Fehler: Nachricht senden

  • Hallo alle miteinander,


    ich weis nicht mehr weiter!
    Leider bekomme ich immer folgende Fehlermeldung wenn ich mit meinem Thunderbird eine Email versenden möchte.


    Eines vorweg, die SMTP-Einstellungen habe ich so wie es bei http://www.thunderbird-mail.de…ation1.5/konto_server.php, für GMX.NET steht, übernommen!


    Nun die Fehlermeldung:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen:
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMTP)"mail.gmx.net" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuche Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Netzwerk-Administrator.



    Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.


    MfG
    Karin :D

  • Hast Du in der Kontoeinrichtung auch eingestellt, dass dieser SMTP-Versender benutzt werden soll?


    Extras --> Konten --> Kontonamen markieren --> unten bei "Posteingangsserver" den richtigen genommen?

  • Hallo,


    ich habe genau das gleiche Problem wie Karin, und an der Kontoeinrichtung, wie Arran sie beschreibt, liegt es nicht.


    Hat jemand eine andere Idee?


    Viele Grüße


    Mohinder

  • Hi ihr zwei!


    Bei GMX hat schon oft geholfen als Benutzernamen die Kundennummer an Stelle der kompletten E-Mail-Adresse einzutragen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Sünndogskind_2,


    die Variante habe ich auch schon probiert :cry: leider funktioniert das auch nicht!


    Hallo Arran;


    deine Variante habe ich auch versucht, der Posteingangsserver (SMTP) steht bei mir auf mail.gmx.net (Standard) :?


    so langsam ist mein Latein am Ende :roll: hat sonst niemand eine IDEE :!:



    MfG
    Karin

  • Ich habe genau das gleiche Problem. Meine Einstellungen sind korrekt, ich kann allerdings keine Nachrichten versenden und bekomme die gleiche Fehler meldung. Ich habe meinen e-Mail account bei Arcor.

  • Zitat von "dmarte"

    Ich habe genau das gleiche Problem. Meine Einstellungen sind korrekt, ich kann allerdings keine Nachrichten versenden und bekomme die gleiche Fehlermeldung. Ich habe meinen e-Mail account bei Arcor.


    Na ja, die gleiche Fehlermeldung kannst du ja nicht bekommen, wenn du bei Arcor ist.
    Grundsätzlich gibt es in TB 2 Fehlerquellen beim Versenden.
    Die erste:
    Der Ausgangsserver (SMTP) wurde nicht dem Konto zugeordnet (Konto, Servereinstellungen rechts ganz unten).
    Oder Unter Postausgangsserver, Bearbeiten, Sicherheit und Authentifizierung "Benutzername und Passwort verwenden" wurde kein Haken gesetzt und es wurde nicht "Nie" angehakt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die Nachricht lautet wie folgt:


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden.Der Postausgang-Server (SMTP) "mail.arcor.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte prüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Netzwerk-Adminestrator.


    Da ich allen Hilfestellungen gefolgt bin und damit ausschliessen kann, dass meine Einstellungen inkorrekt sind kann es jetzt nur noch an Arcor liegen?

  • Der Postausgang funktioniert für einen Arcor-Account mit:

    Code
    1. Server: mail.arcor.de
    2. Port: 25
    3. Benutzername: Teil der E-Mail-Adresse vor dem "@"
    4. "Benutzername und Passwort verwenden" ist aktiviert!
    5. Sichere Verbindung: TLS (zum Testen besser "Nie")


    Bitte gib diese Daten nochmals ein. Der so definierte SMTP-Server muss dem Konto zugeordnet werden durch "Arcor-Konto_markieren >> Postausgangs-Server (SMTP)".


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Es funktioniert nicht. Ich habe all diese Einstellungen gehabt, ich habe alle Daten erneut eingegeben. Der Unmut ist gross.


    Trotzdem danke ich für eure Hilfe.

  • Bei mir funktioniert's auch immer noch ncht, obwohl auch ich alle Einstellungen xmal überprüft habe. Hab's inzwischen auch mit einer web.de Adresse versucht, auch hier gibt's das entsprechende Problem.


    Viele Grüße


    Mohinder

  • Hallo,
    habt ihr denn auch mal den Port 587 anstelle von Port 25 probiert?


    Unter Extras, Konten, Postausgangsserver, Bearbeiten, Sicherheit und Authentifizierung "Benutzername und Passwort verwenden" angehakt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Sünndogskind_2"

    Port 587 geht bei Web.de nicht. Bei Arcor geht's.


    Bei mir geht Port 587 und zwar bei allen 13 verschiedenen Mailaccounts (keine Alias), die ich habe, außer bei Googlemail, weil der SSL braucht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen !


    Auch ich habe das Problem :-( , krieg die gleiche (nicht die selbe !) blöde Fehlermeldung und möchte Euch gerne meine Beobachtungen und Versuche mitteilen - vielleicht macht es ja bei einem Entwickler (seid Ihr mit uns ??) "klick" und alles wird gut... :


    - ich habe 2 Rechner, einen mit XP home, einen mit XP Professional
    - beim XP home Rechner hat´s nie funktioniert; der Telefon support online check mit dem Provider (ist halt ein kleiner) hat ergeben, dass von meinem Rechner gar keine Anfrage bis zum SMTP server kommt
    - auf dem prof.-Rechner hat´s immer über Port 25 funktioniert - bis heute; ein mail verschickt, das nächste 5 Min. später bringt die berüchtigte Fehlermeldung. Danach lässt sich kein mail mehr versenden. ':evil:'
    - sämtliche smtp-Einstellungen gecheckt, Postausgangsserver neu angelegt, Rechner neu gestartet, Port 587 ausprobiert ... kein mail Ausgang ':?'
    - der provider ist der selbe (heisst halt bei mir selfnet.at)
    - beide Rechner haben die standardmässige Windows Firewall
    - in der Firewall Einstellungen gecheckt; Thunderbird in die Liste der erlaubten Programme eingetragen, bei "erweitert", "Netzwerkverbindungseinstellungen" alle Dienste angehakt, bei SMTP (Port 25 voreingestellt, nicht veränderbar) die IP Adresse eingetragen (ich habe eine fixe und arbeite nicht über DHCP)
    - die XP prof. Maschine hat sich inzwischen "geheilt" - ob´s die Firewall Einstellungen waren kann ich nicht sagen, aber den Versuch ist´s wahrscheinlich wert. :-)


    Ansonsten vielleicht die W-Firewall wegschmeissen und eine andere nehmen; bei den automatischen updates kann man sich schon Änderungen einhandeln, dass Dinge, die funktioniert haben, von einer Stunde auf die andere nicht mehr gehen - bei jedem Support Team steht man dann da wie ein Idiot.


    Freue mich über input zur Problemlösung, da ist ja noch mein zweiter Rechner ... ansonsten freut´s mich wenn ich helfen konnte.
    Grüsse, rr :-)