eMailfenster schließen nicht vollständig

  • Thunderbird 91.5.0 (64-Bit)

    Ubuntu 21.10


    Hallo!

    Ich habe, da mein alter Laptop in die Jahre gekommen ist, ein neues Gerät gekauft und unter anderem Thunderbird auf den neuen Rechner kopiert.

    Wie schon bei anderen Gelegenheiten habe ich dazu den ".thunderbird"-Ordner auf einen USB-Stick kopiert und im neuen Systen migriert.

    Auf den ersten Blick funktioniert alles zufriedenstellend. Erst nach dem Absenden einer eMail und dem Schließen des Programmes fällt auf, dass in der Seitenleiste immer noch ein roter Punkt im Thunderbird-Symbol das Programm als geöffnet markiert. Ein neuerlicher Klick auf das Symbol bleibt jedoch ohne Wirkung.

    Ein Rechtsklick auf das Symbol öffnet den Reiter mit den Befehlen "neues Fenster", "Neue Nachricht erstellen" usw. Die einzelnen Befehle lassen sich jedoch nicht auswählen, ebenso schließt sich der Reiter nicht mehr und bleibt permanent sichtbar. Nur durch den Wechsel auf einen anderen "Bildschirm" lässt den Reiter verschwinden.
    Das Programm Thunderbird kann nur mehr abgesichert gestartet werden. Wird eine neuerliche eMail versendet, wird dem Symbol ein weiterer roter Punkt, welcher eigentlich ein geöffnetes Fenster anzeigen sollte, hinzugefügt.

    Wenn ich auf der obersten Leiste, rechts neben "Aktivitäten" auf "Thunderbird-E-Mail und-Nachrichten klicke, werden mir die Bezeichnungen, z.B. Betreff der zuletzt gesendeten oder empfangenen Nachricht, der ursprünglichen Fenster angezeigt. Ein Anklicken darauf bleibt allerdings wirkungslos! Die Auswahlmöglichkeiten "neue Nachricht erstellen", "Kontakte" oder "Beenden" funktionieren!
    Ich hoffe ich habe mein Problem anschaulich erklärt! Ich habe bereits versucht Thunderbird gänzlich neu zu installieren, allerdings ohne Erfolg. Da das Problem nicht mit einfachen Suchbegriffen zu erklären ist, sind meine Bemühungen das Internet zu befragen nicht zielführend gewesen. Die einzelnen eMail's exportiern und in ein komplett neues Profil importieren möchte ich mir aufgrund der Anzahl und Menge der Unterordner ein enormer Aufwand wäre, ersparen....


    Kann mir jemand erklären wo das Problem seine Ursache hat und wie ich es beheben kann?!?!

    Auf alle Fälle schon vorab besten Dank für die Bemühung & lg

  • Kann mir jemand erklären wo das Problem seine Ursache hat und wie ich es beheben kann?!?!

    Ich kann da nur raten, auch weil wichtige Angaben fehlen. Was ist das für eine Version, die du verwendest? Eine Snap oder Flatpak? Oder die normale Version direkt von Mozilla und selbst installiert?


    Das Programm Thunderbird kann nur mehr abgesichert gestartet werden.

    Wie verhält es sich, wenn du gleich zu Beginn abgesichert startest, also gar nicht erst normal startest?

    Die einzelnen eMail's exportiern und in ein komplett neues Profil importieren möchte ich mir aufgrund der Anzahl und Menge der Unterordner ein enormer Aufwand wäre, ersparen....

    Ich mache so etwas öfter. Das dauert in meinem Fall dank IMAP und *DAV keine 20 Minuten für 3 Konten mit allen E-Mails, allen Kalendern und Adressbücher, PGP- und S/MIME-Schlüssel.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Hallo, vielen Dank erst einmal für die Reaktion!


    Die Version ist:

    Thunderbird 91.5.0 (64-Bit) auf Ubuntu 21.10

    Weitere Versionsangaben kann ich nicht finden, sorry!

    Ich habe das Programm mit "Ubuntu Software" herunter geladen und installiert.


    Das selbe Verhalten zeigt sich auch, wenn ich abgesichert starte!


    Gibt es einen Trick um alle Nachrichten inklusive Ordner zu speichern und in einem neuen Profil wieder zu importieren?


    Vielen Dank für die Bemühung!


    Thunderbird 91.5.0 (64-Bit)

  • Gleich vorweg, ich habe nicht viel Zeit. Wir haben sehr schönes Wetter, und ich möchte heute zumindest noch für eine Abfahrt auf die Piste.

    Du hast mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Snap-Version installiert. Kontrolliere das mit snap list. Ob es daran liegt, kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Von so einem Problem, wie du es beschreibst, habe ich noch nie gehört. Snaps haben aber Besonderheiten, z.B. in Bezug auf die Rechte und auch den Speicherort des Profils. Daher ist mein Verdacht, dass genau hier dein Problem liegt. Für die Genesis in puncto Linux ist das hier aber nicht das richtige Forum.


    Teste es mit einem neuen Profil, welches du mit dieser Version anlegst. Das dauert keine 5 Minuten.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)