Wie Imap Mails am besten Sichern?

  • Hi Leute,


    mensch ich weiß einfach nicht genau, wie ich am besten vorgehen soll.


    Ich nutze TB für Imap Mails bei AOL. Wie kann ich die Mails am besten sichern?


    MFG
    Lil

  • Ok danke für die Antwort.


    Ich habe schon einmal, beim Wechsel von der Software AOL auf TB Mails lokal in einem Ordner in einem .eml Format gespeichert....wie geht denn das nochmal?

  • Hi,


    klar kannst du mit dem ganz normalen "Exportieren" wichtige (!) E-Mails extern als .eml sichern. Mit dem Add-on "Import Export Tools" geht das sogar recht komfortabel.


    Aber für den täglichen Gebrauch wäre mir das zu stressig!
    Besser: Du legst dir in deinen lokalen Ordnern eine eigene Ordnerstruktur an. Da bist du völlig frei in deiner Fantasie. Und dann lässst du die Mails mit sinnvoll angelegten Filtern automatisch in diese Ordner einsortieren. Dabei kannst du nach Absender, Betreffzeile, Schlagwörter ("Wichtig"), Datum uns sonst was gehen.


    Damit hast du die Mails schon an zwei Orten: auf dem Server und lokal. Das kann man sogar (beim Privatuser) als "Backup" durchgehen lassen. Und wenn du vernünftigerweise regelmäßig dein komplettes TB-Userprofil auf einen externen Datenträger sicherst, wirst du dich nie hier im Forum wegen Datenverlust melden ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ok klingt gut und ja,...das wäre wirklich zu stressig. Aber wie mache ich das dann am Besten, wie gehe ich vor? (sorry für die Frage)

  • Hallo,
    kurze Hilfe, ansonsten lies die Anleitung für die Filter.
    Der Filter sollte alle ankommenden Mails für dieses Konto in einen lokalen Ordner oder Unterordner aber nie im IMAP-Konto.


    Bsp.:
    An | enthält (oder ist) | Mailadresse deines Kontos
    Aktion:
    Verschiebe Nachricht | Privat in lokale Ordner


    Du kannst anstatt "verschieben" auch "kopieren" benutzen, dann bleibt eben eine Kopie auf dem Server des IMAP-Kontos.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dann frage! Dafür sind wir ja da.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Naja das mit der Regel checke ich nicht so. Bei mir kommt immer, wenn ich den lokalen Ordner auswähle, -> "Bitte einen Ordner auswählen".


    Ich hab jetzt mehrere Mails sowohl im Ein- als auch im Ausgang. Und das bei 3 Adressen. Diese Mails möcht ich einfach sichern....und da frag ich mich, wie das am Besten geht!

  • Hi

    Zitat

    "Bitte einen Ordner auswählen".


    logisch, direkt in die Lokalen Ordner wird nicht gehen, du musst dort erst einen (bzw. mehrere, für jedes Konto) Unterordner anlegen und dann beim Filter als Ziel auswählen.

  • Ja ok - hab ich jetzt auch gemacht. Aber immer wenn ich den Filter dann anwenden will, kommt folgende Meldung:


    "Ein Fehler ist aufgetreten, da bereits anderweitig auf den Ordner zugegriffen wird. Bitte warten Sie solange und probieren es dann erneut."


    Kann ich nicht einfach die Mails in den lokalen Ordner verschieben? So dass ich quasi entscheide, welche Mail ist wichtig, welche habe ich dann aufm Rechner bzw. dann auf nem Stick gesichert? Sprich ich hab zwar die Mails mit IMAP aber speichere die wichtigen selbst?

  • Zitat

    Kann ich nicht einfach die Mails in den lokalen Ordner verschieben?


    Sicher kannst du, wenn du es so möchtest.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Aber selbst das geht nicht. Immer wenn ich zb eine Mail per Rechtsklick anklicke und dann Kopiere in oder Verschiebe in mache, kommt folgende Fehlermeldung:


    Ein Fehler ist aufgetreten, da bereits anderweitig auf den Ordner zugegriffen wird. Bitte warten Sie solange und probieren es dann erneut.

  • Geht leider nicht, auch nicht der Filter. Immer diese Fehlermeldung.


    Möchte gerne meine Mails sichern...evtl auch geordnet?

  • Kann mir niemand mehr helfen? Sorry für Spam


    Problem ist:
    Mit dem Filter erscheint mein angelegter LOKALER Ordner in blauer dicker Schrift.


    Folgendes ist passiert:
    Komisch ist nur, eine Kollegin hat mir ne Email auf 2 Adresse geschickt, bei dem einen Namen kam sie an, bei dem anderen nicht. Bei dem lokalen Ordner habe ich soeben den Filter rausgemacht und siehe da, die email kam.


    Aber davor war im lokalen Ordner nichts.


    Bitte um Hilfe!

  • Sorry für Spam, aber es kommt beim Verschieben immer die besagte Fehlermeldung! Bitte um Hilfe!


    Der lokale Ordner beinhaltet einen Ordner mit meinem Namen. Da kommt immer diese Fehlermeldung. Jetzt hab ich in meinem Ordner nochmal einen angelegt mit "Test". Dahin kann ich die Mails kopieren. Geh ich aber in den lokalen Ordner,...ist der Ordner Test bei 0 kb.


    Aber in der Struktur in TB sehe ich diese mails....Hilfe!

  • Hallo,


    es liegt wohl an dem von dir gewählten Namen, enthält der Sonderzeichen oder Umlaute? Schau dir den Namen mal im Profilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails..., an (..\mail\local folders..)

    "Lil'Jon" schrieb:

    Jetzt hab ich in meinem Ordner nochmal einen angelegt mit "Test"

    du hast also in dem Ordner

    "Lil'Jon" schrieb:

    Der lokale Ordner beinhaltet einen Ordner mit meinem Namen

    , der ja auch zum Verschieben nicht funktioniert, einen Unterordner erstellt?

  • Ja genau. Es geht einfach nicht. Und die Namen haben keine Umlaute und auch keine Sonderzeichen!