[fixed] Thunderbird 1.5.0.8 hat einen Anzeigefehler

  • Hallo zusammen,
    ich trau mich jetzt mal als Foren-Neuling etwas zu der Sache zu fragen...


    Ich habe bei mir seit 1.5.0.8 ein Problem, welches sich sehr ähnlich wie das beschriebene anhört, nur werden bei mir nur Mails nicht im Eingangs-Ordner angezeigt, die nicht von Absender aus meinem Adressbuch sind...
    D.h. wenn mir jmd fremdes eine Mail schickt, dann erscheint die schöne fettgedruckte (1) bei neuen Nachrichten...und natürlich ist die Nachricht nicht zu sehen, wenn man auf das Eingangsfenster geht...Bloß wenn ich die Nachrichten-Suche anschmeiße und sage "datum|ist|12.12.2006", dann erscheint die Nachricht und ich kann sie lesen...


    Kann ich denn nun davon aufgehen, dass dieses (obige) Problem mit 1.5.0.9 gelöst sein wird?


    Besten Dank (und jetzt kommt einer eurer schönen Weihnachts-Smilies) :)

  • Quote from "Amsterdammer"

    Durch Bereitstellung von Thunderbird 1.5.0.9 ist dieser bug behoben.
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=360409


    http://www.mozilla-europe.org/de/products/thunderbird/


    Hört sich gut an, trifft bei mir aber leider nicht zu!


    Habe nach der Installation der 1.5.0.9 und Hin-und-her-Klicken und erneutem Schließen und Öffnen von TB weiterhin 25 geheime Mails im Eingang eines von drei Profilen. Hatte nie komprimiert. Was also nun?

  • Nun muss ich mich nochmals melden, weil ich _Wedge_ danken möchte. In seinem Beitrag hier oben vom 12.12. stand was von Suchen, und ich habs probiert. Und es hat geklappt!


    Menü: Bearbeiten - Suchen - Nachrichten suchen
    Kriterium: Datum - ist - xx.yy.zzzz (ich begann bei 15.11.)


    Beim der ersten Anfrage kein Ergebnis: Datum daraufhin eins weiter genommen. Wieder ohne Erfolg: Noch eins weiter. Usw.


    Als ich dann die erste Mail angezeigt bekam und sie gelöscht hatte, rutschte die nächste im Anzeigefenster nach (auch mit höherem Datum), sodass ich alle 25 "wie gewohnt" lesen konnte. War nur wenig Spam, meist abonnierte Newsletter, aber keinerlei persönlich adressierte und versandte Einzelmails.


    Das verdanke ich einem "Foren-Neuling" ohne Insider-Slang. Nehme es als Weihnachtsgeschenk. Danke.


    :lilangel:

  • Hallo und guten Morgen,


    die versteckte (nicht auf einen Einzelnen bezogene) Kritik ist angekommen :roll:

    Quote from "cheiron"


    Das verdanke ich einem "Foren-Neuling" ohne Insider-Slang. Nehme es als Weihnachtsgeschenk. Danke.


    Es ist halt manchmal schwierig, den für einen selbst doch so einfachen Sachverhalt (weil 1000 Mal gemacht) für einen Laien verständlich rüber zu bringen und selber zu erkennen, das man gerade zu viel Wissen voraussetzt. Sorry :oops:
    Ich sehe das immer bei meinen Kindern: meine 21 jähr. Tochter kann meiner 12 jähr. Tochter viel besser was rüberbringen. Sie ist einfach näher dran.


    Aber ich für meinen Teil werde an mir arbeitenund danke für die kritischen Worte.

  • Auch von mir einen guten Morgen;


    ich möchte mich den Worten von rum anschließen.


    Außerdem möchte ich Wedge für seinen Beitrag danken, ohne den cheiron wahrscheinlich verzweifeln würde.


    Und ich möchte jeden Foren-Neuling ermutigen, mit seinen Erfahrungen nicht "hinter dem Berg zu halten", sondern uns am Wissen teilhaben zu lassen.
    Man kann es nicht häufig genug sagen:
    Dies ist ein Forum von Anwendern für Anwender.


    Jeder ist willkommen. Also bitte keine falsche Scheu.


    In diesem Sinne, laßt uns helfen....

  • Ich muss nochmal nerven.


    Habe am 24.+25.12.2006 mit TB v1.5.0.9 (20061207) wieder 4 Mails erhalten, die nicht angezeigt werden und nur mit der Wedge-Methode lesbar sind. Da scheint von den Autoren also doch noch nicht alles erledigt zu sein.


    Warten - oder Client wechseln?


    Schönen Weihnachtsrest - cheiron

  • Sorry, aber ich muss cheiron zustimmen. Auch ich habe mit der 1.5.0.9 immer wieder dieses Problem.


    Vor allem - aber nicht nur - wenn es sich um Local Folders handelt in die Mails per Filterregel verschoben werden. Der Tree ist aufgeklappt und so sehe ich den/die empfangenden Ordner.


    Bei zugeklapptem Tree wird immer noch nichts angezeigt wenn ein Mail in einen Unterordner verschoben wird. Das ist echt nervig und hat mir schon böse Bemerkungen eingetragen. ich habe nämlich keine Lust ca. 50 Ordner jedesmal manuell zu durchsuchen. Sollten die Thunderbird Leute so weitermachen werde ich das Teil in den Müll werfen und all meinen Bekannten dasselbe empfehlen..... :evil:


    genervte Grüsse

  • Hallo und willkommen im Forum arachnos,


    über Sinn und Unsinn kann man vielleicht streiten, aber TB zeigt die Anzahl der Mails halt Ordner- und nicht Kontenbezogen an. Ich persönlich bin froh darüber.
    Ich lasse mir alle neuen Mails aus 13 Konten sofort in knapp 40 Unterordner verteilen und würde das Gleiche sagen wie Du, hätte ich nicht in der Dokumentation den Abschnitt über virtuelle Ordner gelesen.
    Seit dem habe ich z.B. einen virt. Ordner als Unterordner des Lokalen Ordners, der mir dei neuen Mails aus allen! Ordnern anzeigt.
    Mit einem Klick kann ich so alle neuen Mails in allen Ordner einsehen, ansehen, bearbeiten usw.
    Schau Dir das mal an und wenn Du fragen hast, dann melde Dich.

  • Quote from "arachnos"

    Vor allem - aber nicht nur - wenn es sich um Local Folders handelt in die Mails per Filterregel verschoben werden. Der Tree ist aufgeklappt und so sehe ich den/die empfangenden Ordner.


    Nichts für ungut, aber dein Problem hat überhaupt nichts mit dem Bug der Version 1.5.0.8 zu tun um den es in diesem Thread eigentlich geht. :(


    Ansonsten kann ich mich nur dem Tipp vom rum anschließen, lege dir einfach einen virtuellen Ordner an in dem alle ungelesenen Mails angezeigt werden und das Suchen hat ein Ende. :wink:


    http://www.thunderbird-mail.de…allg_virtuelle_ordner.php


    Gruß
    Werner