Komprimierung beim Einfügen von Screenshots?(2.0.0.9)

  • Hallo zusammen


    Immer wieder frage ich mich, wie und wo in Thunderbird eigentlich gesteuert wird, dass eingefügte Screenshots aus der Zwischenablage als „moz-screenshot-1xxx.jpg“ in die Email eingebunden werden!?


    Natürlich finde ich dass besser, als .BMPs zu versenden, wie das bei Outlook passiert, leider finde ich die Komprimierung oft zu hoch — i.B. bei Screenshots mit Text…


    Kann man das also irgendwo einstellen?
    Und 2. Frage am Rande — kann man Outlook auch irgendwie auf .jpg umbiegen — vielleicht kennt sich ja jemand auch da aus ;-)


    Vielen Dank

  • Hallo,
    warum hängst du die Screenshots nicht an?
    Du meinst wirklich Screenshots (full) und nicht kleinere Snaps?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    warum hängst du die Screenshots nicht an?
    Du meinst wirklich Screenshots (full) und nicht kleinere Snaps?
    Gruß


    Naja, Strg+V ist eben zigfach schneller, oder?
    Und wenn TB schon komprimiert, muss ja auch irgendwo festgeschrieben sein wie stark/schwach — wozu also ein solchen Umweg gehen… Grafikprog starten, einfügenn, speichern, Grafikprog beenden und dann in TB auswählen und anfügen…puuuhhh ich komme ins Schwitzen…

  • Leider legt Windows die Screenshots nur in die Zwischenablage.


    Aber Screenshots sollte man weder im Format bmp oder jpg einfügen, sondern am besten in png oder zur Not auch gif


    Das kleine Tool "Purrint"legt deinen Screenshot z.B. auf dem Desktop ab, du musst ihn nur noch in die Mail ziehen:
    http://www.bcheck.net/apps/#purrint


    ----------------------------------------
    Übrigens findet die Suche nach deinem Problem im Forum folgenden Thread:


    Kompressionseinstellung für Bilder aus der Zwischenablage

  • Ich mache meine Screenshots mit dem Screenshot Captor by DonationCoder
    Da kannst Du beliebeige Snapshot Varianten festlegen (Fenster, Ausschnitte) und sagen, ob und wo gespeichert wird, ob in die Zwischenablage... und natürlich auch die Formate.
    Und zum Auslösen des Snapshots kannst Du hotkeys selber festlegen.
    [IMG:http://img123.imageshack.us/img123/3677/010testbildgq7.th.jpg]

  • Ich verwende PrintKey 2000. Macht auch screenshots mit der Druck-Taste. Ausschnitt mit selbst definierter Taste usw.


    Gruß brunadi

    Windows 7, Thunderbird 31.1.1

  • Danke für das Feedback — aber Tools sind für diesen Einsatz völlig unnötig…
    ALT+Druck(Screenshot aktives Fenster) -> TB -> Strg+V kann man wohl an Einfachheit kaum schlagen ;-)

    "allblue" schrieb:


    Übrigens findet die Suche nach deinem Problem im Forum folgenden Thread:
    Kompressionseinstellung für Bilder aus der Zwischenablage


    allblue

    Code
    1. Komprimierung beim Einfügen von Screenshots <> Kompressionseinstellung für Bilder aus der Zwischenablage

    Tja, wenn die Suche einen doch wirklich verstehen könnte…
    Klasse, dass du dass du die Interpretation meiner Suchanfrage übernommen hast ;-)


    Dass es sogar als Bug eingestuft wurde hätte ich übrigens absolut nicht erwartet!
    Mit dem Link: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=384116#c0 steht nun auch in diesem Thread die passende Info worum es mir ging bzw. eine Quelle für jene die dieses Verhalten ebenso stört.
    Und da es als Bug eingestuft wurde kommt in TB3 ja auch evtl. eine Möglichkeit Dateiformat und Komprimierung einzustellen… :flehan:


    Gruß

  • Um mal was altes auszugraben… hat jemand mal getestet, wie das nun mit TB3 beta ist?
    Habe nur noch einen Rechner und wollte mir mit der Beta nix kaputt machen…


    Danke

  • "graba" schrieb:


    Hmm, das bestätigt also meine Vorbehalte, dass ich mir nix kaputt machen will

    "grabas Link" schrieb:

    Warnung:
    Entwickler-Versionen sind NICHT für den normalen Anwender gedacht und enthalten oft Fehler, die sehr schwerwiegend sein können. Dies können kleinere Fehler in Texten, aber auch eine nicht nutzbare Programmoberfläche bis hin zu Programm-/Systemabstürzen und Datenverlust sein!


    ob sich in TB3 aber etwas geändert hat/ändern wird, wie Screenshots aus der Zwischenablage eingefügt werden, tangiert das in keinster Weise… also nix Neues!