Problem bei Versenden am > 60 bcc Empfänger [erl.]

  • Hi


    ich verwende Thunderbird 2.0.0.23 unter winXP und habe eine Exceltabelle mit ca 300 Mailadressen, die alle die gleiche Mail bekommen sollen aber gegenseitig die Mailadressen nicht sehen sollten. Ich hab die Adressen ins Adressbuch importiert und wenn ich dort auf "Verfassen" gehe dann müsste ich 300 mal das "To" auf "Bcc" ändern. Also hab ich ein bisserle gesucht und im Internet gefunden, dass man einfach ein Mail mit einem bcc-empfänger anlegt und dann mit der Maus die Liste ins Feld zieht (statt 300 zeilen nur eine wo die mails mit Beistrich getrennt stehen). Was auch funktioniert, nur leider bekommen die Adressaten das Mail nicht. dh die ersten ca 60 schon aber die hinteren nicht mehr. Habs mehrmals probiert, es geht nicht - es bekommen immer nur die ersten in der liste (auch bei unterschiedlichen Listen) das mail. Es gibt keine Fehlermeldung, es kommen einfach die Mails nicht an ... Wie kann ich an mehr als 60 Adressen eine Mail im bcc verschicken?


    danke und lg
    Bernhard

  • Hallo Bernhard und willkommen im Thunderbirdforum!


    Ich glaube, die Erweiterung
    Mail Merge
    wäre da das richtige für Dich, denn da kannst Du, wenn die Erweiterung installiert ist, übers Dateimenü Marsmail einstellen und die Mails werden einzeln verschickt, sodass jeder glaubt, die Mail geht nur an ihn, da brauchst Du Dich nicht mal mit dem BcC-Feld abmühen.

  • Hallo Bernhard


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du kannst im Adressbuch eine bzw. mehrere Listen erstellen und dann einfach die Listen ins BCC ziehen. Ich bin mir aber nicht wirklich sicher, ob das damit bei mehr als 60 Adressen pro Liste geht oder du halt 5 Listen brauchst.

  • Hallo,

    Zitat von "rum"


    Ich bin mir aber nicht wirklich sicher, ob das damit bei mehr als 60 Adressen pro Liste geht oder du halt 5 Listen brauchst.


    60 Adressaten ist schon eine erstaunliche Menge. Wundert mich, dass das funktioniert.

  • Danke für die Antworten!


    Mit dem "Mailmerge" haut das schon ganz gut hin. Wundert mich nur, dass es in Thunderbird keine "normale" Lösung gibt dafür, weil das ja ein Problem ist, das bei jedem auftritt der in einem Verein, Institut o.Ä. regelmäßig Informationen verschickt ...


    lg
    Bernhard

  • Hallo,


    Zitat


    Wundert mich nur, dass es in Thunderbird keine "normale" Lösung gibt

    hast du es denn mal mit der Verteilliste probiert? Ich habe da zwar nur rund 50 Adressen als Maximum drin, aber damit geht es problemlos und ich habe so auch schon mal zwei Listen in eine Mail gefügt.

  • Zitat von "Rothaut"

    Hallo Bernhard und willkommen im Thunderbirdforum!


    Ich glaube, die Erweiterung
    Mail Merge
    wäre da das richtige für Dich, denn da kannst Du, wenn die Erweiterung installiert ist, übers Dateimenü Marsmail einstellen und die Mails werden einzeln verschickt, sodass jeder glaubt, die Mail geht nur an ihn, da brauchst Du Dich nicht mal mit dem BcC-Feld abmühen.


    Hallo Rothaut,


    TB 3 unter Windows XP installiert.


    Hab mir das Add-on installiert, aber hast DU jemals überprüft, ob die Empfänger tatsächlich nicht sehen können, wer die Mail sonst noch bekommen hat? Bei mir ging der Versuch komplett daneben.


