Clear type stört [erl.]

  • Hi,


    wie kann ich clear type ausschalten?


    Seit Thinderbird 3.1 sehen die Textnachrichten total unscharf aus. Ich möchte es wieder so scharf haben wie vorher.

  • Hallo,


    kann auch am Theme liegen. Ansonsten bitte mehr Infos, danke.

  • Also am Theme liegt es sicherlich nicht.


    Da ich vor thunderbird 3.1 das standardtheme und auch bei 3.1 benutzt habe.


    Es ist einfach so, dass der Text in den Mails bisher scharf war. Seit dem ich 3.1 drauf habe ist es so fettig dick, clear type eben.


    Was soll ich noch an infos geben?


    Ich hab mal 2 Bilder, einmal Thunderbird 3.1 wo ich es versucht habe zu beschreiben. Und dann noch vom Firefox, wo man die schrift im textfeld so scharf sieht, wie ich es wieder im thunderbird haben will.


    Wichtig, das Bild in 100% anschauen, wenn firefox es schrumpft wirkt es unnatürlich unscharf



  • Also wenn ich in den Einstellung die Standardschriftart von Calibri auf Arial ändere. Dann ist es wieder scharf, aber nur beim verfassen von eigenen Nachrichten. Nicht bei empfangenen.

  • Hmm, hatte bei meinen Tests die Schrift "Verdana" eingestellt (für Verfassen und Ansicht), da waren keine solchen Probleme.


    Im Moment warte ich noch mit TB 3.1, da ich auf das Update einiger Erweiterungen warte.

  • Hallo
    Wenn die Schrift vor dem Update auf 3.1 scharf war, so kann es nicht an cleartype liegen.
    Cleartype ist eine Systemweite Einstellung.
    Unter Win XP ändert man sie folgendermassen
    Mit rechter Maustaste Klick auf freie Desktopfläche
    Eigenschaften
    Darstellung
    Efekte
    und von Cleartype auf Standard zurücksetzen.

  • Dann liegt es aber an der Schriftart, die vlt. eine Cleartypeschriftart ist.


    Ich habe aber keine Einstellung gefunden, mit der ich die Schriftart der Mails ändere. Nur eine Einstellung für die Schriftart, wenn ich selbst eine Mail verfasse.


    Es gibt Schriftarten wie Calibri oder Segoe UI die immer nach Cleartype aussehen, egal wie die Einstellung in Windows 7 ist.

  • Zitat von "bredwood"

    Ich habe aber keine Einstellung gefunden, mit der ich die Schriftart der Mails ändere.


    Du willst nicht die Schriftart der Mails ändern, du willst die Schriftart deiner eigenen Ansicht für Mails ändern. Das ist etwas anderes.


    Und dazu gibt es natürlich auch was in den Einstellungen und auch in unserer Anleitung, die zu lesen lohnt:
    http://www.thunderbird-mail.de…lungen#Ansicht_.28TB_3.29


    Beachte übrigens den Unterschied zwischen Reintext-Mails und HTML-Mails!

  • Ja die Einstellung habe ich ja ausprobiert, aber die anzeige ändert sich nicht.


    Was soll dieser Satz bedeuten?

    Zitat

    Sie bezieht sich nur auf die Darstellung von E-Mails und wirkt sich auf die zu sendende E-Mail nicht aus.



    Ich habe sowohl bei Standardschriftart und bei Sans Serif Times New Roman eingestellt. Aber die Darstellung der Mails ändert sich nicht. Auch nicht nach einem Neustart von Thunderbird.

  • Zitat von "bredwood"

    Dann liegt es aber an der Schriftart, die vlt. eine Cleartypeschriftart ist.


    Hallo
    Es giebt keine cleartype-Schriftarten.
    Cleartype ist nur ein Anzeigeefekt auf einem TFT-Monitor es kann sein das es mit diesem Anzeigeefekt unterschiede giebt wenn du Anstelle einer TrueType-Schriftart eine Systemschriftart (Endung Fon) nimmst.
    Was ClearType genau ist siehst du in diesem Artikel
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cleartype


    Probier mal die verschiedenen von dir genanten Schriftarten in einem Word-Dokument oder Openoffice-Dokument aus und sehe wie sie dort angezeigt werden.

  • Danke, aber Win7 hat eine anpassung für Cleartype sowieso integriert.


    Und bei Word sehen die Schriften genauso aus wie im Thunderbird.


    Nur dass ich wenn ich die Calibri umstelle auf Times New Roman bei "Standardschriftart", sich das nicht auf die Anzeige der Mails auswirkt.


  • Ich habe jetzt mal überall wo es geht times new roman gemacht.


    Jetzt ist bei meinem anderen Mailkonto in der tat times new roman zu sehen.


    Aber bei den Mails von Thunderbird-mail.de oder zb. computerbase ist weiterhin die unscharfe schrift drin.

  • So. Diese Einstellung in Windows7 habe ich doch schon seit einem halbem Jahr hinter mir.


    Aber mich stört, dass ich bei manchen Mails noch diese matchigen Schriftarten habe.


    Sie werden von Microsoft als "für Cleartype optimierte" schriftarten beworben.


    Es scheint so, dass aber nur ein Teil der Mails mit diesen Angezeigt wird.


    Zitat


    Sind einige Schriftarten für ClearType optimiert?


    Ja. Diese Version von Windows stellt neue Schriftarten bereit, die speziell für die Verwendung mit ClearType entwickelt wurden, einschließlich Constantia, Cambria, Corbel, Candara, Calibri und Consolas.

  • So , ich nochmal


    Habe jetzt wohl den Unterschied gefunden, warum einige Mails schön scharf sind und einige nicht.


    Die, die schön scharf sind und auch die eingestellte Schriftart übernehmen, sind im Westlich ISO-8859-1
    Die, die sich überhaupt nicht ändern, egal welche Schrift ich einstelle, und immer unscharf sind, sind in Unicode UTF-8


    So, wie beeinflusse ich jetzt die Mails, die in UTF-8 ankommen in der Schriftart?

  • Hallo,


    du musst die Einstellungen für Schriftarten zusätzlich auch für "Andere Sprachen" durchführen:
    Extras->Einstellungen->Ansicht->Formartierung->Erweitert


    HTH
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Also wähle ich statt westlich dort "andere Sprachen" und dass deckt dann UTF-8 ab?



    Du bist mein Held, endlich ist mein Problem gelöst! :zustimm:

  • Zitat von "bredwood"

    Also wähle ich statt westlich dort "andere Sprachen" und dass deckt dann UTF-8 ab?


    Ja, sollte so sein.


    ;-)
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • So, Firefox 5.0 ist drauf.
    Und wieder das Problem mit der unscharfen Schrift.


    Hab mal hier ein Bild:


    Und zwar ist die Schrift nur unscharf, wenn es Fettschrift ist.
    Sonst stimmt es.


    Habe schon Cambria und Calibri durch Arial und Times New Roman ersetzt, das hat auch die Schärfe wieder gebracht, nur eben nicht bei fett gedrucktem, siehe Bild.


    Hilfe.