Migration altes Profil in neu erstelltes Profil

  • GMX Imap


    Hallo,


    da ein Profil nicht gut funktioniert (Dateien werden nicht gespeichert, Rahmen um eine neue Email herum), habe ich ein neues Profil eingerichtet, mit dem die Probleme nicht auftraten.

    Im Ordner TB (s. Anhang) habe ich das neue Profil mit Test benannt. Dazu sind noch zwei andere Profile zu finden.


    Ist folgendes Vorgehen zur Migration in den neuen Ordner richtig?


    Ich kopiere den Inhalt des release Profils in das Test-Profil und lösche dann das default-Profil?


    Für eine Rückmeldung bin ich dankbar!

    Herzliche Grüße

  • Go to Best Answer
  • Äh, dazu hattest du doch im Thread schon gepostet!? :/

  • Äh, dazu hattest du doch im Thread schon gepostet!? :/

    weiter oben steht, dass ich einen neuen thread öffnen soll...

  • weiter oben steht, dass ich einen neuen thread öffnen soll...

    Thunder und graba haben wohl eher localhost und setternixe gemeint sowie ganz allgemein ein Stoppschild gesetzt, das nicht noch mehr Leute sich an Deine Fragestellung dranhängen und es damit schnell unübersichtlich wird.


    Jedenfalls kannst Du jetzt, da Du ein neue Frage aufgemacht hast, inhaltlich klarer in dem anderen Thread mit der Lösungssuche für das nicht richtig funktionierende Profil weitermachen oder hier mit der Frage, welche Dateien genau in das neue Profil übertragen werden müssen. Es sind nur einige relevante Dateien aus dem alten Profil, damit der Fehler nicht wieder mit rüber kommt. Dazu müssen wir aber erstmal klären, was in Deinem Fall relevant ist: Mail, Adressen, Termine, ...?


    Gruß

    Sehvornix



  • Danke für die Klarstellung. Ich würde jetzt erst mal versuchen, ein neues Profil anzulegen, bevor ich an dem derzeitigen Problemprofil weiter arbeite.


    Ich habe bereits versucht, das gesamte neue Profil zu übertragen und wie Boersenfeger aber sagte, die Probleme sind geblieben.


    Ich brauche für eine Migration auf jeden Fall alle Mails, Passwörter und Adressen und ich hoffe, ich übersehe nichts. Termine habe ich nicht.


    Was genau müsste ich dazu wohin kopieren?

    Edited once, last by Lilith2412 ().

  • Hallo Lilith,


    nur Mails und Adressen ist eigentlich einfach. Noch mal konkretisiert nachgefragt: Keine Schlagworte? Keine Filter-Regeln? Keine Junk-Bayes-Datenbank?


    Bevor etwas verdaddelt wird, erstelle bitte von allen Profilen

    • 1v92be5g.default-release
    • gv0zw31h.default
    • nt3xnh00.Test

    ein Backup. Kann ja später wieder gelöscht werden. Das erledigt man am besten mit dem Windows Explorer (Dateimanager unter Windows).


    Dann lass uns bitte als nächstes klären, was was ist. Welches Profil ist das alte Profil, dass nicht funktioniert? Welches Profil ist das neue Profil, in dass die Daten übertragen werden sollen? Und was ist das dritte Profil? Dazu kannst Du jeweils wenn Thunderbird läuft unter Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Button 'Ordner öffnen' prüfen, in welchem Profil Du tatsächlich gerade mit Thunderbird bist.


    Weiter wird der Profilmanager gebraucht. Da ist genau beschrieben, wie der aufgerufen wird. Stelle bitte einen Screenshot vom aktuellen Status des Profilmanagers bereit. Etwa so:



    nur von Deinem PC halt. An der Stelle kannst Du auch den Haken bei der Checkbox Gewähltes Profil beim Start ohne Nachfrage verwenden rausnehmen. Fortan wird dann immer zuerst der Profilmanager starten, was es für den Moment einfacher macht. Später kann man das passende Profil wieder zum Standard machen.


    Für Screenshots gibt's unter Windows das eingebaute Tool 'Snipping Tool' (zu finden über die Windows Suche). Einen frisch erstellten Screenshot wiederum kann man direkt in seinen Beitrag an der Stelle einfügen, an der der Cursor blinkt. Echte Fotos vom Bildschirm sind etwas umständlich - aber besser als nichts.


    Da Du gmx* mit IMAP nutzt, werden die Mails eigentlich von alleine wieder vollständig von gmx zu Thunderbird kommen, sobald das Konto im neuen Profil wieder eingerichtet wurde. Oder nutzt Du vielleicht auch noch eine lokale Ablage unterhalb von 'Lokale Ordner' in Thunderbird?