    Bin wie beschrieben vorgegangen:
    - Neue Mai verfasst, "an" mehrere Empfänger adressiert, unter "Datei" Mass Mail angeklickt. Dadurch wurde die Mail aber nur in den Ordner Entwurf verschoben, ohne gesendet zu werden. :?:
    - Dann den so entstandenen Entwurf wie eben nochmals durch Klick auf "Mass Mail" versendet -> nichts passiert :(
    - Danach unter "Datei" auf "Jetzt senden" geklickt -> jetzt wurde tatsächlich gesendet :D , aber alle Empfänger konnten sehen, wer die Mail noch bekommen hat. :(
    - Im Lokalen Postausgang sind übrigens ganz viele Mails mit nur einem Adressaten zu finden, im persönlichem Ausgang nur eine (die geschriebene?)


    Vielleicht hast du ja eine Idee, was da falsch läuft? Wäre toll, denn vom Zweck her macht das Add-on ja mächtig Sinn.


    Gruß aus dem schönen Köln


    Ralf

  • Hallo,
    mir geht es genauso. Es erfolgt keine Auftrennung. Die müsste ja schon im Postausgang zu sehen sein. Fehlanzeige!
    Ebenfalls nicht über personalisiert. Die erstellte CSV hatte keine Auswirkungen.
    Wer hat es überhaupt schon hingekriegt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,
    mir geht es genauso. Es erfolgt keine Auftrennung. Die müsste ja schon im Postausgang zu sehen sein. Fehlanzeige!
    Ebenfalls nicht über personalisiert. Die erstellte CSV hatte keine Auswirkungen.
    Wer hat es überhaupt schon hingekriegt?


    Gruß


    Hallo nochmal,
    habs mir nicht nehmen lassen, an den Autor dieses Add-Ons mal direkt eine Mail zu schreiben, hab sogar recht schnell eine Antwort bekommen, die erläutert, wie es denn weiter geht, um die mails so zu versenden, dass keiner sieht, wer die mail noch bekommen hat. :)
    2 Einträge weiter oben hatte ich bereits beschrieben, dass einerseits die Mail im persönlichen Ordner "Entwurf" landet, anderseits im LOKALEN Postausgang automatisch die einzelnen mails produziert werden, Beschreibung siehe auch: https://addons.mozilla.org/de/…=0&pp=20&pid=5&sort=&lup=
    Also: "Datei -> Nachrichten aus Postausgang senden" (Hauptfenster) alle noch nicht versendeten Nachrichten versenden lassen. :D eigentlich recht einfach, wenn es denn so in der Beschreibung auch stehen würde.
    Habs mit meinen Testmails soeben gemacht, hat wunderbar funktioniert.
    :lol: :lol: Sehr positiv: der lokale Postausgang wird entleert, jede einzelne Mail landet dann im persönlichen Ausgangsordner. (das hat dir doch gefehlt, mrb)
    :( Nicht so gut: das Datum und die Uhrzeit werden nicht aktualisiert! Es wird Datum/Uhrzeit des Entwurfes genommen.
    Ob das nun auch mit mehr als 60 Empfängern funktioniert (das eigentliche Thema dieses Forums) kann ich nicht sagen, hab keine geeigneten Testpersonen! Vielleicht kanns Bernhard ja mal ausprobieren und berichten?


    Mail Merge funktioniert also, aber geht das nicht auch einfacher? Hat jemand eine Idee? Hab bei Mozilla und auch hier im Forum nichts gefunden.

