Kopieren via Drag & Drop

  • Hi und ein gesundes neues Jahr!


    Bis zum letzten Update von 8 auf 9.0.1 konnte ich noch E-Mails via Drag&Drop mit gedrückter [Strg]-Taste kopieren. (Ihr wisst schon - im Cursor wird ein kleines Plus eingeblendet) Jetzt ist nur noch Verschieben möglich. Da das Kopieren für unsere Arbeit eine essentielle Funktion ist, hier die Frage, wie das einfache Kopieren wieder anzuschalten geht?


    Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Firma

  • Hallo ingolfi und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich kann das bestätigen. Habe es gerade getestet und die Funktion ist offensichtlich nicht mehr vorhanden. Mir fällt es aber auch schwer, zu verstehen, warum man Mails kopieren will. Vielleicht erklärst Du mal, wofür Du die Mail doppelt haben willst, damit wir einen Workaround finden können.


    Übrigens: Bei wir funktioniert die Funktionalität über einen Rechtsklick af die Mail und Kopieren in. Ist natürlich nicht ganz so schnell, aber es geht.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Tja, warum doppelt: Das hat u.a. mit unserer Arbeitsweise zu tun. Z.B. erstellen wir in gemeinsam erreichbaren Ordnern Vorlagemails, verwenden paralell zu Ordnern mit Versionshinweisen oder Problembehandlungen auch Kundenordner. (alles mit der Idee über die Struktur schneller zugreifen zu können / geht halt schneller als über die Suche und ist auch übersichtlicher). Ich persönlich hebe mir Mails aus dem Ausgang gerne auf und muss sie dennoch in die Kundenordner kopieren, damit andere Zugang dazu haben. Und es gibt noch mehr Gründe, auf die ich leider keinen Einfluss habe, da Vorgabe von "janz oben".


    Bislang hab ich mich gestreubt Outlook zu verwenden.... hüstel.

  • Hallo,


    ok, da gibt es dann keine Workaround, mit Ausnahme des oben beschriebenen. Übrigens lernt TB dann auch und schlägt den (aus seiner Sicht) richtigen Ordner schon vor. Ich finde das sehr praktisch, brauche das aber auch selten (bzw. nutze nur die entsprechende Verschiebe in-Funktion).


    Helfen hier vielleicht Filter, die Mails automatisch in andere Ordner kopieren?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Tja Danke für den Hilfeversuch. - Das mit den Filtern wird nicht klappen, weil die Aufgaben halt zu unterschiedlich sind. Das Definieren würde länger dauern, als über das Kontextmenü sich durch die Ordnerstruktur zu hangeln... Das einfachste wäre, die Funktion wieder zu aktivieren.


    Ich werde wohl zusehen, wieder auf Version 8 zurückzugehen. (Dass meine Kollegen absichtlich ewig mit updates warten kann ich inzwischen verstehen. Einer ist gar noch bei Version 3) Das Versionstempo ist mir eh zu hoch; für derartige Dinge meine ich, hätte ein 8.1 gereicht. Ausserdem fliegt mir jedesmal die Kaspersky-Add um die Ohren und neuerdings klappt auch das Senden mitunter erst, wenn ich die Mail ein zweites mal öffne. *jammer, jammer* - Ich würd ja nicht jammern, wenn es nicht schon mal besser geklappt hätte, bzw. wenn es nicht Alternativen gäbe und wenn nicht auch der grösste Teil der Belegschaft in unserem Unternehmen manchen Fortschritten ein Kopfschütteln abringt. Insofern ist mein Jammern nur ein gut gemeinter Tipp und gleichzeitig ein Hilferuf.

  • "graba" schrieb:

    Eine sichere Alternative wäre derzeit höchstens Version 3.1.17


    Das "höchstens" würde ich streichen und mit "einzige wirklich für produktiven Einsatz empfehlenswerte Version" ersetzen. Major-Versionswechsel, die bekannte Fehler beibehalten und durch zusätzliche Fehler und Funktionsverluste (seien sie gewollt, aber nicht rational nachvollziehbar, oder aus weiteren Bugs entstanden) "ergänzen" :mrgreen: sind eine "Echtzeit"-Demonstration an fehlender Stabilität und Produktpflege. Was war doch gleich der unschlagbare Vorteil von 9.0.1 gegenüber 3.1.17? :motz:

  • "Cosmo" schrieb:

    Was war doch gleich der unschlagbare Vorteil von 9.0.1 gegenüber 3.1.17? :motz:


    Hallo Thomas :)


    dass es weiterentwickelt wird.


