Nach automatischem Update auf 91.11.0 sind die Ordner nicht mehr sichtbar , ansonsten funktionieren die Konten alle noch

  • Ob, und wie weit die Änderungen für einen selbst wichtig sind, muß jeder für sich entscheiden …

    Völlig korrekt.

    In der Liste fehlen jedoch auch die fortlaufend eingepflegten Fixes für zwischenzeitlich gefundene Sicherheitslücken ... und selbst wenn man enige entfallene oder kaputte "Features" im individuellen Einzelfall tatsächlich benötigt und vermissen würde, ist doch eine v60.9 wirklich arg alt. Ich vermute, dass der TO diese einfach noch herumliegen hatte, ihre Verwendung also einfach nur sehr bequem war.


    Die 68 und 78 als Zwischenstationen vor der 91 (die aktuelle 102 lasse ich mal außen vor) oder wie erwähnt eine v91 mit frischen Profil hätten es in diesem konkreten Fall allerhöchstwahrscheinlich auch getan, denn der Threadstarter bekam "seine" Probleme ja erst beim Update auf 91.11. Mangels gegenteiliger Aussage nehme ich an, dass vorher die 91.10 reibunglos lief und es hier wirklich nicht um entfallene Features ging, so dass

    "Man sollte sich nicht von der Gleichung: 'Neu = Besser' blenden lassen, sondern genau hinschauen ..."

    im konkreten Kontext nicht so recht passen will und wohl eher auch allgemein für spätere Leser und Hilfesuchende gedacht war (?).



    Sollte dir die Abkürzung 'z. B.' nicht geläufig sein

    Sorry: das war nun echt kindisch. Du greifst tief in die Theoriekiste mit deinem Verweis au entfallene Featueres und dies zweifelsfrei sehr einseitig, das "z.B." ist in dem Kontext kein adäquater Ersatz für eine exemplarische Aufzählung von Nachteilen und Vorteilen durch die Wahl älterer Versionen, wenn die kurze Liste von Beispielen eben wirklich nur eine Seite beleuchtet.