tagen geschah ? Hast du vielleicht das Update von 91.4.0 auf 91.4.1 gemacht oder gar von TB 78 auf 91.4.1 ?

    Dass bei mir auch kein Radiobutton aktiviert ist, wenn ich "Jedes Mal nachfragen" aktiviert lasse, habe ich ja schon beschrieben. Ich werden jetzt nochmal einen Test mit der v79.14.0 machen, um zu vergleichen.

    Der funxt bei mir, aber ich will nicht immer eine PDF oeffnen, machmal eben auch speichern.

    OK, letztlich geht es nur um einen zusätzlichen Klick, also trifft der Bug 1690395 auf euch nicht zu.

  • Dass PDF Dateien je nach Wahl auch in einem neuen Tab in TB geöffnet werden können, ist mit der Version 91.* eingeführt worden.worden

    Das war mir noch gar nicht aufgefallen. (Ich mag das sowieso nicht, auch in Firefox.)

    Das wird im Dialog nicht angezeigt (im Gegensatz zu Firefox).



    Hast du vielleicht das Update von 91.4.0 auf 91.4.1 gemacht oder gar von TB 78 auf 91.4.1 ?

    Die Updates laufen automatisch bzw ich bestaetige i.a. die Frage danach ziemlich zeitnah.

    Waere moeglich.