Mail senden keine Reaktion, Empfang funktioniert

  • Hallo,


    ich kann seit gestern keine Mails mehr versenden. Ich kann den "Senden"-Button anklicken, aber es gibt keine Reaktion, als ob ich ihn nicht angeklickt hätte. Es funktioniert keines meiner Mailkonten mehr (web.de, 2x 1&1). Der Mail-Empfang funktioniert bei allen einwandfrei!

    Die SMTP-Einstellungen habe ich alle überprüft - passen. Wäre auch ein großer Zufall, wenn alle die Einstellungen geändert hätten.

    Add-Ons schon alle deaktiviert. deutsche Rechtschreibung schon aktiviert (war bei Chip.de mal so ein Hinweis...).

    Abgesicherter Modus von Thunderbird brachte nichts.

    Neuinstallation brachte nichts.

    Rechner vom Stromnetz nehmen brachte nichts....

    Firewall und Defender alle schon deaktiviert, brachte nichts.

    EDIT: router neu starten brachte auch nichts.


    Wer weiß Rat?


    Danke schon Mal


    Viele Grüße

    Michael



    Meine Daten:


    Version: 91.4.1 (64 Bit)

    Betriebssystem: Win 10 Pro Vers 21H1

    Kontenart: Imap

    Postfachanbieter: Web.de, 1&1

    Virensoftware: Keine (außer windows Defender und Win Firewall)

    Router: Fritz.box 7590

  • Go to Best Answer
  • Hallo

    Neuinstallation brachte nichts.

    Das Programm Thunderbird neu zu installieren bringt nur in ganz seltenen Fällen eine Korrektur. Der Fehler liegt fast immer im Profil von TB.


    Wir hatten hier vor ein paar Monaten einen ähnlichen Fall Senden-Schaltfläche deaktiviert nach Update auf Version 91


    Gene zunächst zu Hilfe > Weitere Infos zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen.

    Im Profilordnern vom Typ xxxxxxxx.default-release (oder yyyyyyyy.default) suche nach den Einträgen, die mit abook.... beginnen.

    Am besten einen Screenshot davon zeigen.

  • Gene zunächst zu Hilfe > Weitere Infos zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen.

    Im Profilordnern vom Typ xxxxxxxx.default-release (oder yyyyyyyy.default) suche nach den Einträgen, die mit abook.... beginnen.

    Am besten einen Screenshot davon zeigen.


    Edit:

    waren aber nicht im XXXXX.default-release oder yyyy.default Ordner, sondern direkt im Profil-Ordner mit meinen PC (Benutzer)Namen...


  • waren aber nicht im XXXXX.default-release oder yyyy.default Ordner, sondern direkt im Profil-Ordner

    Die Ordner mit Namen wie xxxxxxxx.deault-release in den neuen Versionen oder yyyyyyyy.default in älteren Profilen sind doch die Profilordner, nichts anderes. Direkter geht's nimmer, und der von mir angegebene Pfad führt dich direkt zum aktiven Profilordner (falls mehrere vorhanden wie in meiner TB-Installation).

    Oder du benutzt diese Methode Profilordner - Wo ist er zu finden?



    Zu den verschiedenen abook.... Dateien âußere ich mich, wenn ich ausgeschlafen bin.

    Lies dich einstweilen durch den von mir verlinkten Faden.

  • Die Ordner mit Namen wie xxxxxxxx.deault-release in den neuen Versionen oder yyyyyyyy.default in älteren Profilen sind doch die Profilordner, nichts anderes. Direkter geht's nimmer, und der von mir angegebene Pfad führt dich direkt zum aktiven Profilordner (falls mehrere vorhanden wie in meiner TB-Installation).

    Oder du benutzt diese Methode Profilordner - Wo ist er zu finden?

    Das ist der Profilordner, hat halt nicht die Endung ".default". Ich bin genau über deinen Weg dorthin gekommen:




    und mein Pfad lautet dann folgendermaßen, hier sind auch die abook* Dateien:

  • Das ist der Profilordner, hat halt nicht die Endung ".default"

    Wir meinen beide die richtigen Profilordner. Ich bin aber kein Hellseher und kann nicht ahnen, dass du deinen Profilordner umbenannt hast. Deswegen sprach ich allgemein von einem Ordner vom Typ xxxxxxxx.default-release.


