Serienmails an mehrere Empfänger

  • Hallo,


    suche nach wie vor eine Möglichkeit, Mails an mehrere Personen zu schicken.
    Dabei wäre es ideal, wenn die abzuschickenden Mails einzeln geschickt werden würden. Die Erweiterung "Mail Tweak" ist m.E. nur in Ansetzen dafür brauchbar, da ich die Empfänger einzeln aus dem Adressbuch auswählen muss. Bei mir sind es aber immer bestimmte Empfängergruppen, die ich beglücken möchte. Wählt man aber eine Gruppe aus, werden die Empfänger in das "An:-Feld" geschrieben, was ich aus Datenschutzgründen nicht möchte.


    Vielleicht hat jemand eine Idee?

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • Hallo,

    Zitat

    Die Erweiterung "Mail Tweak" ist m.E. nur in Ansetzen dafür brauchbar, da ich die Empfänger einzeln aus dem Adressbuch auswählen muss.


    Warum und wie kommst du darauf? Ist mir neu. Macht man Listen.

    Zitat

    Wählt man aber eine Gruppe aus, werden die Empfänger in das "An:-Feld" geschrieben, was ich aus Datenschutzgründen nicht möchte.


    Nein, das tut man ja auch nicht. Die sollen ins bcc-Feld.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat

    Warum und wie kommst du darauf? Ist mir neu.


    Wie sollen die Empfänger denn sonst gelistet werden?

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • Wie du schon sagst: in (Verteiler)-Listen.
    Diesen Link hast du schon gelesen?
    Personalisierte Serienmails mit Mail Tweak erstellen
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, sinngemäß auf der englischen Page - hier noch nicht.
    Neuer Button "Personalisieren"? Wo?
    Ich liebe Anleitungen ohne Screenshots ;)

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • "@ndreas" schrieb:

    Ich liebe Anleitungen ohne Screenshots ;)


    Das ist eine gute Idee, füge doch ein paar Screenshots in die Anleitung ein.

  • Hallo,

    Zitat

    Ich liebe Anleitungen ohne Screenshots


    ja, du brauchst sie ja auch nicht zu schreiben... ;)
    Zufälligerweise habe ich sie geschrieben.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • lol

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • Noch mal etwas zum An-Feld.
    Da ja die Mails separat je nach Empfänger erzeugt werden - so weit ich mich erinnere - und auch getrennt versendet werden, ist der Datenschutz in diesem Fall vernachlässigbar und das bcc-Feld nicht notwendig.
    http://mailtweak.mozdev.org/tweaks.html#personal
    http://linuxer.blog.de/2008/12…r-leicht-gemacht-5158098/
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • guten Morgen!


    Darf ich mich an den Thread gleich anhängen? Ich wollte eigentlich nur einen Verteiler im BCC versenden, also 30 oder 40 Empfängern unpersonalisiert eine Information zukommen lassen, eine Verteilerliste habe ich ja schon, aber die lässt sich absolut nicht ins BCC-Feld verbannen, Wenn ich das versuche, dann schreibt der Vogel die 1. Adresse der Liste wohl dorthin, aber alle andern 29 Adressen landen im An-feld :-(


    Irgendwas mach ich da wohl verkehrt, aber leider hat mir noch keiner verraten können, was.


    Ich hatte mal Mailtweak, kam aber damit nicht klar, ich weiß nicht mehr, warum aber kann ich damit auch ins BCC-Feld, und da man Personalisiert senden ja anhaken muss, gehts ja sicher auch ohne :-)


    BTW. ich liebe Anleitungen ohne Screenshotts, und das meine ich ernst. Ich denke, wenn eine Anleitung verbal klar ausgedrückt ist, sollte doch auch ohne Screenshot auszukommen sein, ich spreche aus Erfahrung *ggg*.

  • Hallo Sioux,
    ja, du musst da etwas falsch machen oder es stimmt was nicht mit TB.
    Wenn du im Verfassenfenster ein Bcc-Feld öffnest und du dort den Namen der Verteilerliste einfügst, klappt das nicht?
    Oder aus der Kontakte-sidebar per drag&drop geht auch nicht.
    Rechtsklick auf die Verteilerliste in der Kontakte.Sidebar und Bcc-Auswählen geht auch nicht?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo MRB!


    Sioux, tststs :-) die haben doch Winnetou umgebracht, zu denen gehöre ich nicht *ggg*.


    vielen Dank für Deine Antwort. Ich habs mit Rechtsklick in der Kontaktsidebar gemacht, glaub ich, ich brauch das ja nur im büro, wo ich normalerweise zu Ausguck 2003 verurteilt bin :-( vonwegen Exchange und so, aber ich wollte meine Infos lieber mit dem Vogel auf die Reise schicken. Ich probiere nochmal alle Möglichkeiten durch, denn dass es am Vogel liegt, glaube ich ganz und gar nicht.
    Drag and Drop verwende ichnur in Notfällen, das arbeitet zwar in manchen Dingen bei meinem Screenreader sehr zuverlässig, aber klappt nicht in allen Fällen, aber probiere ich auch noch.


    Danke nochmal!

  • Das Ergebnis der Wiki-Anleitung ist genau das, was ich erwartet habe. So möchte ich es nicht haben, denn es stehen alle Empfänger im An:-Feld. Einer der beschriebenen Schritte wird vom Plugin auch nicht umgesetzt:


    Zitat

    Zum Öffnen des Versendefensters geht man im Hauptfenster auf Nachricht, Personalisieren


    OK


    Zitat

    Es öffnet sich das Versendefenster. Man gibt in das An-Feld dann entweder eine Liste oder mehrere Mailadressen ein.