    Weiter geht's, wenn die Punkte geklärt sind.


    Gruß

    Sehvornix


    * Auf gmx als Provider für Mail-Kommunikation, für die sogar Ende-zu-Ende-Verschlüsselung angedacht ist, sollten wir später noch mal zurückkommen. Nur so viel: ich kann mir nicht vorstellen, dass der besagte Datenschutzbeauftragte davon angetan wäre. Ist aber eben jetzt erst mal nicht relevant, um Thunderbird mit Deiner Mailadresse überhaupt wieder ans Laufen zu bekommen.

  • Hallo Sehvornix,


    das sind meine beiden Ordner (s.u.). ich habe kein Testprofil mehr. Soll ich wieder ein neues anlegen?


    das vom 17.8. ist das aktuelle, mit dem ich das Problem habe; das andere kenne ich nicht (16.8.)


    doch, ich brauche auch meine Filterregeln.


    was ist junk-bayes-Datenbank?


    nein, soweit ich weiß, habe ich keine lokalen GMX Emails.


    den screenshot von meinem Profilordner habe ich unten angehängt




    Mein Hauptproblem seit dem Wechsel auf 91.0 ist tatsächlich mein GMX account: ich kann von dort keine Emails mehr verschicken und auch emails nicht mehr über das Schließen der Emails speichern; sondern; Datei, speichern unter, dann schließen. Alles umständlich. Und Emails muss ich aus GMX viel verschicken. meine anderen Emails funktionieren (1 und 1). mit gmx habe ich gesprochen; alle Einstellungen richtig -> Aussage, es liegt an TB





    Gruß von Lilith

  • Hallo Lilith,

    habe kein Testprofil mehr. Soll ich wieder ein neues anlegen?

    Nein. Erst mal nicht. Generell, führe einen Schritt bitte nur aus, wenn meinerseits aufgezeigt oder frage vorher, ob es sinnvoll ist, damit wir nicht durch einen zweiten Schritt vor dem Ersten Probleme bekommen.


    das vom 17.8. ist das aktuelle, mit dem ich das Problem habe;

    Dazu muss ich nachfragen. Ich sitze nicht vor Deinem PC - ich kann nicht wissen, was Du schon alles probiert, umbenannt, neu erstellt, ineinander kopiert hast ;) . Wir müssen das schon präzise klären. Ist das 96rcudxb.default-release jetzt das Profil mit den Anzeige-Problemen aus Deinem ursprünglichen Thread, in dem grundsätzlich auch alle Daten drin sein sollten oder handelt es sich dabei um ein (wie auch immer) neu erstelltes Profil, das noch einzurichten wäre?


    Und was ist mit den anderen 3 Profilen passiert. Insbesondere 1v92be5g.default-release?


    Ich möchte mich vorsichtshalber noch mal vergewissern. Wenn Du Thunderbird gestartet hast, mit der Auswahl "default-release", wie oben in #7 in Deinem Screenshot zu sehen, was zeigt Thunderbird Dir hier an: Menü Extras > Konteneinstellungen > Server-Einstellungen > ganz unten 'Lokaler Ordner'? Bei mir sieht das so aus:

    Bei Dir sollte da 96rcudxb.default-release stehen. Ist das so?


    was ist junk-bayes-Datenbank

    Der Junk-Filter in Thunderbird ist ein selbstlernender Bayes-Filter. Das was er gelernt hat, ist in einer Datei abgelegt. Diese Trainingsdaten kann man in ein neues Profil mitnehmen. Ist natürlich nur sinnvoll, wenn der Junk-Filter auch aktiv war und trainiert wurde.


    Gruß

    Sehvornix

  • Dazu muss ich nachfragen. Ich sitze nicht vor Deinem PC - ich kann nicht wissen, was Du schon alles probiert, umbenannt, neu erstellt, ineinander kopiert hast ;) . Wir müssen das schon präzise klären. Ist das 96rcudxb.default-release jetzt das Profil mit den Anzeige-Problemen aus Deinem ursprünglichen Thread, in dem grundsätzlich auch alle Daten drin sein sollten oder handelt es sich dabei um ein (wie auch immer) neu erstelltes Profil, das noch einzurichten wäre?


    dieses default-release ist nicht mehr das ursprüngliche Profil.


    Es lief so. Ich installierte 91. ich hatte vorher ein backup auf seagate von 78 gemacht. das war dann aber leider weg. Ich hatte nur noch ein backup 78 aus April 21. Deshalb blieb ich beim 91er Profil, das alle Daten aus 78 übernommen hatte, als ich 91 downloadete. Es hieß irgendwann, als ich 91 installierte, ob ich ein neues Profil installieren will. Ich glaube, ich habe ja gedrückt. Dann stellte ich fest, dass 91 die Probleme macht (ich weiß leider nicht mehr, wie dieses Profil hieß).


