Gelesene Mails als Neu markieren und nicht nur als ungelesen

  • Hallo,


    ich habe einen virtuellen Ordner zur übersichtlichen Ansicht von neuen Mails angelegt, die in verschiedenen Ordnern verteilt sind. Wenn ich nun eine dieser Mails lese und sie anschließend wieder als ungelesen markiere, wird sie nicht mehr in dem virtuellen Ordner angezeigt, weil dieser ganz bewußt auf den Status "neu" eingestellt ist.


    Gibt es eine Möglichkeit eine gelesene Mail als neu zu markieren?
    Und nein - ich möchte die Einstellung des virtuellen Ordners ganz bewußt nicht auf "ungelesene Mails" umstellen.


    Danke für Eure Tipps.


    Gruß, Parsel (Thunderbird 2.0.0.23 unter Win XP Prof.)


    Ergänzung: Der Zugriff erfolgt auf ein IMAP-Konto. Einen Workaround habe ich inzwischen gefunden. Man kann die Nachricht als gelesen markieren, einen beliebigen anderen Ordner anklicken, dann mit der rechten Maustaste die Eigenschaften des Ordners mit der ungelesenen Mail aufrufen und dann auf "Index wiederherstellen" klicken. Anschließend hat die Mail wieder den Status "Neu". Geht es einfacher?

  • Hallo,

    Zitat

    Gibt es eine Möglichkeit eine gelesene Mail als neu zu markieren?


    Ja, die betr. Mails markieren und die Taste "M" drücken.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    mrb : der TE will nicht als "ungelesen", sondern als "neu" markieren und das geht so afaik nicht.


    parsel : den funktionierenden Workaround kannte ich nicht, thx! Funktioniert wohl nur bei IMAP. Aber ansonsten wüsste ich auch keine Lösung.
    Frage: wie wäre es mit einem 2. virt. O.? :rolleyes:

  • Noch eine andere Idee als Workaround: Je nachdem könnte es helfen, den virtuellen Ordner auf Mails des aktuellen Tags zu setzen. Dann hätte man halt alle Mails des Tages auf einen Blick. Kommt aber auf den Arbeitszusammenhang an, ob das was bringt.

  • Hallo!


    Die Möglichkeit den Index wiederherzustellen, würde ich nicht überreizen. Im Grunde ist das nur für den Fall von Problemen gedacht.


    Als Workaround würde ich persönlich die Funktion "Kennzeichnung" verwenden, wenn man die nicht schon anderweitig nutzt. Gerade Thunderbird 3 benutzt den Stern als Symbol für die Kennzeichnung (und en-US nutzt den Begriff "to starr" / "starred", was man sich von Google abgeschaut hat).


    Gruß

  • Zitat von "rum"

    Hi,


    mrb : der TE will nicht als "ungelesen", sondern als "neu" markieren und das geht so afaik nicht.


    Stimmt.


    Zitat von "rum"

    parsel : den funktionierenden Workaround kannte ich nicht, thx! Funktioniert wohl nur bei IMAP.


    Stimmt auch. Habe es eben bei Pop3 versucht, da geht es nicht.