  • Kleiner Tipp:
    da dadurch der Postausgang ziemlich Bewegung hat, sollte er regelmäßig komprimiert werden. Jede Mail, die dort einmal drin war, bleibt nämlich sonst dort drin.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat von "mrb"

    Kleiner Tipp:
    da dadurch der Postausgang ziemlich Bewegung hat, solltest regelmäßig komprimiert werden. Jede Mail, die dort einmal drin war, bleibt nämlich sonst dort drin.
    Gruß


    Hi mrb,
    sorry, diese Anmerkung verstehe ich nicht ganz. Nach der Aktion mail an alle ist der lokale Postausgang leer, den persönlichen Postausgang leere ich manuell in den Papierkorb, hab die Einstellung, wenn ich TB schließe, wird auch der Papierkorb geleert, somit sind alle Ausgangsmail zumindest nicht mehr zu sehen. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass sie auch komplett gelöscht wurden. Ich benutze nach wie vor ein pop-Konto, auf dem Server sind sie natürlich auch nicht, weil die gesendeten Mails dort ja nie zu sehen sind (im Gegensatz zu IMAP-Konten).
    Gruß
    Ralf

  • Zitat

    Nach der Aktion mail an alle ist der lokale Postausgang leer, den persönlichen Postausgang leere ich manuell in den Papierkorb,


    Das glaubst du. Kontrollierst du die Ordnergröße und und die Anzahl der Mails darin? Wenn nicht (das nehme ich an, sonst hättest du es ja bemerkt), ist dein Postausgang nicht leer.
    TB löscht beim normalen Handling nie etwas, sondern markiert es nur als gelöscht. Außer man geht deinen Weg über "Papierkorb beim Verlassen leeren" oder man nimmt das Rechtsklick-Menü "Papierkorb leeren".
    Das gilt aber nicht für alle restlichen Ordner.


    Lies daher:
    Info-Spalten anzeigen lassens


    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo Graba, hallo mrb,


    vielen Dank für eure Mühen, man lernt ja nie aus.....


    hab mir mal eure angebotenen Links durchgelesen und kann folgendes berichten:
    zum Thema Ordner komprimieren: In meinen Einstellungen hab ich jetzt immerhin ein Häkchen gesetzt, wenn die zu komprimierende Menge > 100 KB beträgt, dass TB sich sozusagen bei mir meldet, also diese (Halb-)automatische Komprimierung aktiviert.
    zum Thema Info-Spalten anzeigen lassen: In der empfohlenen Beschreibung handelt es sich offenbar um TB2, ich nutze aber ganz aktuell TB3 und da gibt es diesen Schalter bei "erweitert" nicht (mehr?). Angeboten werden hier: Regelung Empfangsbestätigungen, Systemintegration und erweiterte Konfiguration . Aber nicht die Option Info-Spalten in der Ordnerliste anzeigen.


    Ordnergröße prüfen: geht das auch direkt in TB? Hab die entsprechenden Dateien im Explorer gefunden, und tatsächlich Dateien/Ordner gefunden, wo nix hätte drin sein dürfen, weil in TB die Ordner ja leer waren. Gut zu wissen. Werde mal ein wenig ausprobieren und den Explorer beobachten.

  • Dann installiere das Add-on Extra Folder Columns, da sind die Info-Spalten wieder da.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Dann installiere das Add-on Extra Folder Columns, da sind die Info-Spalten wieder da.


    Gruß


    Hallo mrb,


    es läßt mir ja doch keine Ruhe. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann sollte die Info-Spalten in diesem Bereich angezeigt werden?


    [IMG:http://www.abload.de/thumb/2010-03-01175251f7vh.jpg]


    Zeig mir doch bitte mal wie es aussehen sollte, damit ich weiß, ob. o.g. Addon was nützt. Vielen Dank.


    Ralf

  • Du musst in der Infospalte oberhalb des Ordnerfensters auf das Symbol rechts auf der Info-Spalte klicken und die 3 Optionen auswählen.


    [IMG:http://www.imagebanana.com/img/abv6o1ik/InfoSpalten.png]



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb,


    vielen Dank, das hat geholfen..... Der Schalter sieht bei mir zwar anders aus, hängt aber sicherlich mit dem Theme zusammen.


    Gruß und viel Spaß noch
    Ralf