"Anhängen der Datei" blockiert Antworten oder Weiterleiten

  • Hallo Zusammen,


    ich habe nach mehreren automatischen Thunderbird-Updates das gleiche Problem. Mit welcher Version der Bug rein kam, kann ich leider nicht mehr sagen. Zur Zeit habe ich die Version 14.0 auf einem Windows 7 OS (64 Bit). Die Fehlerbeschreibung wurde hier schon berichtet - ich möchte es aber nochmal mit eigenen Worten zusammen fassen:


    Wenn ich eine HTML-Mail mit Bildern erhalte und diese mit der Option "eingebunden" weiterleite oder beantworte, bleibt der Mailversand hängen mit der Meldung "Status: Anhängen der Datei". Die Probleme treten nur dann auf, wenn ich mir für die Bearbeitung der Mail Zeit lasse und das Intervall für die automatische Speicherung überschreite. Sobald ich die automatische Speicherung deaktiviere, funktioniert der Mailversand.


    Thunderbird kann also auf die eingebetteten Bilder der Ursprungsmail nicht mehr zugreifen, sobald die Mail automatisch im Ordner Entwurf gespeichert wurde.


    Es wäre schön, wenn sich da mal ein Thunderbird Entwickler drum kümmern könnte. Es wäre schade, wenn ich nach 8 jähriger Thunderbird-Nutzung wegen so einem Bug wieder zu Microsoft Outlook wechseln muss.


    Viele Grüße
    Der-Niko

  • Hi,
    so scheint es zu sein, danke für die Zusammenfassung.


    Ich bin nur leider zu blöd, um die "automatische Speicherung" abzuschalten...kann mir jemand einen Tip hierzu geben bitte wo das geht?
    Kann ich denn dann noch manuell speichern (z.B. als "Entwurf") oder passiert dann das Gleiche?


    Gruss,
    Dirk

  • Herrjeh...klar, da war ich doch auch schon :rolleyes:


    OK, danke Ingo, dann hab ich (und andere) jetzt zumindest einen workaround...hoffentlich :D


    Jetzt bin ich mal gespannt auf das Aufwand-Nutzenverhältnis, will sagen:


    wie schön wird jetzt das problemlose Senden
    Strich
    wann bekomme ich den ersten Schreikrampf, weil eine mail verschwindet, die nicht automatisch gespeichert wurde


    ...ich hoffe mal auf mindestens Faktor 100 :P


    (es gibt da so eine ominöse, nicht reproduzierbare, zufällig erwischte Tastenkombination im Raum "Entertaste", die mich schon mehrfach zur Verzweiflung getrieben hat - dann ist die mail wech und landet irgendwo in einem Ordner - ist dann aber nicht mehr bearbeitbar, d.h. der Text ist nicht mehr editierbar :evil: )



    Und immer schön manuell speichern, bis hier jemand einen Bugfix präsentiert - oder ein neues Release rauskommt.



    Gruss,
    Dirk

  • Ich habe seit Thunderbird 13 das selbe Problem. Deaktivieren der automatischen Spreicherung von Entwürfen hat nun geholfen. Danke für den Tipp! Der Weisheit letzter Schluss kann das ja wohl aber auch nicht sein.

  • Es scheint noch keinen Bugfix für das Problem zu geben, auch nicht in Version 17.0.6


    Ich lösche jetzt das Firmenlogo aus der Email raus, die ich gerade beantworte. So habe ich das bisher immer gemacht, deshalb habe ich noch nie nach einer Problemlösung gesucht.
    Nach dem Löschen funktioniert das Senden der Email.

    Viele Grüße
    Frank

  • Hallo Gemeinde,


    ihr habt von Juni bis September das Problem zu lösen versucht, dass z. B. in Antworten stehende Firmen-Logos, HTMLs o. Ä. zum nicht speichern und vor allem zum nicht raus senden führt. Bei mir sind es auch rein kopierte Bilder. Nach einer gewissen Zeit können sie nicht mehr raus gesendet werden. Teils hilft in neue Mail kopieren des Ganzen, wenn es das zügig von statten geht.


    Ich entferne die Logos der Versender, ist aber etwas peinlich, wenn die das sehen. Aber auch mühsam zusammen gesuchte Fotos, oft Grund der Mail, stoppen den Versand.


    Gibt es inzwischen Aufklärung und substanzielle Lösungen ? So wie Dirk (?) genervt war/ist, geht es mir. Ich brauche Thunderbird zum arbeiten, und dann muss so Grundlegendes klappen.