    OK


    Zitat

    In das Nachrichtenfeld der zu versendenden Mail muss jetzt ein Tag getippt werden, bspw. der für den Vornamen. Beispiel:
    Lieber %%firstName%%,
    oder
    Hallo %%firstName%% %%lastName%%,
    Später werden dann alle Vornamen bzw. Nachnamen, die im entsprechenden Feld "Vorname" bzw. "Name" des Adressbuchs stehen, dort separat für jede Mail eingetragen. Auch ganze Adressen kann man dort einfügen lassen.


    Darauf habe ich verzichtet, denn dies benötige ich nicht.


    Zitat

    Zum Versenden klickt man links oben auf den neuen Button "Personalisieren".


    Das Ergebnis ist jetzt eine Mail im Postausgang.


    Zitat

    Zur ersten Kontrolle klickt man jetzt nicht im erscheinenden Auswahlfenster auf "Senden", sondern auf "Später senden".


    ???


    Zitat

    Jetzt kontrolliert man stichprobenweise im Postausgang alle aufgelisteten Mails, ob die Felder korrekt ausgefüllt wurden.


    Wie schon erwänt, es ist nur eine Mail vorhanden.


    Nochmal zur Klarstellung: Ich möchte einzelne Mails für jeden Empfänger im Postausgang finden.

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • "@ndreas" schrieb:

    Das Ergebnis der Wiki-Anleitung ist genau das, was ich erwartet habe. So möchte ich es nicht haben, denn es stehen alle Empfänger im An:-Feld.


    Nochmal zur Klarstellung: Ich möchte einzelne Mails für jeden Empfänger im Postausgang finden.


    Hallo!
    Also bei mir passiert das genau so, wie du es haben möchtest -> irgendwas läuft bei dir wohl schief... :nixweiss:
    Übrigens gibts sonst bei MailTweak auch noch die Möglichkeit "bcc: als Standard" auszuwählen, habe ich aber noch nie benutzt und auch nicht getestet.
    Gruss, Axolotl

  • Hallo,

    Zitat

    ...denn es stehen alle Empfänger im An:-Feld.


    Nein, eben nicht, du musst etwas falsch gemacht haben.


    Noch mal fast von vorne.
    In MailTweak ist "Personalisierte Nachrichten" angehakt..
    Zum Öffnen des Verfassenfensters auf Nachricht, Personalisieren klicken.
    Im ausgewählten Adressbuch der Kontakte-Side-Bar die gewünschte Verteilerliste doppelt anklicken.
    Danach steht der Name der Verteilerliste im An-Feld.
    Bei mir stehen 3 Mailadressen (mit Vor- und Nachnamen!) in der Verteilerliste.
    Dann schreibe ich in das Nachrichtenfeld


    Hallo,
    lieber
    %%firstName%% %%lastName%%,


    bla bla.


    Dann drücke ich im Verfassenfenster auf "Personalisieren".
    Dann erscheint ein Fenster, in dem ich auf "später senden" klicke.
    Es befinden sich danach 3 Mails im Postausgang von TB.
    In allen 3 Mails steht jeweils ein anderer Name und eine andere Mailadresse.


    Warum zum Teufel braucht man in diesem Fall das Bcc-Feld???
    Personalisierter geht es mit TB nicht.


    Warum bloß bekomme ich es mit meiner Anleitung hin, obwohl es Monate her, dass ich sie geschrieben habe und Serienmails nie nutze? Ich hatte auch nie die anderen im Netz inzwischen vorhandenen Anleitungen gelesen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    wie ich bereits schrieb, habe ich

    Zitat

    Hallo,
    lieber
    %%firstName%% %%lastName%%,


    bla bla.


    ausgelassen, da die Mail keine personalisierten Anreden benötigt.
    Liegt es vielleicht daran, dass es bei mir nicht klappt?

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • "@ndreas" schrieb:

    Hallo,


    wie ich bereits schrieb, habe ich


    ausgelassen, da die Mail keine personalisierten Anreden benötigt.
    Liegt es vielleicht daran, dass es bei mir nicht klappt?


    Dann brauchst Du die Erweiterung nicht, sende die E-Mail an deine eigene Adresse und die Liste ins bcc Feld, dann sieht keiner wohin die Mail geschickt wurde.

  • Richtig,
    aber:

    Zitat

    Dabei wäre es ideal, wenn die abzuschickenden Mails einzeln geschickt werden würden.


    Das ist dann aber nicht der Fall. Es wird nur eine einzige Mail versendet, obwohl ich nicht verstehe, warum.das so sein soll.
    Das möchte ja der TE nicht, weil alle im Bcc-Feld befindenden Adressen nie bei anderen Empfänger auftauchen.
    Man sieht so also nie, an wem die Mail gegangen ist. Ein erfahrener User erkennt natürlich in den meisten Fällen, dass es Serienmail ist, aber die Empfänger bekommt niemand heraus.
    Darum sollte man auch in das An-Feld die Absenderadresse schreiben, die kennt eh ja jeder.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Richtig, mrb, bei der bbc-Lösung fehlen die einzelnen Mails.
    Meine Frage ist aber noch offen - werden eventuell nur einzelne Mails generiert, wenn man das Personalisierungsgedöns ins Nachrichtenfenster schreibt?

    Thunderbirdversion immer aktuell, Profil verschoben - IMAP - Windows 10 x64 Pro

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,


    ja, du brauchst sie ja auch nicht zu schreiben... ;)
    Zufälligerweise habe ich sie geschrieben.
    Gruß


    Dann kannst Du vielleicht den Link (http://xulplanet.com/reference…ref/ifaces/nsIAbCard.html)
    ändern, der stimmt nicht mehr.