nach crash und Rettung - wie importiere ich mails [erl.]

  • Hallo "Moz"-Freunde, im vorigen Jahr wurde mir beim Systemwechsel auf WIN 7 vom Forum sehr gut geholfen (Adressbücher) - auf ein Neues. Durch übermächtigem Blitzeinschlag wurden im Wohngebiet alle Telefone und Rechner (WIN 7) platt gemacht. Der Provider hat 5 Tage nur Vermittlungstechnik ausgewechselt - bei mir waren nicht nur Telefonanlage und Telefone defekt auch Netzteil, Motherboard und Festplatte vom PC. Die Profis konnten den Inhalt der Festplatte (mit Thunderbird neuester Version) retten - meine Frage: in welcher geretteten Datei finde ich meine POP mails (01 bis 06.11) und wie bekomme ich diese auf den neuen Rechner im jungfräulichen Thunderbird importiert oder so??? :rolleyes:
    oekonom

  • Hallo oekonom,


    Dir helfen bestimmt folgende Links:
    Die Dateien im Profil kurz erklärt
    Ein existierendes Profil verschieben oder ein Profil aus einem Backup wiederherstellen


    Gruß und viel Erfolg
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo und einen fröhlichen Guten Morgen, zunächst herzlichen Dank für die umfassenden Dateierklärungen - da bin ich schon wirlich schlauer geworden, da sind auch andere wissenwerte Dinge drin... trotzdem hab ich da ein Problem: es gibt weder in dem alten Ordner - noch auf dem neuen PC den Ordner Thund../profiles/.... Einen Ordner profile gibt es nur unter Thun../defauts/profile/.... - ohne interessantem Inhalt - die gesuchte Datei könnte diese sein.... {972ce4c6-7e08-4474-a285-3xxxxxxxxxx} - die finde ich unter Thun.../extension/... Ich bitte um weitere Info :rolleyes:
    oekonom

  • Hallo,


    hast Du die versteckten Dateien / Ordner eingeblendet? Sonst kannst Du den Profilordner nicht finden, weil Du schon vorher den Ordner AppData nicht findest.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe, Danke
    - das soll nun auch ein Flachlandtiroler wie ich wissen - sorry - wichtig für alle Foren-User ist die Aussage zu der Frage: wie finde ich den Profil-Ordner - ich habe die doch sehr große Datei vom Backup auf Profiles - parallel - zur bestehenden (neuen) Datei (an die richtige Stelle hoffe ich) kopiert. Soweit habe ich es erstmal geschaft - den nächsten Schritt bitte noch kurz erklären... wie öffne ich diesen Mailordner :rolleyes::D
    oekonom

  • Hallo Slengfe
    - ich habe "gefummelt" und bin über "alle Dateien" bis zu den INBOX und SENT Dateien in dem alten Mailordner an neuer Stelle vorgedrungen - soweit habe ich es geschafft - aber beim Öffnen über EDITOR - Schiffbruch - das geht offensichtlich anders ... bitte noch die letzte Hilfe - DANKE :):D :top:
    oekonom

  • Hallo,


    was genau willst Du denn jetzt erreichen? Wozu willst Du die Dateien mit einem Editor öffnen?


    Der Ordner Mails enthält die Kontenordner und die wiederum die Konteninhalte (Mails und deren Metadaten), die Du in den neuen Kontenordner im neuen Profil kopieren kannst. Dabei musst da darauf achten, dass die Ordnernamen nicht unbedingt übereinstimmen müssen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo - sorry - leider habe ich das nicht hundertprozentig verstanden - geht das ?? werden die neuen Daten (Mails) nicht mit den alten Daten überschrieben - (wenn ich diese in den Ordner rein kopiere) - die einzelnen alten Ordner in Mails (aus backup) haben exakt den gleichen Namen wie die Neuen - ich möchte da nichts falsch machen - bitte verstehe das - ich möchte nur die alten Mails der letzten Monate öffnen - mehr nicht .... :rolleyes:
    oekonom

  • Hallo,


    die neuen Kontenordner sollten doch noch gar keine Mails haben, da Du das Profil ja hoffentlich noch nicht benutzt hast (um Mails abzurufen), oder? Sonst wird's jetzt komplexer. Und wenn dort noch keine Mails enthalten sind, können die Daten auch einfach überschrieben werden. Logisch, oder? ;)


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo sfenge
    - beim Crash vom 05.06.11 sind mails vom Januar 2011 bis 05.06.11 in die Tonne gelangt.... - am 06.06.11 habe ich meinen neuen PC eingerichtet (da habe ich auch die entsprechenden Ordner gefunden) - das sind inzwischen ca. 200 Mails rein und rausgegangen - ich benötige die beruflich. Mein Problem - ich benötige diese mails aus der zweiten Hälfte Mai dringend - da sind wichtige Nachrichten drin - Grafikdateien im Anhang etc.und die möchte/muß ich öffnen. Nun hoffe ich, diese sichtbar machen zu können - wie auch immer. Die Juni mails könnte ich noch exportieren oder verschieben oder..??? .. beide Dateien habe ich jetzt im gleichen aktuellen Ordner - ist es möglich ??? - wie bei den Adressbüchern mit zwei Ordnern zu arbeiten ??? Die Juni-mails habe ich auf dem Schirm. Der Idealfall wäre - die Mai-Mails auch anwählen zu können. Ich habe noch nichts kopiert oder anderweitig "gefummelt..." :rolleyes::rolleyes: - ich bitte um den goldenen Tipp
    Oekonom

  • Hallo,


    na dann müssen wir da etwas Vorarbeit leisten. Als erstes mach mal ein Backup Deines aktuellen Profils, damit Du es im Notfall wieder herstellen kannst. Dann starte Tb und verschiebe sämtliche Mails (inkl. Unterordner) in den Lokalen Ordner. Nun TB schließen und die Kopieraktion (natürlich ohne Lokalen Ordner) starten.


