Deutsche Übersetzung in 102.3.2-bb19

  • Mein System ist ein Debian Sid mit Betterbird 102.3.2-bb19 in deutscher Sprache.

    Beim Start auf der Konsole erfolgt ein Speicherzugriffsfehler und das Programm beendet sich:


    Code
    MB@MB:~/Progs$ betterbird
    ATTENTION: default value of option mesa_glthread overridden by environment.
    Missing chrome or resource URL: resource://app/defaults/permissions
    [fluent] Missing message in locale de: vcard-impp2-header
    [fluent] Couldn't find a message: vcard-impp2-header
    [dom/l10n] Could not complete initial document translation.
    [fluent] Missing message in locale de: about-addressbook-details-impp-header
    [fluent] Couldn't find a message: about-addressbook-details-impp-header
    Exiting due to channel error.
    Speicherzugriffsfehler


    Bei einem Test mit der englischen Version passiert dies nicht, daher paßt wohl etwas in der deutschen Übersetzung nicht.

    Edited once, last by graba: Code-Tags gesetzt ().

  • Bei einem Test mit der englischen Version passiert dies nicht, daher paßt wohl etwas in der deutschen Übersetzung nicht.

    So ist es, offensichtlich ist die Übersetzung nicht aktuell, es fehlen zwei Strings: Zeilen 4/5 bzw. 7/8.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Ich kann dies bestätigen. Das erste Entity ist in der AccontManager.xhtml definiert und das zweite Entity in der aboutAddressBook.xhtml. In den entsprechenden deutschen .ftl-Dateien fehlen sie.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Bitte den Windows-Installer oder das Linux-Paket noch einmal runterladen, jetzt sollte es gehen.


    Die fehlenden Strings sind jetzt behoben. Hintergrund: Die TB-Leute hatten in 102.3.2 sechs neue Strings hinzugefügt, zu früheren Zeiten ein Unding. BB's Lokalisierung funktioniert etwas anders und fehlende Strings können fatale Folgen haben. Betroffen waren Deutsch und Japanisch. Danke fürs Testen!

  • Ja, ich habe in die omni.ja hineingesehen, die Strings sind jetzt da. Testen muss allerdings Clio1, ich bin Windows-Nutzer.


    Die anderen Strings sind wohl auch in der vCard.ftl hinzugekommen? Die sind noch in Englisch.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Warum kullern dir die Tränen? :)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Naja, wie ich schon schrieb, früher gab es nach zwei oder drei Wochen Version NNN keine neuen Strings mehr, damit die Übersetzer nachkommen konnten. Jetzt machen sie auch in 102.3.2 noch neue Strings rein.


    Der Übersetzer für Deutsch hält sich an die alten Regeln, so dass die meistbenutzte Version auf der Welt, eben die deutsche immer schlechter aussieht. Bei den letzten Releases von BB habe ich nach neuen Strings Ausschau gehalten, gestern für 102.3.2 einmal nicht, und schon kamen neue Strings und die damit verbundenen Probleme, wobei ich nicht wusste, dass es sogar zum Programm-Absturz kommen kann. Ich dachte, man sieht nur einen leeren String.

  • Naja, wie ich schon schrieb, früher gab es nach zwei oder drei Wochen Version NNN keine neuen Strings mehr, damit die Übersetzer nachkommen konnten. Jetzt machen sie auch in 102.3.2 noch neue Strings rein.

    Ja, eigentlich sollte schon in der Beta damit Schluss sein, es sei denn es gibt zwingende Gründe. Aber wie das die Entwickler wirklich handhaben, weiß ich nicht. Möglicherweise spielt hier eine Rolle, dass Deutsch nicht auf Pontoon, sondern auf Mercurial übersetzt wird. Ich kenne die Vorgehensweise auf Mercurial aber nicht.

    wobei ich nicht wusste, dass es sogar zum Programm-Absturz kommen kann. Ich dachte, man sieht nur einen leeren String.

    Früher kam ein XML-Fehler. Aber das war mit XUL-Dateien, mit XHTML-Dateien ist das wohl nicht so, obwohl auch die XML-definiert sind.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Nein, der unterschied liegt in den .dtd/.properties und .ftl Dateien. Das UI ist wie schon seit jeher XUL/XHTML. Das neue Fluent-System soll flexibler sein, aber das ist offensichtlich doch nicht so, wie ich dachte.