    Das von dir genannte Profil habe ich aber noch (s.u.).


    Ich sollte dann von hier aus ein test Profil erstellen und dort war zumindest eines der Probleme nicht existent (der komische Rahmen um die Emails war weg).


    Ich habe dann die Dateien des vorherigen Profils in das test Profil kopiert und jetzt habe ich immer noch die ganzen Probleme. Aber die Kopien müsste ich noch haben. Ich habe einige backups gemacht.


    Also noch mal: das jetzige Profil ist ein neu erstelltes Profil , das noch eingerichtet werden muss.






    Und was ist mit den anderen 3 Profilen passiert. Insbesondere 1v92be5g.default-release?


    das letzte habe ich noch. bei den anderen müsste ich schauen, ob ich die habe. Sicher habe ich aber leider kein 78er profil mehr, das ich kurz vor dem 91er profil hatte und in dem alles noch super lief, weil das backup auf seagate weg war (s.o.).


    soll ich schauen, ob ich die anderen beiden Profile auch noch finde?



    Bei Dir sollte da 96rcudxb.default-release stehen. Ist das so?

    ja da ist das default release




    Der Junk-Filter in Thunderbird ist ein selbstlernender Bayes-Filter. Das was er gelernt hat, ist in einer Datei abgelegt. Diese Trainingsdaten kann man in ein neues Profil mitnehmen. Ist natürlich nur sinnvoll, wenn der Junk-Filter auch aktiv war und trainiert wurde.

    ja, den junk-filter brauche ich auch.




    Grüße Lilith

  • Hallo Lilith,

    Also noch mal: das jetzige Profil ist ein neu erstelltes Profil , das noch eingerichtet werden muss.

    Ist es wirklich leer oder hast Du in dieses Profil schon irgendetwas hinein- / drüberkopiert?

    Tut mir leid, dass ich wiederholt frage, denn trotz der vielen Informationen deinerseits ist der Zusammenhang für mich nicht 100%ig klar, aber ich muss einen Punkt finden, an den ich sauber anknüpfen kann.


    soll ich schauen, ob ich die anderen beiden Profile auch noch finde?

    Für mich im Moment noch nicht. Hauptsache, Du weißt wo die liegen, wenn der Bedarf aufkommt.


    Wir brauchen letztlich ein echt leeres Profil, mit dem noch nichts angestellt wurde.

    Und wir brauchen ein Profil, in dem alle Deine Daten enthalten sind - egal, ob es mit Thunderbird funktioniert, ein bisschen funktioniert oder total spakt. Hauptsache, die Daten sind per Dateimanager zugreifbar.


    Ich greife jetzt mal ein bisschen vor, ohne auf die Klärung zum Status von 96rcudxb.default-release zu warten. Wenn das kein wirklich leeres Profil ist, dann erstelle jetzt bitte noch mal ein leeres neues Profil. Das geht alles mit dem Profilmanager. Bitte nichts aus Deinem Thunderbird-Profilordner löschen oder von irgendwo darein kopieren.


    1. Profilmanager siehe Dein Beitrag #4.
    2. Auf den Button 'Profil erstellen'.
    3. Es startet der Profil-Assistent.
    4. Button 'Weiter'.
    5. Einen Namen für das Profil festlegen, z. B. "Lilith". Da siehst Du schon eine Vorschau, wo das Profil entstehen wird und wie es benannt sein wird. Das <xxxxxxxx>.Lilith kannst Du Dir schon mal notieren (und auch gerne hier posten, damit ich das Profil korrekt in der Beschreibung adressieren kann).
    6. Button 'Fertigstellen'.
    7. Die Markierung im Profilmanager steht dann auf dem eben vorbereiteten Profil Namens "Lilith".
    8. Button Thunderbird starten.
    9. Es öffnet sich der Einrichtungs-Assistent, bereit, eine bestehende E-Mail-Adresse einzurichten - Deine gmx-Mail-Adresse.
    10. Trage Deinen Namen oder welche Kontobezeichnung auch immer Dir gefällt ein.
    11. Dann die E-Mail-Adresse und in das dritte Feld das zugehörige Kennwort.
    12. Dann Klicka auf 'Weiter'.
    13. Schon hier kommuniziert Thunderbird mit den Servern von gmx.
    14. Wenn das nicht funktioniert, geht es an dieser Stelle nicht weiter.
    15. Korrekt wäre, wenn Thunderbird in der ISP-Datenbank die Einträge für gmx findet und als 'Verfügbare Konfiguration' IMAP anbietet.
    16. Button 'Fertig'.
    17. Thunderbird informiert, dass das Konto erfolgreich hinzugefügt wurde. Hoffentlich.
    18. Unten Button 'Beenden'.