    Alternativ kannst Du auch ImportExportTools benutzen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    warum so kompliziert?
    Einfach der INBOX Datei einen (möglichst unkomplizierten) Namen geben - z.B. ArchivJan_Jun11 und in das Thunderbird-Profil kopieren (z.B. in ..\mail\local Folders). Beim namen keine Sonderzeichen Leerzeichen oder Umlaute verwenden. Die zugehörende Indexdatei wird beim ersten Benutzen des "Ordners" dann automatisch angelegt.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi Toolman,


    ist es tatsächlich so, dass TB neue Ordner automatisch erkennt? Ich habe das noch nie ausprobiert, aber werde das natürlich nachholen. Das wäre dann tatsächlich eine einfachere Lösung. :zustimm:


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    ja, genau so ist das - ich mache das manchmal auch so zum Testen. Du kannst zum beispiel auch eine exportierte Mail nehmen und diese einfach umbenennen und in dein Tunderbird-Profil kopieren - Sie erscheint dann als "Ordner" und zwar dort wo du sie hin kopiert hast. Natürlich muss man da ein paar Dinge beachten (wie im vorigen Posting schon beschrieben).
    Auch der Ort ist nicht egal(bisher habe ich das nur in lokalen Mailverzeichnissen von Thunderbird probiert). Wenn man sich die Zeit nimmt kann man auch ganze Ordnerstrukturen aufbauen - hier muss man einfach nur logisch vorgehen und den Ordner als sbd-Verzeichnis anlegen und seine entsprechende Steuerdatei (leere Datei ohne Endung - ansonsten gleicher Name) eine Ebene höher anlegen. Eines meiner Rettungstools basierte auf dieser Möglichkeit.


    schöne Grüße


    Toolman


    EDIT: selbstredend, das Thunderbird immer beendet sein sollte, wenn man so etwas macht...

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • "slengfe" schrieb:


    ist es tatsächlich so, dass TB neue Ordner automatisch erkennt?


    Hallo :)


    als Ergänzung: das ist derselbe Effekt wie unter den WinDOSen die Systemordner %userprofile%\Desktop und %userprofile%\Startmenü.


    Gruß Ingo

  • Hallo - "Donnervögel" Slengfe, Toolman und Ingo, ich war einige Tage außer Gefecht, habe mit sehr großem Interesse Eure Infos gelesen - und folgendes probiert.... auf einer meiner vielen Unterordner war lediglich eine mail eingegangen ... und die habe ich mit Anlagen detailliert ausgedruckt ... ich habe die Jan-Mai INBOX des alten Unterordners - wie empfohlen - einfach in den neuen Ordner (unter gleicher Bezeichnung) kopiert - Ergebis - unter TB sind im neuen Ordner die alten Jan-Mai -mails wieder drin - und die neue Juni-Mail weg (natürlich überschrieben....) - das funktioniert also - Danke für den Toolman-Tipp - Klasse.
    Nun habe ich trotzdem eine Nachfrage - ich habe zwei Mail-Unterordner wo ich gerne die neuen Mails behalten möcht - ich habe daran gedacht diese in den lokalen Ordner weiterzuleiten (zu verschieben) - um Sie dann noch wieder aufrufen zu konnen.... - wenn das funktioniert - habe ich mein Problem und mein Forumbeitrag beendet. - Trotzdem die Frage - gibt es dazu ALTERNATIVEN - wäre doch interssant !!! :):D :zustimm: :zustimm:

  • Ja, es gibt Alternativen: Schaue Dir noch mal meine Postings an, ob ich vielleicht eine Erweiterung dafür erwähnt habe (kleiner Tipp: Jau, habe ich.).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Freunde der Donnervögel - ich antworte auf meinen eigenen Beitrag.
    Da ich sehr unter Druck stand, bin ich wie folgt vorgegangen - ich habe alle neuen Mails aus diversen Unterordner verschoben in einen leeren Unterordner - INBOX, und SENT- und dann die geleerten Unterordner über PROFILES - jeweils einzeln mit den alten Inhalten gefüllt - und nun werde ich gleich aus dem Zwischenordner die verschobenen Mails in die "richtigen" Unterordner zurückschieben... :zustimm: :zustimm: :zustimm: also das klappt - ich danke dem Forum - Super Info von den Beteilgten - auch hier gilt der alte Satz: man lernt nie aus... Mein Problem und mein Beitrag sind beendet - dennoch würde ich gerne die Antwort zur ALTERNATIVE erwarten.
    :D:D:D in großer Dankbarkeit - oekonom

  • Hm, liest Du meine Beiträge etwa nicht?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo sfenge, die Beiträge haben sich offensichtlich überschnitten - ich hatte nicht mehr nach geschaut - denn ich war am "retten" - zwar nicht die Million - aber eine ganz wichtige mail mit einem Regierungspräsidenten eines süddeutschen Bundeslandes - Das ist toll - also ich habe schon alles wieder zurückverschoben - und alles Bestens - alles Paletti - Danke für Deinen Alternativen Weg - ich bin sicher dieser wird mir in Zukunft :D:D:D und auch anderen Usern sehr gut helfen - Sfenge ein ganz dickes Lob - auch dafür, daß Du Dich sofort und umfassend gemeldet hast.
    Von meiner Seite wäre damit dieser Beitrag beendet. :zustimm: :zustimm: :zustimm:
    oekonom