    Noch ein paar Fragen :

    Der Senden-Button sieht ganz normal aus, ist also nicht "ausgegraut" ?

    Kannst du senden via Datei > Jetzt senden ?

    Kannst du deine Adressbücher öffnen und beinhalten sie Kontakte ?

    Funktioniert die Adress-Autovervollständigung in der Adresszeile eines Verfassen-Fensters ?

    Hast du vielleicht eine Datei pab.na2 in deinem Profilordner ?


    Deinem Screenshot nach zu urteilen hast du sechs (oder mehr) Adressbücher :

    außer den Standard-AB "Persönliches AB" (abook.sqlite) und "Gesammelte Adressen" (history.sqlite) hast du vier zusätzliche AB erstellt (abook-1.sqlite bis abook-4.sqlite).


    Woher die Dateien abook-x.v2.sqlite stammen, ist mir immer noch unklar, obwohl ich kürzlich ebenfalls eine in einem Testprofil hatte. Vermutlich wurden sie beim Update von einer niedrigen TB Version auf die aktuelle erstellt. Wenn man die Größen vergleicht, könnte man auf die Idee kommen, dass es sich um Duplikate handelt.


    Du könntest jetzt zunächst mal bei beendetem TB alle drei abook... Dateien, die v2 enthalten, provisorisch auf den Schreibtisch verschieben. Dann TB wieder starten und versuchen, eine neue Mail zu senden.

  • Woher die Dateien abook-x.v2.sqlite stammen, ist mir immer noch unklar, obwohl ich kürzlich ebenfalls eine in einem Testprofil hatte.

    Hallo,

    abook-x.v2.sqlite hatte ich in den TB-Test-Versionen 91.x, als mein Arbeits TB noch 78.14.0 war

    und ich den den Ordner Mails sowie alle Adressbücher regelmäßig vom 78.14.0 zu 91.x kopiert habe.

    Die 91.x hat dann beim Starten die Adressbücher in ein wohl etwas geändertes .sqlite Format umgestrickt

    und die älteren ständig mit v2 und weiteren aufsteigenden Nummern versehen.

    Wenn ich hin und wieder alle v2 gelöscht hatte, begann nach jedem rüberkopieren und Start von 91.x

    die Umbenennung der alten zu v2 und Nummerierung bei 1, 2, 3, u.s.w.

    Gruß, Bastler

  • Antworten im Zitat in Rot bzw unten

    Wenn ich einen neue Mail schreibe, dann ist der Button schwarz und zeigt keine Reaktion:






    Wenn ich auf "Antworten" gehe, dann bleibt er grau:


    EDIT: Update auf 91.5.0 hat auch nichts geändert...

    Edited 2 times, last by michei ().

    • Best Answer

    8) Selber Fehler gefunden:


    ich hab mal die Fehlerkonsole laufen lassen und da kam ein Fehler in einer "history.sqlite". Da gab es noch eine "history.v2.sqlite", die allerdings älter war. Das Erstelldatum der "history.sqlite" war identisch mit dem letzten Funktionieren der Mailversands. Ich hab die Datei einfach mal aus dem Profilordner raus und siehe an -> es geht wieder!!

    Thunderbird hat eine neue History.sqlite angelegt.


    Alle Adressbücher usw. sind wieder da!!


    Danke für euer Bemühen! :thumbup:

  • michei

    Selected a post as the best answer.
  • Selber Fehler gefunden:

    :thumbup:


    Da gab es noch eine "history.v2.sqlite", die allerdings älter war.

    Die konnte ich in deinem Screenshot natürlich nicht sehen (s. o. "hellsehen" ;) ).

    Ich hab die Datei einfach mal aus dem Profilordner raus und siehe an -> es geht wieder!!

    Zu meiner eigenen Erleuchtung wüsste ich jetzt gerne, welche Datei du gelöscht hast :

    history.sqlite ?

    Oder history.v2.sqlite ?

    Oder beide ?