    Aber grundsätzlich sind wir uns über die total missratene Versionspolitik natürlich völlig einig.


    Gruß Ingo

  • Hallo,
    zur Info:
    ich habe das Problem hier mit Version 10.0(beta) nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Ingo,


    "schlingo" schrieb:

    Aber grundsätzlich sind wir uns über die total missratene Versionspolitik natürlich völlig einig.


    Yep.


    "schlingo" schrieb:

    dass es weiterentwickelt wird.


    3.1.x wird weiterentwickelt (mit Sicherheitspatches), von 9.x können wird auf der Grundlage der Mozilla-Ankündigungen heute bereits definitiv sagen, daß es in Kürze tot sein wird. Also genau anders herum.


    Im übrigen verschone mich der Himmel von "Weiterentwicklungen", die sich dadurch auszeichnen, daß neu "erfundene" :freude: Fehler über mehrere Major-Releases Überlebenstraining :willnicht: erhalten, anstatt sie zu eliminieren, und neue Fehler die offene Bugliste von Version zu Version munter in die Länge ziehen.


    Nein, meine Frage (eigentlich eher: Statement) war, was hat 9.0.1, was 3.1.17 nicht hat, was man aber unbedingt - oder zumindest möglichst - haben muß. Es könnte natürlich an mir liegen, daß ich das nicht finde :anonym: , es könnte aber auch daran liegen, daß da nichts ist (sofern man sich nicht an hohen Luftnummern aufgeilt) :magic: .

  • "Cosmo" schrieb:


    3.1.x wird weiterentwickelt (mit Sicherheitspatches)


    Hallo Thomas :)


    es wird nicht weiterentwickelt (mit neuen Funktionalitäten), sondern für eine begrenzte Zeit (ich bin jetzt zu faul nachzusehen, wie lange) noch mit Sicherheitspatches versorgt.


    Zitat


    von 9.x können wird auf der Grundlage der Mozilla-Ankündigungen heute bereits definitiv sagen, daß es in Kürze tot sein wird.


    Als Version 9.x. Aber es wird weiterentwickelt (mit Sicherheitspatches, Bugfixes und neuen Funktionalitäten) und heißt bald 10.x. Über die Versionspolitik und die Prioritäten waren wir uns ja schon einig.


    Zitat


    Im übrigen verschone mich der Himmel von "Weiterentwicklungen", die sich dadurch auszeichnen, daß neu "erfundene" :freude: Fehler über mehrere Major-Releases Überlebenstraining :willnicht: erhalten, anstatt sie zu eliminieren, und neue Fehler die offene Bugliste von Version zu Version munter in die Länge ziehen.


    (Auch) hier besteht zwischen uns im Grundsatz kein Dissens.


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    "schlingo" schrieb:

    ... sondern für eine begrenzte Zeit (ich bin jetzt zu faul nachzusehen, wie lange) noch mit Sicherheitspatches versorgt.


    Für mich :smile: ist das die wichtigste Weiterentwicklung überhaupt; gäbe es diese Sicherheitspatches nicht, würde ich nicht updaten. (Und bislang unsichtbare Verbesserungen und umso besser sichtbare Verböserungen haben IMHO eher Rückwärts-Entwicklung-Qualität. Das Ändern einer 9 in eine 10 hat gar keine Qualität!) Es ist die Entscheidung von Mozilla, daß jede Popel-Änderung gleich eine neue Major-Version generieren soll, jetzt müssen sie auch damit fertig werden, daß jede Version beim Erscheinen innerhalb von 6 Wochen schon wieder tot ist; ob es sich nun um 1.0, 1.5, 2.0, 3.0 oder 5,6,7,8 oder folgende handelt. (Ich glaube, daß du bei der Suche über Informationen bezüglich der Lebenserwartung von 3.1.x nichts - und schon gar nichts zuverlässiges - finden wirst. Das entscheidet Mozilla wohl in "Echtzeit". :mrgreen: Und da die angedachten ESR-Releases bislang Nicht-Releases geblieben sind, könnte das auch noch einige Zeit so weiter gehen.)

