vermisse Adressfenster

  • Alternativ kannst du dir eine Verknüpfung anlegen mit thunderbird.exe -addressbook


    Geht leider nicht mehr.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten 91er-Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta (102).

  • Bisher konnte man einen Tab per Rechtsklick zu einem neuen Fenster machen. Geht das auch nicht mehr?

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Es wird aber eine zweite Instanz vom TB geöffnet, mit dem fokussierten Tab .

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten 91er-Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta (102).

  • Für BB 91.11. mit Cardbook kann ich sagen:

    dupliziert aber quasi alles, was vorher offen war in eine neue Umgebung.

    Also alles doppelt vorhanden.

    Hier nicht. Das neue Fenster enthält dann lediglich zwei Tabs, wobei Cardbook dann gleich aktiv ist. Alles anderen Tabs, z.B. offene E-Mails oder der Kalender, werden dort nicht angezeigt.

    Cardbook ist dann in einem separaten Fenster. Das kann parallel zu dem bestehenden auf den Bildschirm gebracht oder auf einen zweiten verschoben werden, was m.E. der Hauptvorteil eines zweiten Fensters ist. Sollte es prian0815 darum gehen, hätte so wäre das Gewünschte erreicht, auch wenn dieses zweite Fenster mehr enthält als nur das Adressbuch.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Abends.

    Müßt ihr mich so erschrecken?

    ;)


    Nuja - mit eigenständigen/unabhängigen Fenstern meinte ich tasächlich das wortwörtlich.

    Links im prahlerischen Bild seht ihr sozusagen das "Elternfenster".

    Rechts desselben findet ihr dat "Kindfenster".

    Ich habe mir die Frage gestellt :

    Wat passiert eigentlich,wenn man die "Elterninstanz" schließt ?

    Hmm.

    Wie erwartet : Das "Kindfenster" (also die 2.Instanz des gleichen Prozesses) bleibt stehen.

    Soweit - so gut.

    Gerade nachgetestet :

    GGF. hatte ich bei dem Versuchsaufbau übersehen zu prüfen ,

    ob ebendies bedienbar ist.

    1,2,3........

    Ist es.

    ,---)

    Gruß

    PvW

  • Ja, was meinst du, warum ich in #6 extra gefragt habe, ob das in der 102 nicht mehr so geht und warum ich dann in #12 nochmals deutlich erwähnt habe, dass ich die 91.11 verwende?

    Hat es sich denn geändert?

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Erkenntnis:

    wenn bei TB 91.11.0


    mail.addr_book.useNewAddressBook -> true


    eingestellt ist, gibt es auch den Fehler bei dem Verschieben des Tab in ein neues Fenster

    wie beim TB 102 und Beta und Nightly.

    Gruß, Bastler

  • Siehe #12 und #13. Das war ja eigentlich längst klar. Derjenige, der das Adressbuch gern auf einen zweiten Monitor schieben möchte, kann das somit nach wie vor so handhaben.

    Wie erwartet : Das "Kindfenster" (also die 2.Instanz des gleichen Prozesses) bleibt stehen.

    Das war beim alten Adressbuch auch schon so.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Abends.


    Danke für die hilfreiche Info.

    Bislang hatte ich bleistiftsweise garnicht das Bedürfnis,einzelne Tabs

    in einem "neuen Fenster" zu öffnen.

    ;)

    Und mein tapferer Test ist eh ziemlich fraglich.

    Wieder wat gelernt :

    Kein TB dort draußen wird identisch mit meinem sein.

    Insofern eine Spielerei,die sich eher auf die Funktionalität ansich bezog....


    So genug der SelbstZerFleischung.

    8)

    Gruß

    PvW