    Mich nervt auch, dass die Funktion 'in Entwürfe speichern', alles einsackt was geht, wenn die Mail versandt ist aber alle gespeicherten Entwürfe nicht löscht. Mein (Telefon-) Alltag unterbricht viele Mails, am Abend versuche ich die unfertigen zu erledigen. Dann arbeite ich im Zickzack zwischen im Entwürfe-Ordner und (habe ich es?) 'gesendet' zur Rückversicherung.


    Ich weiß, das sind zwei Themen und die vermischt man nicht. Aber wenn ich keine Lösungen finde, verlasse ich Thunderbird doch gen Outlook. Meine Bürofrau ist damit sehr zufrieden (z. B. auch in Anhängen suchen können). Ich habe die Fragen zu obigen Themen gesehen, Dierk und ich sind ja nicht allein und das Problem ist ALT ! Wenn es bei einem Produkt keine Entwicklungen und keine Reparaturen gibt, stirbt es !


    Schade !


    LG BH

  • Guten Tag baeerlizz,


    und vielen Dank für Ihre "wertvollen Informationen"!
    Immerhin haben Sie es erfolgreich geschafft, Ihren Frust zu verteilen. Das tut doch gut, oder?
    Dass die (zumeist US-Amerikanischen) Entwickler des TB sich garantiert hier in einem dt. Forum nicht blicken lassen oder sich gar informieren und dass wir Helfer hier im Forum ganz normale Nutzer sind, welche freiwillig, unbezahlt und in ihrer Freizeit anderen Nutzern im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen wollen, scheinen Sie nicht zu wissen oder interessiert sie nicht.


    Quote

    Aber wenn ich keine Lösungen finde, verlasse ich Thunderbird doch gen Outlook.


    Reisende soll man ziehen lassen. Der Markt ist groß und jeder kann sich seinen Mailclient frei wählen.
    Bringen Sie den Thunderbird zum Händler zurück und lassen Sie sich den Kaufpreis auszahlen. Kaufen Sie Outlook und werden Sie damit glücklich.


    BTW:
    Ich bin mit dem TB sehr zufrieden.
    Ich verzichte aber auch aus Überzeugung und aus Sicherheitsgründen auf HTML-Klickibunti-Mails, so wie das mittlerweile von vielen sicherheitsbewussten Usern und von vielen Firmen getan wird.
    Und so sehr ich unseren TB mag, ich würde niemals auf Arbeit freiwillig auf mein Notes verzichten!



    Mit den besten Wünschen!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Quote

    Verdacht: kann es mit der Zeit zu tun haben [...]


    Auch bei mir blockiert seit Monaten das Senden, wenn ich eine laengere Pause beim Editieren einlegen musste (Telefonieren etc.), Es hat definitiv etwas mit der Zeit zu tun.
    Sicherungen speichern moechte ich nicht abschalten, da wechsele ich lieber den Mail-Client.


    Aber nicht (nur) beim Antworten (eh nur inline) oder Weiterleiten, sondern auch bei ganz neuen E-Mails oder solchen aus den Vorlagen:
    - ohne jegliche Anhaenge (nur Links auf Dokumente auf meinem 1&1-Server)
    - Die E-Mails liegen "gefuehlt seit Jahrzehnten" auf D:\meineEMails
    - Habe keine Visitenkarte, nur eine textuelle Signatur.
    - Workaround: Geschriebenen Text in die Zwischenablage kopieren, TB beenden, TB starten, neue E-Mail, Zwischenablage reinkopieren, schnell versenden - das nervt!


    Merkwuerdig, dass dieses Problem nach 6 Jahren noch nicht behoben ist.
    tomte


    Windows 7 Ultimate 64 bit;
    Thunderbird 31.1.1 (release, aktuell, installierte Version);
    POP;
    Provider: 1&1

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, tomte! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...



    Kein Mensch ist hier gewillt, 30 Beiträge aus vergangenen Zeiten zu lesen, um dein Problem da raus zu lesen.
    Bitte eröffne mit deinem Problem einen eigenen Thread (Forenregeln>Erstellen neuer Themen) und beschreibe dort auch die genauen Probleme/Fehlermeldungen.
    Was hast du bisher mit welchem Ergebnis probiert?
    Außerdem wären die Einstellungen des Postausgangs-Servers und Informationen zu Sicherheitssoftware hilfreich!


    Danke!


    Hier mache ich jetzt den Thread zu!