Umzug von WXP auf Win7 aber Beutzer auf D

  • Thunderbird-Version 17:
    WIN 7 Home Premium:
    Kontenart POP 3:
    Postfachanbieter GMX):


    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem: Ich bin mit meinem Rechner von WXP Pro auf Win7 Home Premium umgestiegen. Nun wollte ich mein Thunderbird der 3 Konten hat mit umziehen. Ich habe mit dafür das Programm TBBackup geholt, aber wenn ich zurücksichern wil geht es nicht.
    Ich denke es liegt daran, das ich meinem Ordner Benutzer auf die D: Platte verschoben habe, weil in meinem SYS eine SSD als C drinn ist.


    Ich habe dann den Thunderbird Ordner vom alten Systen aus Dokumente und Einstellungen .... usw kopiert und auf meinem neuen System in Benutzer.... usw. reinkopiert. Danach habe ich TB nochmals neu wie in der Anleitung Installiert, aber wieder hat er keine Konten eingerichtet.


    Was mache ich falsch bzw. wie bringe ich TB dazu die Daten richtig zu übernhemen, ich denke das Problem ist einfach weil der Benutzerordner nicht auf C liegt.


    Vielen Dank und schöne Weihnachten

  • Hallo,
    leider kenne ich das Programm nicht, da viele das TB-Profil manuell sichern bzw. kein Spezialprogramm dafür nehmen.
    Wie speichert es die Sicherungsdatei (Dateityp)?

    Zitat

    Ich denke es liegt daran, das ich meinem Ordner Benutzer auf die D: Platte verschoben habe


    So wird es sein. Das machen solche Programme eben nicht, und wenn man sich auf die voll verlässt, kann das passieren.
    Hattest du TB schon installiert?
    Wenn du an die Exportdatei TBBackup herankommen würdest und man diese Öffnen kann, um an den Inhalt zu kommen, müsste es gehen, auch ohne das Programm.
    Gibt dieses eigentlich eine Fehlermeldung aus?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo ,


    ja ich habe auch den Thunderbird Ordner manuell gesichert, aber wenn ich Ihn direkt reinkopiere geht es auch nicht, muss ich irgendwo den Pfad angeben ?


    Danke

  • Hallo hanshipp,


    darf ich diesen Satz:

    Zitat

    muss ich irgendwo den Pfad angeben ?


    so werten, dass du es bis jetzt mit Erfolg vermieden hast, unsere Anleitung zu lesen?
    Dann würdest du die Funktion der "profiles.ini" kennen, und auch, wie du mit dem Profilmanager ein (vernünftigerweise!) auf der Datenpartition platziertes Profil einsdreifix nach Mausschubserart einbindest. Einfacher geht es nicht.
    Wichtig ist, dass du zumindest den vollständigen (!) Profilordner <achtZufallszeichen>.default, besser noch in einem vorgelagerten Ordner mit aussagefähigem Namen wie "TB-Profile" an eine Stelle kopierst, wo du als User Vollzugriff (!) hast.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat

    ja ich habe auch den Thunderbird Ordner manuell gesichert,

    .
    Auch den richtigen? Poste mal den genauen Pfad dorthin.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    dieses habe ich getan, aber ich habe das Problem nun gefunden. er setzt es nicht in den default Ordner sondern in einen anderen, nun geht es, Ich habe es sozusagen falsch reinkopiert.


    Vielen Dank für die Hilfe und schöne Weihnachten.