Signatur sollte beim "Weiterleiten" am Textbeginn stehen

  • Wie erreiche ich, dass meine Signatur beim Weiterleiten oder Antworten auf eine Nachricht am Textbeginn steht und nicht wie jetzt am Textende der zugesandten Nachricht.


    Hinweis: Üblich ist, dass in der e-mail-Abfolge zuerst das aktuellste e-mail steht, dahinter in zeitlicher Reihenfolge aller bisher getätigten e-mails. Stellt aber das e-mail-Programm meine Signatur an das Textende (also hinter das älteste e-mail), so bin ich gezwungen, zusätzlich mit den Befehlen "Kopieren" und "Einfügen" meine Signatur an den Textbeginn zu stellen. Nur hierdurch kann eine chaotische Reihenfolge der e-mails (im e-mail) verhindert werden.

  • Willkommen im Forum!

    "haled" schrieb:

    Üblich ist, dass in der e-mail-Abfolge zuerst das aktuellste e-mail steht, dahinter in zeitlicher Reihenfolge aller bisher getätigten e-mails.


    Nebenbei: Das ist nicht so, die Welt ist gespalten, lies hier mal die Hintergrundinfos, gerne auch die Links unten auf dieser Seite:
    http://www.thunderbird-mail.de…%BCgemarke_beim_Antworten

    Zitat

    Stellt aber das e-mail-Programm meine Signatur an das Textende (also hinter das älteste e-mail), so bin ich gezwungen, zusätzlich mit den Befehlen "Kopieren" und "Einfügen" meine Signatur an den Textbeginn zu stellen. Nur hierdurch kann eine chaotische Reihenfolge der e-mails (im e-mail) verhindert werden.


    Stell die Signatur doch so ein:
    [IMG:http://xs322.xs.to/xs322/07492/Bild2.png]

  • Hi haled,


    und willkommen im Forum.


    Nun, was du unter "üblich" verstehst, muss nicht zwangsläufig richtig sein.
    Das von dir gewollte nennt man überlicherweise "ToFu". Manche mögen es, manche eben nicht.


    Geht es dir nur um die Signatur? Oder um deine Antwort?
    Bei der Signatur ist es zwingend notwendig, dass der Signaturtrenner richtig gesetzt ist (-- ).
    Was die gesamte Antwort betrifft, so kann man das bequem einstellen. Menue ...



    MfG Peter
    edit: zu spät ...

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "haled" schrieb:

    Üblich ist, dass in der e-mail-Abfolge zuerst das aktuellste e-mail steht, dahinter in zeitlicher Reihenfolge aller bisher getätigten e-mails. Stellt aber das e-mail-Programm meine Signatur an das Textende (also hinter das älteste e-mail), so bin ich gezwungen, zusätzlich mit den Befehlen "Kopieren" und "Einfügen" meine Signatur an den Textbeginn zu stellen. Nur hierdurch kann eine chaotische Reihenfolge der e-mails (im e-mail) verhindert werden.


    Moin...


    was ich nicht verstehe... wieso wird die Reihenfolge der E-Mails chaotisch durch das Platzieren der Signatur oben nach dem Text? Allenfalls wird es keine "alten" E-Mails mehr geben, wenn ein "ordentliches" Mailprogramm beim Antworten die Mail am Signaturtrenner abschneidet.....
    :-s

  • Vielen Dank für Eure Hilfe,
    deine Angaben, allblue, halfen mir am meisten weiter.
    Alle Änderungen sind gemäß deinen Angaben durchgeführt, nun habe ich noch folgende Probleme:
    1. Leite ich eine Nachricht weiter, steht meine Signatur immer noch am Textende, nicht wie gewünscht am Textanfang.
    2. Antworte ich auf eine Nachricht mit Anhang, so steht die Signatur wunschgemäß am Textanfang, der Anhang wird jedoch nicht angefügt, was ich nicht akzeptieren kann.
    3. Hinweis: Ich möchte dies e-mail-Programm im Geschäftsverkehr einsetzen. Hier ist es erforderlich, dass die Antworten in zeitlicher und absteigender Reihenfolge aufgelistet werden. Desweiteren muß das Weitergeben von bereits angefügten Anhägen möglich sein.


    Für jegliche weitere Unterstützung bin ich dankbar,
    Gruß, haled

  • "mojo" schrieb:

    was ich nicht verstehe... wieso wird die Reihenfolge der E-Mails chaotisch durch das Platzieren der Signatur oben nach dem Text?


    Er meinte die Signatur ganz am Ende, darüber wären dann die alten Mails.

    Zitat

    Allenfalls wird es keine "alten" E-Mails mehr geben, wenn ein "ordentliches" Mailprogramm beim Antworten die Mail am Signaturtrenner abschneidet.....


    Thunderbird als "ordentliches" Mailprogramm macht das in diesem (!) Fall nicht - musste ich auch erst lernen ;).


    haled :
    zu 1: Du könntest die Weiterleitung als Anhang machen.


    zu 2: Warum sollte man dem Absender seinen Anhang zurücksenden? Das Verhalten von TB ist hier normal.


    zu 3: Schau dir die verschiedenen Ansichts- und Sortiermöglichkeiten an, nix dabei?

  • Guten Tag,


    Es ist nun über einen Jahr seit der Erstellung dieses threads und das Problem besteht weiterhin... :rolleyes:


    Die Einstellungen im Mozilla Thunderbird ver. 2.0.0.21 habe ich wie im screenshot oben, mit Platzierung der Signatur unter meiner Antwort aber über den zitierten Text.


    Die Signatur erscheint aber erneut unter der ersten Signatur, wenn ich auf eine Antwort meines Orignalemails zurückschreibe.


    Warum ist es so schwer für das Programm zu erkennen, dass die Unterschrift immer zuoberst im Email angesetzt werden sollte, danach wird oberhalb der Signatur das Email dann geschrieben !? :wall:


    Danke für Eure Mithilfe.

  • Hi burton,


    "burton" schrieb:

    Es ist nun über einen Jahr seit der Erstellung dieses threads und das Problem besteht weiterhin...


    Wann genau hast du dein Problem an die Entwickler gemeldet?
    Kannst du bitte eine Kopie dieser Meldung hier posten?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter


    Ich nicht aber anscheinend andere. Kennst Du dieses Problem?


    Gruss Burton

  • "burton" schrieb:

    ...aber anscheinend andere. ...


    Selbstverständlich habe ich gelesen, dass "einige" damit ein Problem haben. Das steht euch ja auch zu, auch wenn bei meinen eigenen Mails die Unterschrift eben unten zu stehen hat.


    Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass hier User anderen Usern helfen. Hier liest garantiert keiner der zumeist amerikanischen Entwickler mit. Und wer einen Bug findet oder sonst mit einer Funktion nicht einverstanden ist oder sich auch eine bestimmte Funktion wünscht, der sollte das schon selbst den Entwicklern schreiben. Wenn es berechtigt ist, macht es mitunter auch die "Masse" der Meldungen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    nein nicht dort, aber bei Bugzilla. Aber dein Problem ist schon längstens bekannt.
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=273114
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • graba ,
    ja, war für den TE gedacht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    na ja ,die Programmierer müssen ja irgendwie bezahlt werden. TB ist ja kein kommerzielles Projekt.
    Darum müssen dort Prioritäten gesetzt werden.
    Es gibt nämlich zahlreiche andere Wünsche, die viel wichtiger sind.


    Vielleicht hast du aber Glück in einer TB-Version 3.0, soweit ich das dem Thread dort entnommen habe.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw