Nachrichten löschen erst nach Neustart

  • Hallo,


    ich verwende Thunderbird 3.0.3 unter Windows 7 Pro (x64). Ich habe folgendes Problem: Wenn ich eine Nachricht löschen möchte, passiert beim Anklicken des entsprechenden Symbols bzw. beim Drücken von "Entf" nichts - oder zumindest nicht das gewünschte. Stattdessen friert das Nachrichtenvorschau-Fenster ein, also es wird immer die eigentlich zu löschende Nachricht angezeigt (welche zudem nicht gelöscht wurde). Wenn ich Thunderbird schließe und es sofort wieder starte (natürlich ohne irgendwelche Änderungen am System), geht alles wie gewünscht.


    Thunderbird als Admin starten brachte keine Besserung.


    Woran könnte es liegen?

  • Im Safemode passiert das gleiche, allerdings muss ich das Vorgehen leicht korrigieren, das zu den Problemen führt. Vor dem Löschen muss ich eine Nachricht als Junk markieren. Wenn das getan ist und ich den Spam dann löschen will (eigenartigerweise verbleibt er im Posteingang, obwohl ich Thunderbird eigenlicht so eingestellt habe, dass das Zeug dann verschoben wird), hakt Thunderbird und ich das Programm neustarten. Danach klappt wie gesagt alles wieder wie es soll.

  • Guten Abend!


    Ich würde dann mal versuchen, im Posteingang ins Kontextmenü gehen und die Schaltfläche Index wiederherstellen drücken. Hilft das nicht, dann müsstest du im ÜProfilverzeichnis kontoname\mail mal die Dateien mit der Endung .msf löschen. Interessant wäre auch noch, wie groß Dein Posteingang ist und wann Du zum Letztenmal Deine Konten komprimiert hast.

  • Die Indexierung hat leider nicht geholfen. Ich habe alle msf-Dateien gelöscht. Da muss ich morgen mal gucken, ob es geholfen hat (heute habe ich den rettenden Neustart ja schon weg ;)).


    Die Posteingänge (ich verwalte 3 Accounts) sind 54, 150 bzw. 30 MB groß. Bewusst komprimiert habe ich glaube ich noch nicht. Eventuell mal vor mehreren Monaten.


    edit: *.msf zu löschen brachte leider keine Besserung.

  • Habe das gleiche Problem. Auch Windows 7, Thunderbird 3.0.5, auf einem Asus Eee PC. Allerdings schlägt bei mir auch oft das Kopieren der gesendeten Nachricht in den Sent-Mail-Folder fehl. Beide Probleme scheinen ziemlich synchron aufzutreten. Thunderbird läuft damit 50/50 mal fehlerfrei und super angenehm, und dann mal wieder unbrauchbar (für Geschäft, wenn z.B. sent-mails nicht gespeichert werden können).


    Woher der Fehler kommen kann? Ich denke, das muss mit Windows 7 zusammenhängen. Ob es ein Netzwerk-seitiges Problem ist oder ein File-Problem, ist schwer abzuschätzen. Im Offline-Modus funktioniert alles immer einwandfrei. Daher nehme ich an, das Netzwerk spielt mit in das Problem.

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, tomsewicky! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Es gibt einen Grund für diesen "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!
    [IMG:http://img203.imageshack.us/img203/4470/005tbmailforum.jpg]
    Hast du IMAP- oder POP-Konten?

    "tomsewicky" schrieb:


    Ob es ein Netzwerk-seitiges Problem ist..

    erkläre doch den Aufbau mal genauer. Liegt das Profil im Netzwerk? Nutzen etwa mehrere User das gleiche Profil?

    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hi @all,


    gibt es zu dem oben beschriebenen Problem keine Lösung? Der Thread scheint hier abzubrechen...
    Ich habe das gleiche Problem schon einige zeit und hatte auf die Updates gehofft, aber auch die aktuelle version 3.1.3 verhält sich genauso. In meinem Fall auf Win7-64 Home Prem., mehrere POP3-Konten.
    Täuscht es mich, oder betrifft das nur/vor allem Win7-64bit?


    lg
    toxy

  • guten Abend!


    Mit Win7 64 Bit kann das nicht wirklich was zu tun haben, denn bei mir tritt ein derartiges Problem auf 4 Rechnern mit diesem Betriebssystem und TB 3.1.3 nicht auf.
    Ich könnte mir eher vorstellen, dass Thunderbird hackt, weil die Mailordner vor allem der Posteingang zu groß sind, und nach dem Löschen von Mails die Konten nicht komprimiert wurden, um die Mails endgültig zu entsorgen.

  • hi,
    danke für den hinweis, ich hatte nicht besonders viel in den ordnern. trotzdem habe ich mal zusammengeräumt und händisch nochmal das komprimieren ausgelöst. jetzt muß ich erst den rechner neu starten, damit ich den effekt wieder habe..
    lg
    toxy

  • ...also das war es nicht.
    Übrigens erlebe ich ähnliches öfters beim Senden - TB kann das Mail nicht im "gesendete Objekte" speichern und läuft da ziemlich endlos. Ebenso kann ich es dann auch nicht als Entwurf speichern. neustart von TB löst den Knopf - aber das Mail müsste ich neu schreiben... aber verschickt hat er es! Ob das jetzt auch nur bei der ersten Sitzung nach dem Hochfahren des rechners ist, habe ich noch nicht beobachtet.


    LG
    Toxy :gruebel: