Spinnt der Wiki-Thread oder ich?

  • Hallo und guten Abend,


    ich wollte gerade für einen User einen Link zu dieser Seite im Wiki setzen Wie übernehme ich Nachrichten und Einstellungen aus einem anderen Thunderbird-, Netscape 6/7- oder Mozilla-Profil? und habe davor noch mal die Seite angesehen. Innerhalb der Seite sehe ich zig Wiederholungen des selben Textes. Dann wollte ich den Wiki Text korrigieren, aber im Bearbeiten-Modus ist der Text nur einmal.
    Kann das mal jemand mit Wiki-Schreibrecht verifizieren und mir hoffentlich bestätigen, dass ich nicht :stupid: bin. :flehan: :mrgreen:

  • Du hast Recht.


    Es liegt an der Zeile


    Code
    1. *News\<News Konto Name>\*.dat


    Wenn man die rausnimmt, ist das Problem weg. Irgendwie ist da Code drin ...


    Hab jetzt nichts verändert - irgendwas muss man mit dieser Zeile machen, Leerzeichen drin hatte grad nicht funktioniert.

  • Veränder das mal bitte, allblue, revert ist immer möglichg. Der Artikel ist inhaltlich sowieso nicht mehr up to date, da muss eh etwas geschehen, nur der jetzige Zustand der Seite ist unhaltbar

  • Ich schaue mir das Ganze heute in Ruhe an. Spontan fällt mir nur das Wiki-Addon ein, dass ich vor ein paar Wochen für Newsfeeds installiert habe. Eventuell stört sich das an dem scheinbaren Tag "<News....".


    EDIT-1:
    Hier mal der Link zu dem Wiki-Addon:
    http://www.mediawiki.org/wiki/Extension:News


    Da ich mir den Newsfeed eh anders vorgestellt hatte, habe ich diesen schon beim Testen neulich wieder deaktiviert (auskommentiert). Daher nehme ich das Addon jetzt ganz raus.


    EDIT-2:
    Trotz allem würde ich es eh bevorzugen, wenn wir NICHT die Zeichen "<", ">" für sowas verwenden. Vermutlich könnten wir uns damit immer wieder mal Ärger einhandeln. Ich vermute, dass nur alleine stehend diese Zeichen keinen Ärger machen (oder werden dann auch Tags erkannt?). Ich bilde mir ein, dass wir immer wieder mal "$" statt "</>" verwendet haben, was ja zumindest "Programmierern" bekannt vorkommen dürfte...

  • Zitat von "Thunder"

    Daher nehme ich das Addon jetzt ganz raus.


    Das wars!. Jetzt sind alle Versionen wieder fehlerfrei. auch die seit dem 19. Oktober zurück. Die waren gestern Abend noch kaputt. (Die Seite wurde insgesamt 8x hintereinander dargestellt ). Die Seite war copy und paste aus der alten Doku.

  • Als Tipp habe ich mal von einem etwas erfahreneren Programmierer den Rat bekommen, die Zeichen « und » für Anführungszeichen zu verwenden. Ich gebe diese mit Alt+0171 für das mit den beiden Spitzen nach links ein (Eröffnung) und mit Alt+0187 das zum Schliessen. Dieses Zeichen wird in keiner Programmiersprache benutzt und kann somit auch keinen Schindluder anrichten.


    Wer sowas kann, könnte ja sicher auch noch einen Tastaturbefehl erstellen, zum Beispiel auf der Alt+F1 (Aufmachen) und Alt+F12 (Schliessen) Taste. Für einen diesbezüglichen Tipp wäre ich schon sehr dankbar.

  • ^
    Guter Tip, dann werd ich mal am Wochenende (wenn es keinen Einspruch gibt) alle eckigen Klammern durch diese Zeichen ersetzten, z.B.
    (Imap)Mail\<Konto Name>\filterlog.html
    (Imap)Mail\«Konto Name»\filterlog.html

  • hmmm, also schön, das ihr den Fehler gefunden habt, ich war gestern eigentlich schon am Gehen und hätte auch gar nicht gewusst, wo ich suchen soll, denn dafür kenne ich mich mit dem Wiki nicht genügend aus.
    Aber verstehen tue ich da trotzdem was nicht und möchte nicht vielleicht in Zukunft unnötige Arbeit produzieren.
    Deshalb klärt mich doch mal auf:


    Im gerade angesprochenen Artikel Wie übernehme ich Nachrichten und Einstellungen aus einem anderen Thunderbird-, Netscape 6/7- oder Mozilla-Profil?sieht es so aus:

    Code
    1. # Mail\<Konto Name>\popstate.dat


    Im Artikel Die Dateien im Profil kurz erklärt sieht es so aus

    Code
    1. # \Thunderbird\Profiles\%Profilname%\extensions\


    Jetzt reden wir von $ oder « »
    und in dem Wiki Artikel Artikel erstellen und bearbeiten steht

    Code
    1. Variablen
    2. Werden z.B. in Pfaden (siehe oben) Variablen genutzt, dann sollten diese bitte mit dem Zeichen "%" gekennzeichnet und fett geschrieben werden. Dieses Zeichen ist relativ auffällig und wird z.B. unter Windows auch für %appdata% genutzt.


    :gruebel: :nixweiss:
    Ach ja, um es gleich zuzugeben: beide Artikel wurden von mir selber ins Wiki eingestellt, allerdings aus der alten Hilfe größtenteils kopiert. Den Mist habe ich also selber mitverzapft :redface:

  • Zitat von "rum"

    ... Den Mist habe ich also selber mitverzapft :redface:


    Unsinn, nach Thunder's Bastelstunde war irgendwo was kleben geblieben :happy:

    Zitat von "Thunder"

    Spontan fällt mir nur das Wiki-Addon ein, dass ich vor ein paar Wochen für Newsfeeds installiert habe. Eventuell stört sich das an dem scheinbaren Tag "<News....".


    Nach der Deinstallation ist ja alles wieder ok ...

  • Ich hoffe nicht, dass ich mich unklar ausgedrückt habe, das täte mir sehr leid. Mir wurde geraten, im Fliesstext besser «Anführungszeichen» in dieser Art als <solche> oder "solche" zu verwenden, da letztere ja auch in der Programmierung verwendet werden, erstere aber nicht. Was ich als alter Typograf auch gerne angenommen haben, denn das sind ja dir korrekten «typografischen Anführungszeichen».

  • Einen schönen Sonntag wünschend muss ich mich korrigieren, bzw. noch einmal genauer meine Frage stellen:


    ich wollte wissen, welche Form ist denn jetzt die Richtige? Erläuterung siehe mein obigen Beitrag:
    <name>
    «name»
    $name$
    %name%


    Amsterdammer : mir ist schon klar, dass der Fehler im Wiki nicht von mir war und Thunder das zuerst versehentlich "verursacht" und dann wieder gefixt hat, aber die zukünftig zu verwendende Konvention halt nicht