Konten Ordnerliste: Posteingangsordner mit ungel. Mails[erl]

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Mac Os 10.8.2
    Kontoart: IMAP


    Da ich sehr viele Emailkonten habe übersehe ich manchmal, dass noch ungelesene Mails in den Posteingangsordnern liegen.
    Nach Abruf der Mails sind die Posteingangsordner blau und fett markiert.
    Öffne ich nun einen Posteingangsordner - ohne die Mails zu lesen - wird der Posteingangsordner nur noch fett markiert und verliert seine Farbe.
    Ich hätte gerne, dass - solange noch ungelesene Mails im Posteingangsordner sind - dieser Ordner dauerhaft fett und farbig markiert bleibt. Und am besten noch rot statt blau.


    Ich habe nach einer userchrome.css gesucht aber keine entsprechende gefunden, selber schreiben kann ich diese leider nicht - ich bin schon ganz froh, dass ich weiß, dass es diese gibt und wie man sie verwendet ... Also vielleicht hat jemand eine Lösung - das wäre genial! Schon mal besten Dank!

    thb - OsX 10.11.6 • TB 52.5.2

  • Hallo,
    wenn du schon eine userChrome.css-Datei erstellt hast, brauchst du nur folgenden Code hinein zu kopieren und die Änderung zu sichern :


    Code
    1. /* Make Folders containing Unread messages visually distinct from others */
    2. treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, hasUnreadMessages-true)
    3. { color: red !important; }


    Du kannst natürlich "red" durch den hexadecimalen Code deiner bevorzugten Farbe ersetzen,
    beispielsweise ein abgestuftes rot #FF4646
    Farben mixen -> http://meyerweb.com/eric/tools/color-blend/
    oder http://www.design-lib.com/color_tool_mixer.php

  • Hallo,
    außerdem gibt es auch die Möglichkeit einer weiteren Stufe:
    nämlich neue Mails (ist nicht dasselbe wie ungelesene Mails).
    Bei mir ist das so eingestellt, hoffe, es ist der richtige Code:


    Code
    1. /* --- Neue Mails und Postings besonders hervorheben. --- */
    2. treechildren::-moz-tree-cell-text(new) {
    3. font-weight: bold !important;
    4. text-decoration: underline !important;
    5. color: red !important;



    Neue Mails (fett-rot) werden nach einiger Zeit ungelesene, die sind bei mir fett-blau.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • :top: Ihr seid genial - funktioniert so wie ich mir das vorstellte ... DANKE!

    thb - OsX 10.11.6 • TB 52.5.2

  • Nun habe ich doch noch kurz vor dem Jahreswechsel einen Wunsch
    Da ich wie gesagt viele Email-Konten habe, wäre es noch praktischer die einzelenen Konten gar nicht als Verzeichniss zu öffnen. D.h. statt xyz@konto1 mit dem Posteingangskonto, Entwurf, Gesendet, und Papierkorb und xyz@konto2 mit dem Posteingangskonto, Entwurf, Gesendet, und Papierkorb, möchte ich nur noch xyz@konto1, xyz@konto2, xyz@konto3 usw. anzeigen. Dann müsste aber zusätzlich zum Posteingangsordner auch das dazugehörige Konto xyz@konto1 bei ungelesenen mails fett und dauerhaft rot werden, wenn sich dort eine ungelesene Mail befindet.
    Lässt sich dies auch mit einer userchrome bewerkstelligen?


    Schon mal besten Dank und einen guten Start ins neue Jahr!

    thb - OsX 10.11.6 • TB 52.5.2

  • Zitat von "Mapenzi"


    Sehr wahrscheinlich.
    Wenn du Geduld hast .....


    erst mal danke für den link .... nun habe mich da geduldig hindurch gelesen und :top: die Mail-Accounts werden farbig und fett, wenn eine neue Mail eingeht ... was ich leider nicht hinbekommen habe ist, dass,wenn im Posteingangsordner eine ungelesene Mail liegt, der Mail-Account dauerhaft fett und farbig markiert bleibt. Sowie ich den Posteingangsordner öffne verliert der Mail-Account seine Markierung.
    Bis jetzt nutze ich folgende css


    Vielleicht hat noch jemand die abschließende Idee ... Danke und guten Rutsch ...

    thb - OsX 10.11.6 • TB 52.5.2

  • Zitat von "thb"


    was ich leider nicht hinbekommen habe ist, dass,wenn im Posteingangsordner eine ungelesene Mail liegt, der Mail-Account dauerhaft fett und farbig markiert bleibt. Sowie ich den Posteingangsordner öffne verliert der Mail-Account seine Markierung.


    Genau darum ging es dem Fragesteller Peter H. in diesem Thread, und ich hab's auch nicht hin gekriegt, trotz aller css-Varianten, die vorgeschlagen wurden oder die ich selber erstellt hatte.
    Vielleicht kommt muellerpaul noch vorbei, oder ich stelle die Frage im Forum http://forums.mozillazine.org/index.php ,
    in dem es einige userChrome-Spezialisten gibt.

  • Hallo zusammen,

    Zitat von "thb"

    ... was ich leider nicht hinbekommen habe ist, dass,wenn im Posteingangsordner eine ungelesene Mail liegt, der Mail-Account dauerhaft fett und farbig markiert bleibt.


    Ich weiß da leider auch nix Neues zu. Beim Account-Namen lässt sich in dieser Richtung nur das Merkmal (biffState-NewMail) auslesen und für die userChrome.css verwenden. Es bleibt dann hier - zugeklappte Konten - wohl nur der konventionelle Weg, temporär in die Ordneransicht "ungelesene" zu wechseln.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Zitat von "muellerpaul"

    Hallo zusammen,
    Ich weiß da leider auch nix Neues zu ...
    Gruß
    muellerpaul


    nun dann bleibt es ersteinmal so ...


    Besten Dank nochmal, Gruß thb

    thb - OsX 10.11.6 • TB 52.5.2

  • Zitat von "thb"

    nun habe mich da geduldig hindurch gelesen und :top: die Mail-Accounts werden farbig und fett, wenn eine neue Mail eingeht ... was ich leider nicht hinbekommen habe ist, dass,wenn im Posteingangsordner eine ungelesene Mail liegt, der Mail-Account dauerhaft fett und farbig markiert bleibt. Sowie ich den Posteingangsordner öffne verliert der Mail-Account seine Markierung.


    Vielleicht hat noch jemand die abschließende Idee ... Danke und guten Rutsch ...


    Bei letzterem meinst Du wahrscheinlich auch neue, und nicht ungelesene Mails.
    Vielleicht gibt's ja bald eine Lösung, wenn Ihr hier fleißig voted. :flehan: