Automatische Aufzählungen in Reintext Mails

  • Hallo,


    ich habe bis vor kurzem noch Evolution unter Ubuntu genutzt. Mit dem Upgrade auf Oneiric bin ich auf den neuen Standardmailclient Thunderbird gewechselt.



    Eine Funktion, die ich vermisse ist es in Reintextmails automatisiert Listen mit Aufzählungszeichen zu erzeugen. Auch ein automatischer Texteinschub beim Verfassen von Mails wäre schön.

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    "Fury" schrieb:


    Eine Funktion, die ich vermisse ist es in Reintextmails automatisiert Listen mit Aufzählungszeichen zu erzeugen. Auch ein automatischer Texteinschub beim Verfassen von Mails wäre schön.


    Dir ist schon klar, dass Thunderbird kein Office-Software ist und somit auch die meisten solcher Features nicht anbietet?

  • Ja, ist mir klar. Allerdings ist Evolution ja auch nur ein Mailclient.


    Zur Verdeutlichung meines Wunsches mal ein Screenshot einer alten Mail, die ich mit Evolution verfasst habe.


    [IMG:http://img6.imagebanana.com/img/63s0mw05/thumb/Auswahl_002.png]


    Ich verwende gerne Aufzählungen in Mails und möchte diese vernünftig formatieren. Gleichzeitig bin ich kein Freund von HTML in Mails. Diese Mail war in Evolution als Reintextmail verfasst worden und die * wurden immer erst nach einer Zeilenschaltung neu gesetzt.

  • Hallo Fury,


    ich kann deine Beweggründe voll nachvollziehen!
    Auch ich betrachte Klickibunti als etwas, was in Mails tunlich vermieden werden sollte. Schon deshalb, weil das jeder Mailclient anders darstellt.
    Aber ich teile auch die Ansicht von graba. In den reinen Thunderbird gehört das nicht rein. Wenn alle Mailclients alle möglichen Features der anderen hätten - dann würde es garantiert in Kürze nur noch einen einzigen davon geben. Den fetten, behäbigen, kaum noch zu beherrschenden absoluten Universalclient, der nicht nur Mailen, sondern auch Surfen, Faxen (auch schon gelesen!) und werweißwasnoch kann.


    Aber Spaß beiseite! (War es auch nur.)


    Mir gefällt dieses Feature auch. Auch ich stelle gern tabellarisch dar. Auch hier im Forum.
    Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass das ein Thema für ein Add-on wäre.
    - Hast du schon mal richtig gesucht, ob es so etwas vlt. schon gibt?
    - Den Wunsch "an geeigneter Stelle" posten? (Frag mich nicht wo, ich sehe unser Forum aber auch als geeignet an)



    MfG Peter


    PS: Verkaufst du mir ein "r"? ;-)
    (Wollte damit beweisen, dass ich deine beigefügte Mail auch gelesen habe ... .)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Hernals,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Nach ein klein wenig "Hineindenken" funktioniert das wirklich gut.


    edit: Nur leider wird bei einem Zeilenumbruch wieder am linken Rand weitergeschrieben. Also keine Einrückung.
    (Zumindest habe ich das nicht hinbekommen ... .)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Wenn ich das mal brauche, starte ich die Mail als HTML-Mail (Umschalttaste gedrückt halten beim Klick auf die Verfassen-Schaltfläche) und schalte nachher wieder über Optionen>Format auf Reintext. :cool:

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    ...
    edit: Nur leider wird bei einem Zeilenumbruch wieder am linken Rand weitergeschrieben. Also keine Einrückung.
    (Zumindest habe ich das nicht hinbekommen ... .)
    ...


    Bei mir geht es sowohl im Reintext als auch in HTML, aber frag mich nicht, warum ...


    "Fux" schrieb:

    ... und schalte nachher wieder über Optionen>Format auf Reintext ...


    Da habe ich sogar einen Button, der hin und her schaltet. Aber auch für Dich gilt: Frag mich nicht, woher ich den habe ...


    Ganz allgemein: Das ist ein echter "Nachteil" eines guten Programmes: Wenn längere Zeit alles funktioniert, weiß man nicht mehr, wieso :gruebel:

  • Hallo zusammen,

    "FUX" schrieb:

    ...und schalte nachher wieder über Optionen>Format auf Reintext. :cool:


    den Klick könnte man sich sogar sparen, wenn in den Sendeoptionen "Nachrichten in reinen Text konvertieren" gesetzt ist - und man diesem vertraut ;-)


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Hallo,


    danke für die Antworten. Ich bin gerade dabei Quicktext zu testen.


    [IMG:http://img7.imagebanana.com/img/ob0lwv9m/thumb/Auswahl_001.png]


    [IMG:http://img6.imagebanana.com/img/v4zxyb46/thumb/Auswahl_002.png]


    Verstehe ich die Funktionsweise der Erweiterung richtig?


    Leider habe ich auch das Problem, dass bei Texten, die einen automatischen Zeilenumbruch auslösen, die Einrückung nach dem Umbruch wegfällt. Da die meisten Aufzählungen nur wenige Wörter enthalten wird das Problem nur selten wirklich zum tragen kommen.


    Peter
    Wenn du mir ein "n" anbietest