Yahoo-POP3-Zugriff - Zeitüberschreitung immer häufiger

  • Hi,


    Nachdem ich vor ein paar Monaten auf Thunderbird umgestiegen bin, hab ich auch meine Mail-Konten von verschiedenen Anbietern ins Thunderbird importiert. Bis vor ein paar Wochen lief auch alles reibungslos.
    Dann fing Thunderbird an, Probleme zu machen. Ausschließlich bei Yahoo-Adressen kam es immer mal wieder vor, daß es beim Abrufen der Mails zu einer "Zeitüberschreitung der Verbindung zu pop.mail.yahoo.de" kommt. Beim zweiten Versuch klappte es dann meistens (aber nicht lange...).
    Diese Ausfälle wurden bis heute immer öfter, so daß ich heute unter vier bis fünf Versuchen keine Yahoo-Adresse mehr abrufen kann.
    Kontokonfiguration sowie andere Problemstellen in der Internetverbindung sind seit Bestehen von Thunderbird auf meinem Rechner unverändert. Sie sind also nicht für dieses Problem verantwortlich.
    Outlook Express hat keine derartigen Probleme (hab ich wegen diesem Fehler reaktiviert).
    Hat Thunderbird neuerdings (seit ein paar Wochen) ein kleines Problem mit yahoo-Mails ?? Andere Konten (auch Pop3, wie web.de) funktionieren problemlos und wie gewohnt.
    Nur bei meinen drei Yahoo-Addys gibt´s Probleme.


    Yahoo hab ich auch schon kontaktiert... wäre aber wohl das erste Mal, wenn sie darauf antworten würden. Daher frage ich hier nun nach, ob außer mir noch jemand solche Problem hat.


    Thx im Voraus,


    sf1108

  • Hallo!


    Ja, ich habe auch seit einiger Zeit Probleme damit. Kann dir aber leider nicht helfen, und schließe mich mal frech deiner Frage an :D .


    Liebe Grüße

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Ich kann diese Probleme bei meinem Yahookonto nicht nachvollziehen. Habt Ihr eventuell einen Virenscanner laufen, der die Mails vorher abscannt und deshalb länger braucht? Habt Ihr schon mal auf die Yahooseite mit Yahoowebmail geguckt, ob dort vielleicht nicht ein Riesenspam liegt, der Euren Abruf blockiert? Und wie sieht es aus, wenn Ihr das Konto oder die Konten abruft, wenn Thunderbird im Safemode gestartet wurde?

  • Hallo Rothaut,


    Danke für deine Antwort.
    Was Virenscanner oder Firewalls angeht, sie kann ich als Fehlerquelle defintiv ausschließen, denn genau mit denselben Settings hat es lange Zeit funktioniert und funktioniert es auch jetzt noch - mit allen Konten, die NICHT yahoo sind. Und auch Yahoo klappt irgendwann nach dem x-ten Versuch und das sogar ziemlich flink....
    Ich vermute, daß sich Thunderbird beim Login auf die Yahoo-Konten aufhängt und den Timeout abwartet und abbricht (In der Statuszeile steht während des ganzen Vorgangs nur "verbinden mit pop.mail.yahoo.de..."). Denn ein erfolgreiches Abrufen auch von Yahoo-Konten dauert auch bei vielen Mails nie so lange, wie es braucht bis der Timeout kommt.
    Allein schon die Login-Meldung im Status ist beim erfolgreichen Abrufen eher wieder weg, als man sie lesen kann... immer.


    Spam wird auch nicht abgerufen, es sind im Schnitt immer so zwischen 0-5 Mails in gängiger Größe, die da warten...


    Heute brauche ich schon sieben Versuche, es wird immer schlimmer...:(


    Grüße,
    tc1108


    /edit
    Um es besser auszudrücken, der Timeout kommt nicht beim warten auf die Mails zum Download sondern beim Login in das Konto.

  • Hallo zusammen!


    ich habe das selbe Problem an meinem PC und zwei weiteren die ich betreue!!!
    Seit Jahren hatte ich keine Probleme mit Yahoo und Thunderbird!


    Alle Einstellungen sind korrekt, verschiedene Virenscanner sind auf den PCs im Einsatz und ich habe
    auch schon ohne Virenscanner getestet.


    Ich habe alle pop (mit und ohne ssl) - und Usernamen-Varianten ausprobiert. Es ist zum Mäusemelken!


    Nach x Versuchen klappts dann mal!


    Habe aber auch festgestellt dass es sofort klappt wenn ich bei den Kontoeinstellungen den Benutzernamen
    ändere! d.h. ich füge das '@yahoo.de' hinzu oder lösche es wieder weg!


