Aus Adressbuch E-Mails versenden [erl.]

  • Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: Windows7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo zusammen, ich habe mein Adressbuch unterteilt,z.B. in Privat, Job usw. , wenn ich aus einem der Adressbücher heraus eine E-Mail schreiben will, sei es aus Privat oder aus Job, ist immer der selbe Absender. Da ich mehrere E-Mailadressen habe, möchte ich aus dem Adressbuch "Privat" mit der privaten E-Mailadresse versenden und aus dem Adressbuch "Job" mit der dazugehörigen E-Mailadresse.
    Leider finde ich keine Einstellung hierzu.

  • Hallo H-P und willkommen im Thunderbird-Forum,


    da ich selber das Problem nicht kenne (ich schreibe nur von einer Adresse Mails), kann ich Dir nicht genau sagen, wie Du es lösen kannst. aber auf die richtige Spur kann ich Dich führen. Klicke oben rechts auf Mozilla AddOns und suche dort nach Identity. Es gibt einen Haufen Erweiterungen, die sich genau diesem Problem angenommen haben. Welche dafür für Dich die richtige ist, muss Du selber testen und entscheiden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo, besten Dank für den Tipp. Die (hoffentlich) richtige Datei habe ich runter geladen, nennt sich flexible_identy.
    Dann, so sagt Thunderbird, öffnen Thunderbird und bei "Extras" den Add-ons-Manager, dann neben dem Add-on-Suchfeld den Punkt "Add-on aus Datei installieren", genau das habe ich nicht, ich habe nicht den Punkt "Add-on aus Datei installieren.
    Bei mir steht "Add-ons suchen", damit gelange ich auf die Seite mit allen möglichen Add-ons, dann steht dort "Erweiterungen" und "Erscheinungsbild" und "Plug-ins"

  • Hallo, danke für den Hinweis. das Add-on habe ich nun platziert, leider ist das in englisch, da muß ich passen, eine Übersetzung mit einem Translator bringt leider keine Hilfe, die man verstehen könnte.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich im Adressbuch keine Zuordnungen machen, ich kann nur eine E-Mailadresse anklicken, um dann unter "Optionen" das Flexible Identy Options" aufrufen und das ist alles englisch.
    Ich habe aber immer noch nur einen einzigen Absender, das ändert sich wohl erst dann, wenn ich die "Flexible Identy Options" eingerichtet habe und das muß ich wohl bei jeder einzelnen Adresse machen.
    Das müßte so sein bzw. es wäre ideal, wenn das pro Kontaktordner möglich wäre, also Ordner "Privat", alle Adressen mit der privaten E-Mailadresse, dann Ordner "Job", alle Adressen hier drin mit der Job-E-Mailadresse.

  • Hallo,
    hast du denn schon mal versucht nicht ausdem Adressbuch sondern aus der Konakte-Sidebar dieses zu machen?
    Die befindet sich im Verfassenfenster. Ist sie dort nicht, F9 drücken.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, eine Kontaktsidebar habe ich nicht und die F9-Funktion und alle anderen "F"-Funktionen sind mit tastatureigenen Einstellungen programmiert, z.B. öffnet sich bei F2 das Word-Programm und bei F3 das Excel-Programm.
    Ich habe nun festgestellt, daß die Flexible Identy Option alles nur komplizierter macht, egal von welchem E-Mailkonto ich E-Mails schreibe und versende, immer ist im Absenderfeld, also "von" mein Privatname.
    Ich muß wohl das Flexible Identy wieder löschen und dann, ähnlich wie bei Outlook vor dem versenden bei "von" die entsprechende E-Mailadresse verwenden.

  • Zitat von "H-P"

    eine Kontaktsidebar habe ich nicht


    Hallo :)


    doch, Du musst sie lediglich aktivieren. Das geht mit der genannten Funktionstaste oder...


    Zitat


    und die F9-Funktion und alle anderen "F"-Funktionen sind mit tastatureigenen Einstellungen programmiert


    ...Du klickst in einem geöffneten Verfassen-Fenster auf Ansicht - Kontakte-Sidebar.


