Indizierung Papierkorb ?

  • Alle Mails die in den Papierkorb verschoben werden,
    können von der Globalen Suche nicht mehr durchsucht und gefunden werden,
    bzw. auch nicht von der Windows Suche...


    Warum ist das so? Kann ich dies steuern?


    Thx...

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, bonsaika! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...



    Mal ganz ehrlich: findest du das nicht ein wenig widersinnig, Müll zu indizieren?

  • Aber rum ....


    .... wir hatten hier doch schon User, die den Papierkorb als Archiv verwendet haben!
    Da steht doch das Indizieren des Mülls erst mit großem Abstand auf dem zweiten Platz der Sinnlosigkeiten.


    MfG Peter (der seinen Papierkorb automatisch beim Abmelden löschen lässt. Ohne ihn vorher noch zu indizieren ...)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • am besten wäre natürlich eine Erweiterung die alle Mails im Papierkorb vor dem Löschen noch mal schnell ausdruckt.
    Sicher ist Sicher - man weis schließlich nie, ob man die Mail später vielleicht doch noch braucht. :gruebel:

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • "Toolman" schrieb:

    am besten wäre natürlich eine Erweiterung die alle Mails im Papierkorb vor dem Löschen noch mal schnell ausdruckt.
    Sicher ist Sicher - man weis schließlich nie, ob man die Mail später vielleicht doch noch braucht. :gruebel:


    Hallo :)


    sehr richtig. Wir machen im Büro auch von jedem Schriftstück sicherheitshalber eine Kopie, bevor wir es in den Papierkorb befördern.


    SCNR
    Gruß Ingo

  • Hallo


    erst Mal danke Ingo für den Einblick in Deinen Büroalltag, habe hellauf laut hörbar gelacht. :D Allerdings bin ich auch einer von denen, die den Papierkorb als Archiv benutzen, den ich nie lösche. Im Gegenteil, alle Jahre leere ich ihn in einen Jahres-Unterordner um, damit er nicht zu groß wird und das Synchronisations-Sichern meiner liebsten Dateien, zu dem auch meine Profilordner von TB zählen, schneller geht.


    Warum? Weil ich mit der TB-Suchfunktion schon öfters mal Mails darin gefunden habe und darüber sehr froh bin.


    Wird etwa bonsaikas Papierkorb nicht indiziert und meiner schon? Vielleicht weil ich ein POP-Konto habe? Wo ist diese Indexdatei zu finden? Mich würde auch interessieren, wie man den Papierkorb vom Indizieren ausschließen kann, wie es offensichtlich bei bonsaika der Fall ist?


    Jetzt entdecke ich aber die Funktion "Diese Nachricht archivieren", die ja vielleicht geeigneter als das Ablegen im Papierkorb ist. Im Artikel Archivierte Nachrichten steht, dass durch Archivieren, also dem Verschieben der Nachrichten in verschiedene Ordner, verhindert wird, dass die Nachrichtenindizierung eine längere Zeit in Anspruch nimmt. Doch weiter oben ist dort zu lesen: "Archivierte Nachrichten werden von der Thunderbird-Suche indiziert." Also verkürzt das Verschieben vom Posteingang in den Archivordner das Indizieren? Wird der Posteingang etwa nicht indiziert?


    Und überhaupt, mir ist bisher das Indizieren noch nie aufgefallen, schon gar nicht störend oder belastend. Übrigens: In Einstellungen - Erweitert - Allgemein - "Globale Suche und Nachrichtenindizierung aktivieren" IST ein Haken gesetzt.


    Ich habe TB 3.1.7 und ein POP-Konto.


    LG,
    Stephan

    Einmal editiert, zuletzt von Stephan1111 ()

  • "Stephan1111" schrieb:

    Ich habe TB 3.1.7 und ein POP-Konto.


    Hallo,


    Du solltest deinen Donnervogel unbedingt auf die Version 3.1.11 aktualisieren, wenn Du die Version 5.0 nicht einsetzen willst.


    Den Mülleimer als Archiv zu venutzen ist tatsächlich reichlich merkwürdig.
    Ich bin per Gesetz verpflichtet jede eMail für einen Zeitraum von 10 Jahren und mehr aufzuheben.
    Von daher kommt bei mir jede Mail, die älter ist als 3 Monate und zu einem abgeschlossenen Vorgang gehört, in ein Archiv. Dies ist nach Jahrgängen getrennt mit der gleichen Ordnerstrruktur wie meine Arbeitsordnerstruktur.
    Dadurch daß sich die alten Jahrgänge nicht mehr ändern, braucht die Indizierung hierfür auch (fast) keine Zeit. Außerdem stelle ich so sicher, daß ich bei Bedarf jede Mail auch wiederfinde.
    Am 01.07. eines jeden Jahres wird dann die Struktur, die am 31.12. bereits 12 Jahre alt war, gelöscht. Daß heißt, am 01.07.2011 wurden die eMails von 1998 endgültig vernichtet.
    Als Nebeneffekt bleiben die Einzelordner in einer vertretbaren Größe, obwohl mein Gesamt-eMail-Bestand mehrere GByte umfaßt.


    Gruß
    Uwe


    P.S.
    Den Papierkorb lösche ich mehrmals täglich.

  • Falls zufällig auch jemand eine Antwort auf die oben gestellt Frage, warum offenbar manche Papierkörbe indiziert werden und andere nicht, hätte, fände ich das auch interessant. Interessanter als Vorschläge, wie ich mein E-Post zu organsieren habe, um ehrlich zu sein. Denn das entscheide ich gerne selber ;) .


    Es grüßt das Mondlicht..