    Nächstens fragt Thunderbird nach der Systemintegration: Alles so lassen und Button 'Als Standard festlegen' klicken.


    Damit hast Du zunächst ein wirklich leeres Profil angelegt und dann eine minimale Grundkonfiguration mit nur der Einrichtung eines Mail-Kontos bewerkstelligt.


    An diesem Punkt sollten nun in Thunderbird alle Mail-Ordner sichtbar sein und es sollte die Synchronisierung mit dem gmx-Server beginnen. Das kann eine ganze Weile dauern. Lass den mal machen, bis unten am unteren Rand des Thunderbird-Fensters in der Statuszeile keine Aktivität mehr angezeigt wird. Das hängt hier wirklich sehr von der Größes Deines Mailpostfaches bei gmx ab. Anschließend mal die Ordner durchklickern und schauen, ob unter Gesendet, Papierkorb, Junk und natürlich in den ggf. von Dir individuell angelegten Ordnern Deine Mails zu finden sind. Anzahl sollte stimmen und stichprobenartig mal quer durch die Mails prüfen, dass die auch geöffnet werden.


    Sollte das soweit bis hier erfolgreich gelaufen sein, kommt jetzt ein Mail-Sende-Test. Schreib Dir selbst eine Mail oder an jemanden, den Du fragen kannst, ob die Mail bei im angekommen ist. Entscheidend ist, ob die Mail ohne Probleme versendet wird.


    Schau Dich bitte auch einmal um, ob hier jetzt immer noch irgendwelche Auffälligkeiten in der Darstellung der Programmoberfläche aufteten. Mails lesen, schreiben, vielleicht mal etwas suchen. Halt das, was mit Grundeinrichtung prüfbar ist.


    Die selektive Datenübernahme aus einem alten Profil ist dann der nächste Schritt.


    Gruß

    Sehvornix

  • Ist es wirklich leer oder hast Du in dieses Profil schon irgendetwas hinein- / drüberkopiert?

    Tut mir leid, dass ich wiederholt frage, denn trotz der vielen Informationen deinerseits ist der Zusammenhang für mich nicht 100%ig klar, aber ich muss einen Punkt finden, an den ich sauber anknüpfen kann

    Sorry, das Profil war nicht leer. Ich habe es jetzt neu angelegt nach deinem Ablaufplan.


  • Ergänzend: du hattest mich nach lokalen Ordnern gefragt. Jetzt verstehe ich erst, was du vielleicht meinst. Ja, ich habe sehr sehr viele lokale Ordner , die gerade nicht geladen werden in gmx.


    Und ich habe auch noch andere Email-Adressen, z.B. von 1 und 1 und einer Hochschule.

  • Jetzt verstehe ich erst, was du vielleicht meinst. Ja, ich habe sehr sehr viele lokale Ordner

    Ist kein Problem. Die Daten sind ja noch in einem Deiner ex-TB-Profile da. Die übertragen wir dann noch.


    Und ich habe auch noch andere Email-Adressen, z.B. von 1 und 1 und einer Hochschule.

    Gut. Aber eins nach dem anderen. Jetzt geht's erst mal um die eine Mail-Adresse und das damit alles soweit wieder normal funktioniert. Später können die anderen beiden Mailadressen auch wieder eingerichtet werden. Da ist aber auch noch zu klären, ob die vorher per IMAP oder per POP3 eingerichtet waren.


    Noch mehr Überraschungen :saint: ?


    Gruß

    Sehvornix

  • Da ist aber auch noch zu klären, ob die vorher per IMAP oder per POP3 eingerichtet waren.

    Entweder ist es in dem anderen Profil nachschaubar, dass der Profilmanager Dir anbietet, wenn Du Thunderbird beendest und dann neu startest (da in Extras > Konten-Einstellungen > jeweils Server-Einstellungen) oder ich müsste einen Blick in die Profildaten werfen (Screenshots), wo das 1und1-Konto und das Hochschulkonto in den Daten enthalten sein sollen.


    Gruß

    Sehvornix

  • Entweder ist es in dem anderen Profil nachschaubar, dass der Profilmanager Dir anbietet, wenn Du Thunderbird beendest und dann neu startest (da in Extras > Konten-Einstellungen > jeweils Server-Einstellungen) oder ich müsste einen Blick in die Profildaten werfen (Screenshots), wo das 1und1-Konto und das Hochschulkonto in den Daten enthalten sein sollen.

    ich habe nachgesehen; es sind alles imap Konten; aber 1 und 1 meinte letzthin am Telefon, dass sie dort nur die emails der letzten Woche haben.



    Gruß Lilith