    Gruß Ingo

  • Hallo, die Kontaktsidebar habe ich gefunden, danke. Das ist eine gute Möglichkeit, ich gehe auf das entsprechende Absenderkonto und füge aus der Kontaktsidebar den entsprenden Empfänger ein, das ist hilfreich.

  • Hallo, ich möchte das Thema gerne noch einmal aufgreifen. Wie gesagt, ich habe mehrere E-Mailadressen, möchte ich nun aus meinem Warenwirtschaftssystem, also aus einem Program heraus, eine E-Mail versenden, ist als Absender immer die private E-Mailadresse.
    Zur Erläuterung : Das Programm bietet die Möglichkeit im Feld "Kundenbearbeitung" auf die Kunden-E-Mailadresse zu klicken, dann öffnet sich Thunderbird und ich kann dann senden.
    Ist das eine Einstellung bei Thunderbird? Kann ich bei Thunderbird einstellen, daß aus diesem Programm heraus immer die Job-E-Mailadresse als Absender erscheint?

  • Zitat

    z.B. öffnet sich bei F2 das Word-Programm und bei F3 das Excel-Programm.


    Warum ausgerechnet die? Alle Fx Tasten sind für Shortcuts bei mir Tabu. Es gibt doch hundert andere.
    Für fast jeden Buchstaben vier (Umschalt+Strg, Umschalt+ Alt, Strg+Alt, strg+Umschalt+Alt) Auswahlmöglichkeiten.

    Zitat

    z.B. öffnet sich bei F2 das Word-Programm und bei F3 das Excel-Programm.


    Möglicherweise indirekt. Ich vermute, es wird dann immer das Standard-Mailprogramm geöffnet.
    Das kann zwar auch in Thunderbird eingestellt werden (Extras > Einstellungen > Erweitert >
    Allgemein), ist aber eigentlich Aufgabe des Betriebssystems, wo es natürlich ebenfalls Einstellungsmöglichkeiten gibt (Windows > Systemsteuerung > Standardprogramme).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,das war jetzt nicht die Frage, das mit den F-Tasten ist eine Einstellung der Tastatur. Es geht um den richtigen E-Mailabsender, wenn ich aus dem Warenwirtschaftsprogramm heraus eine E-Mail versenden will. Ich weiß jetzt, daß es keine Einstellung des Programms ist, sonderrn bei Thunderbird.
    Es muß eine Einstellung sein, die den gewünschten Absender hat.

  • Zitat

    Kann ich bei Thunderbird einstellen, daß aus diesem Programm heraus immer die Job-E-Mailadresse als Absender erscheint?


    Vielleicht über das sog. Standardkonto. (in den Konteneinstellung links). Das oberste dort immer das Standartkonto. Ändern kann man es durch Markieren und Drücken des Buttons darunter "als Standard festlegen".
    Da ich aber kein solches Programm habe, kann ich es leider auch nicht testen.
    Mehr Einstellungsmöglichkeiten sehe ich nicht.
    Selbst in Word ist eine solche Zusammenarbeit zumindest eingeschränkt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe vier Absender, zuerst hatte ich die private Adresse eingerichtet und das ist die Standardadresse, d.h. ich müßte meine Jobadresse ganz nach oben schieben, nur wie geht das? Danke für den Tipp, aber das klappt irgendewie nicht.

  • Hast du falsch verstanden. Dadurch dass man ein Konto zum "Standard" macht kommt es automatisch and die erste Stelle.
    Was genau klappt denn an meine Beschreibung nicht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Jetzt hab ich es, "Konten-Einstellungen", dadrunter ganz unten klicken auf "Konten-Aktionen", dann scrollt sich ein neues Fenster nach unten auf und da steht dann "Als Standard festlegen", alles klar, besten Dank, es klappt auch, ich habe den Test bestanden :zustimm:

  • Ja und ich schrieb:

    Zitat

    Drücken des Buttons darunter


    Es gibt dort nur einen Button und wenn man dort draufklickt, sieht man auch das dropdwon-Menü.
    Irgendetwas hast du da falsch gemacht.
    Aber am Ende hast du es ja geschafft.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw