thunderbid authentifizierung

  • hallo


    habe foldendes problem , ich kann keine mails mehr versenden und es kommt die anzeige
    ich soll die authentifikation einschalten


    ich hab bei den konten und einstellungen und about:config alles überprüft , scheint in ordnung
    und ich hab auch nichts verändert


    kennt jemand dieses problem ?

  • Zum Beispiel, welcher Provider genutzt wird; ob es sich um POP oder IMAP handelt; welches Betriebssystem Du verwendest, ob der Virenscanner das Profilverzeichnis scannt und ob Du eine Firewall hast. beinahe vergessen: Wie sieht die Fehlermeldung genau aus?


    Mails abholen klappt?


    Gruß

  • ok


    der provider ist ish
    habe XP prof.


    die mails werden vom kasperskys antiviren programm gescannt
    eine firewall von sygate ist zusätzlich im einsatz


    ja mails empfangen funktioniert

  • ach so


    ich verwende pop.ish.de und die fehlermeldung lautet : sie haben vergessen die authentifizierung einzuschalten , bitte holen sie das nach

  • Hmmm...Ich kann auf der Seite von ish leider keine Konfiguration für Mail finden (hab wohl noch nicht tief genug gesucht oder war zu blind). Ich vermute mal, das man als Ausgangsserver smtp.ish.de auf Port 25 eingeben muss.
    Probier das mal aus. Möglich auch, das Du einen anderen Port nehmen musst (465 oder 587 für SSL), die Fehlermeldung läßt darauf zumindest schließen.


    Ist das Dein einziges Konto? Klappt es mit einem anderen, bei einem anderen Provider? Und deaktivier mal (nur zum Test) den Kaspersky.


    Gruß

  • ja , das ist smtp.ish.de auf port 25


    ich hab auch nur zum test alle thunderbird files rausgepackt und komplett neu installiert , dann gings wieder , nachdem ich die files wieder reinkopiert habe nicht mehr


    ich kann auch über das provisorische ish webmail normal mails versenden
    also es deutet alles auf eine konfigurationsänderung von thunderbird hin

  • Musstest Du denn nicht aufgrund eines Mails von "ish" Dein Konto DORT authentifizieren? Ist ja sehr häufig. Man meldet sich irgendwo an, bekommt dann eine Mail (evtl. mit der Bestätigung des Log-in-Namens und dem Passwort) mit einem Link auf eine Website und ist damit authentifiziert. Sogar in diesem Forum war es so.

  • Zitat


    nachdem ich die files wieder reinkopiert habe nicht mehr


    Welche Files meinst Du?
    Wenn Du in diesem Zuge die prefs.js mit kopiert hast, waren Deine vorherigen Einstellungen umsonst, denn dann nimmt er die alten. :!:
    Schaust Du mal hier: Profil-Dateien


    Ich wanke im Moment, was ich als nächsten empfehlen soll. Da ich nicht einschätzen kann, was Du alles installiert hast (Erweiterungen und Themes) könnte es im Zweifel aufwendig werden. Aber ich sehe auch nicht wie wir um meine Idee (siehe weiter unten) rumkommen, wenn Du sagst das alle Einstellungen stimmen. :?


    Aber mal eine Idee:
    Du legst dir über den Profilmanager ein neues TB Profil an und richtest dieses mit allen Kontodaten soweit ein, das es läuft. Nun übernimmst Du alle Mails aus dem alten in das neue (im Windows Explorer die notwendigen Dateien kopieren!). In diesem Zuge kannst Du auch die abook*.mab und die trainings.dat, vielleicht auch die localstore.rdf rüberkopieren.
    Wenn dann alles läuft Deine Erweiterungen und Themes Stück für Stück neu installieren (sofern vorhanden).


    Zwischen den einzelnen Schritten mal schauen, ob es immer noch läuft (gerade bei den Erweiterungen). Vielleicht verbirgt sich hier der Übeltäter.
    Bei mir würde ich dafür wohl ca. 30 Minuten brauchen, aber ich habe ein Verzeichnis in dem alle Installfiles für die Erweiterungen und Themes liegen und brauche mich deshalb nicht mehr auf die Suche begeben.


    Grüsse

  • Hallo higgipop,


    wenn Du in den Konteneinstellungen/Server-Einstellungen nicht "Verschlüsselte Verbindung..." und "sichere Authen. ver." gewählt hast, bleiben zum Beispiel die Firewall und das Anti-Virusprogramm. Speziell die Firewall kann da "spinnen" und durch z.B. ein Update von TB (von 1.5.07 auf 1.5.08) diesen als neues Programm einstufen. Schalt die Firewall mal testweise ab oder lösche alle Regeln, die TB betreffen. Abschalten heisst: Deaktivieren und PC neu starten ohne Autostart von Firewall (sonst laufen Prozesse im Hntergrund weiter), dann TB starten und testen. Zur Sicherheit keinen Browser aufmachen, dann ist die Gefahr während des Test gering. Nach dem Test Firewall aktivieren.
    Hast Du mal versucht, dass Du direkt vor dem Senden Mails abholst, damit der Server Dich authentifiziert?

  • lies mal hier:
    http://www.ish.de/smtp-info/index.html


    die schreiben was von Umstellung auf neuen Hochleistungsserver und


    Zitat

    Falls Sie ein Mailprogramm (wie z.B. MS Outlook, Mozilla Thunderbird o.ä.) verwenden, ist es notwendig, die SMTP-Authentifizierung in diesem Programm zu aktivieren, damit der Versand von E-Mails weiterhin möglich ist

  • das hab ich mir so ähnlich auch gedacht
    das ich stück für stück alles rüberkopiere und rausfilter woran es liegt
    mit dateien meinte ich in den hidden folders die anwendungsdaten und lokalen daten
    ich hab das auch gemacht und es ist die prefs.js datei
    nur mit der neuen kann ich nicht auf die mails zugreifen


    ich versuchs jetzt mal wie du es beschrieben hast

  • die firewall ist es auch nicht
    und meine smtp authentifizierung ist normal aktiviert


    smtp.ish.de port 25

  • "rum" schrieb:

    lies mal hier:
    http://www.ish.de/smtp-info/index.html


    die schreiben was von Umstellung auf neuen Hochleistungsserver und



    ich glaubs nicht
    ich mußte nur meinen benutzernamen eingeben , alles wieder ok !
    bin ich nicht drauf gekommen denn nach der neuinstallation und einrichtung der konten ging es ja auch ohne benutzernamen


    so ein aufwand für sowas
    manchmal ist es so einfach


    wie auch immer Vielen Dank für die unterstützung und hilfe !!
    toll !


    schönes wochenende und tschüß