  • Hallo in die Runde!


    Ich bin auch über das Problem gestolpert. Zur Frage wozu man das braucht: Manche Mails, die ich wegsortieren möchte, passen in verschiedene Kategorien. Dem entsprechend lege ich sie dann auch in verschiedenen Ordnern ab.


    Ergänzend zur Info von mrb, dass das Problem wahrscheinlich in TB 10 nicht mehr auftreten wird, gibt's in Bugzilla noch einen entsprechenden Eintrag (713814). Komisch ist nur, dass es laut dem Eintrag noch keinen Bearbeiter gibt. :gruebel:


    Gruß
    Eledil

  • Hallo Eledil,

    "Eledil" schrieb:

    Manche Mails, die ich wegsortieren möchte, passen in verschiedene Kategorien. Dem entsprechend lege ich sie dann auch in verschiedenen Ordnern ab.


    dafür gibt es aber doch Kategorien, nach denen man sortieren und filtern kann. Dann hat man die Mails nicht alle doppelt und dreifach in verschiedenen Ordnern. Jede(r) muss das natürlich selber entscheiden, aber insbesondere mit Tag Toolbar ist das sehr bequem.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    auch wenn es etwas ironisch klingt:
    ich lasse bisher bei jedem Update von Firefox und Thunderbird mehrere Monate die neueste Version immer parallel zur letzten stabilen (= fast ohne Bugs) laufen.
    Die Folge ist, dass ich noch immer die 3.1.7 als mein Hauptversion hier laufen habe, alle weiteren Versionen sind Testversionen, in denen meine Mails nicht gespeichert werden (habe nur ein POP-Konto, sonst alles IMAP).
    Nur in der Hauptversion werden die Mails in lokale Ordner verschoben. Und das wird so bleiben, solange die Bugliste wie von Cosmo schon angesprochen, größer und größer wird.
    Mir ist auch vollkommen egal, ob die 3.1.7 nun weiter unterstützt wird oder nicht.


    Wie ich Oben schon sagte, tritt der hier angesprochene Bug in der neuen Beta-Version nicht mehr auf.
    Ich werde aber den Teufel tun, diese jemandem zu empfehlen. Betas sind nicht für normale User.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, die meinte ich.
    Das nächste Mal schau ich einfach in meine Signatur und schreibe 3.1.x ;)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "ingolfi" schrieb:

    Hi und ein gesundes neues Jahr!


    Bis zum letzten Update von 8 auf 9.0.1 konnte ich noch E-Mails via Drag&Drop mit gedrückter [Strg]-Taste kopieren. (Ihr wisst schon - im Cursor wird ein kleines Plus eingeblendet) Jetzt ist nur noch Verschieben möglich. Da das Kopieren für unsere Arbeit eine essentielle Funktion ist, hier die Frage, wie das einfache Kopieren wieder anzuschalten geht?


    Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Firma



    hallo,


    ich habe genau dasgleiche Problem und ich brauch es täglich :o(


    wo seh ich denn, welche Thunderbird Version ich habe? das updated immer automatisch, da guck ich nie drauf :redface:
    ansonsten Windows 7

  • "slengfe" schrieb:

    Hallo Eledil,


    dafür gibt es aber doch Kategorien, nach denen man sortieren und filtern kann. Dann hat man die Mails nicht alle doppelt und dreifach in verschiedenen Ordnern. Jede(r) muss das natürlich selber entscheiden, aber insbesondere mit Tag Toolbar ist das sehr bequem.


    Gruß
    slengfe


    gibts das auch auf deutsch?

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    "medora" schrieb:


    wo seh ich denn, welche Thunderbird Version ich habe?


     :arrow: Hilfe > Über Thunderbird...

    Zitat


    ... aber insbesondere mit Tag Toolbar ist das sehr bequem.


    "medora" schrieb:

    gibts das auch auf deutsch?


    Das Einstellungsmenü ist weitgehend eingedeutscht.