    Dadurch verlangtThunderbird eine Kennworteingabe - und siehe da - es funktioniert!


    Aber nur das eine mal!


    ich werde jetzt mal einen anderen mailclient testen müssen um zu sehen ob das problem mitwandert ....

  • Hallo,


    und das

    Zitat


    Was Virenscanner oder Firewalls angeht, sie kann ich als Fehlerquelle defintiv ausschließen, denn genau mit denselben Settings hat es lange Zeit funktioniert

    glaubst du? Davon abgesehen, dass sich Daten auf dem PC, in den Programmen ändern, sagst du damit ja aus, dass deine Schutzsoftware nie upgedatete wird... ;)
    Btw: welche hast du denn am Laufen.
    Deaktiviere mal den Start der Schutzsoftware mit dem Betriebssystem, dann starte den PC neu und dann teste.

    Fehlalarm durch neue Virendefinition

  • Hallo,
    ich kann die Zeitüberschreitungen bei Yahoo bestätigen. Habe es gestern bemerkt.
    Kommt immer mal vor.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die Zeitüberschreitung beim Abruf von Yahoo kommt nicht nur bei der Nutzung von Thunderbird vor.


    Das Problem habe ich auch, wenn ich Windows Live Mail oder Outlook nutze.

  • Sicher,
    Virenscanner und Firewall updaten sich regelmäßig und ändern auch so mal ihre Konfiguration, allerdings nicht von einer Minute auf die andere und dann wieder zurück... Wenn was an Scanner oder Firewall hängen bleibt, dann immer. Das trifft hier nicht zu, da es (zur Zeit öfter) mal nicht geht, gleich darauf aber wieder funktioniert und widerum darauf wieder nicht.
    Außerdem sind andere Mailkonten überhaupt nicht betroffen.


    Natürlich hab ich mein Scheunentor auch mal ganz weit aufgemacht, um wirklich sicher zu gehen (Scanner und FW abgeschaltet), half aber wie erwartet nicht. Derzeit nutze ich übrigens den BifDefender, der mir auch anzeigt, wenn er etwas durchcheckt.


    Ich bleib dabei, das Problem liegt beim Login auf Yahoo-Konten. Mein Scanner bekommt so gar nicht mal etwas zu tun, womit er evtl. stören könnte.
    Ich erinnerte mich, daß ich zu OE-Zeiten speziell bei Yahoo-Konten eine Authentifizierungshäkchen setzen mußte, damit es funktioniert. Beim Import auf Thunderbird habe ich darauf nicht so geachtet, schließlich funktionierte es auf Anhieb. Dann kamen die ersten Fälle des Problems und wurden bis heute immer stärker.
    An den Kontokonfigurationen hat sich, wie ganz oben schon mal erwähnt, seitdem nichts mehr geändert. die gleiche Konfiguration lief anfangs ohne und heute mit Problem.


    Achja, TB 3 (gerade aktualisiert) hat das gleiche Problem..


    grüße,
    sf1108

  • "Blondas" schrieb:

    Die Zeitüberschreitung beim Abruf von Yahoo kommt nicht nur bei der Nutzung von Thunderbird vor.


    Das Problem habe ich auch, wenn ich Windows Live Mail oder Outlook nutze.


    Ok, erst heute hakt auch mein zu Testzwecken parallel laufendens Outlook Express, daß bis heute wohl zufällig immer rund lief.
    Demnach scheint das ein Yahoo-Problem zu sein. OE spuckt dazu den Fehlercode 0x800CCC0E aus.


    Aber wie ist das nochmal mit dem Authentifizierungshäkchen ? Dies gibt es in TB auch, ändert am Verhalten aber nicht viel. Muß ich es bei yahoo setzen oder nicht.
    Yahoo selber bietet keinerlei Hilfe für TB und die Leute da zu erreichen, ist so gut wie unmöglich, da im Yahoo-Support wohl nur ein Verteiler sitzt, der automatisierte Mails rumschickt.

  • guten Morgen!


    Das Athentifizierungshäkchen musst Du beim SMTP-Server setzen, weil Du sonst nicht senden darfst, dann wird nämlich Username und Passwort auch beim Senden von Yahoonachrichten abgefragt, beim Empfangen kommst Du ohne User-Id und Passwort sowieso nicht rein.
    Der Fehler dürfte aber wirklich an Yahoo liegen, denn seit gestern häufen sich die Klagen über timeouts bei Yahoo in allen Mailinglisten, die ich betreue und abonniert habe, und zwar egal, ob die Leute, Oje, Fledermaus, Livemail oder Donnervogel im einsatz haben.