Papirkorb lerrt sich alleine :-(

  • Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Mac OS X - 10.8.2
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo.com


    Hallo, seit kurzem ist mein Papierkorb immer wider gelehrt :-( 
    ist ja ganz nett, doch irgend wie verwundert mich das warum denn?
    wo sind denn die Einstellungen zu so was?


    Ich kann leider nicht sagen wann und wie Oft er gelehrt wird,
    denn ich werde nicht gefragt :-( ob das geschehen soll.


    Habe irgend wo die Einstellung gesehen, Immer Lehren
    bei Neustart / Schließen dort war kein Harken gesetzt.


    was gibt es denn noch für Einstellungen?
    die ich prüfen kann?


    Gruß

  • Hallo,
    das liegt wohl daran, dass du einen "lehrwilligen" oder sogar "gelehrten" Papierkorb hast!! ;-)
    OK, Spaß beiseite! Überprüfe doch einfach mal sehr genau deine Einstellungen in:
    Extras -> Konten-Einstellungen -> Server-Einstellungen und da insbesondere die Rubriken "Server-Einstellungen" und "Nachrichtenspeicher".

  • Hey,
    da habe ich nun nachgeschaut, :-( doch leider nichts gefunden was das verhalten erklären würde,
    jetzt ist der Papierkorb auch noch gefüllt (seit 3 Tagen Heute mit gerechnet).


    habe da mal Bilder,
    Hast du noch eine Idee wo ich schauen könnte?

  • In deinen Einstellungen kann ich nichts sehen, was ein automatisches Leeren des Papierkorbs erklären könnte.
    "Repariere" doch einfach mal den Papierkorb:
    Rechtsklick auf den Papierkorb -> Eigenschaften -> Allgemein -> Reparieren.


    Wenn er sich in der Folge dennoch ohne dein Zutun leert, kannst du noch folgende Manipulation versuchen:
    öffne den TB-Profilordner in einem Finder-Fenster http://www.thunderbird-mail.de…n#Den_Profilordner_finden ,
    schließe TB, navigiere zu dem "Imap.yahoo.com"-Ordner und öffne ihn.
    Lösche die Dateien Trash und Trash.msf.
    Danach öffne den Ordner "Local Folders", kopiere nur seine "Trash" Datei und füge sie in den imap.yahoo.com-Ordner ein.
    Starte TB und beobachte das Verhalten des Papierkorbs über mehrere Tage.

  • Hallo,


    ich vermute, dass auf dem Server eine entsprechende Einstellung vorliegt und würde dort mal bei den Ordnereinstellungen nachsehen.

  • Kennt sich jemand mit den Online Einstellungen bei Yahoo.com aus?


    ich kann da nichts finden :-( 
    wobei mein Papierkorb gerade noch immer voll ist :-) also schon ganze 4 Tage :-).

  • "Muecke.1982" schrieb:


    wobei mein Papierkorb gerade noch immer voll ist :-) also schon ganze 4 Tage :-).


    Scheint so, als sei er "geheilt" :-D
    Hattest du ihn, wie oben geraten, inzwischen "repariert"?
    Wenn er wieder Sperenzchen macht, kannst du auch das "Komprimieren" versuchen.
    Sonst bleibt immer noch der Versuch mit einer Kopie der "Trash"-Datei aus "Local Folders" oder das Erstellen einer (leeren) "Trash"-Datei - ohne die Endung .txt oder .rtf - mit dem Programm TextEdit.app.
    Wichtig: TB muss beim Austausch der Trash-Datei beendet sein, und in jedem Fall die Datei Trash.msf entfernen.

  • Hey,


    ne ich habe bisher noch nichts gemacht, da ich mir dachte ich warte mal wann es wider auftritt.


    Gerade wollte ich schreiben das mein Papierkorb immer noch voll ist, er hatte um 11:50 Uhr noch Mails die vom 12.02.13 waren und gerade um 12:00 Uhr habe ich es gesehen, er hat den Papierkorb ohne zu fragen bereinigt jetzt sind nur noch Mails da bis zum 23.02.13.


    hmm, irgend wie ist das Komisch, sehr komisch würde ich sagen, ...

  • Hello,
    heißt das, dass nur die ältesten Nachrichten im Papierkorb gelöscht werden?
    Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Papierkorb "spontan" und völlig geleert wurde.
    Gehe doch mal über Webmail in dein Yahoo-Konto und überprüfe, ob es dort eine Einstellung zum automatischen Leeren des Papierkorbs gibt, z.B. alle soundsoviele Tage, oder wenn sich xx gelöschte Nachrichten darin befinden.


    EDIT: sehe gerade, dass rum diesen Vorschlag in seiner Antwort schon gemacht hat!

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • bisher bin ich auch davon ausgegangen das er Spontan alles Löscht, daher habe ich erst mal nichts gemacht um zu sehen was wann passiert,
    denn bisher war immer der gesamte Papierkorb leer.


    und heute habe ich beobachtet das er Punkt 12:00 Uhr die ältesten Nachrichten gelöscht hatte.
    Bei Yahoo habe ich schon versucht was zu finden, ich kann aber nichts finden :-( wo so eine Funktion sein sollte, und Google hat mir da auch nicht nicht so viel gebracht :-(


    werde mir das bei Yahoo aber heute Abend noch mal genauer anschauen, ...

  • Das ist in der Tat sehr rätselhaft!
    Gehe noch mal in die Konten-Einstellungen -> Synchronisation & Speicherplatz und überprüfe, ob du eine Einstellung zum Löschen alter Nachrichten aktiviert hast.
    Ansonsten hast du noch die Möglichkeit, im Imap-Ordner des TB-Profils eine neue Trash-Datei zu erstellen wie hier beschrieben: http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=336969#p336969

  • Hey,


    die Einstellung habe ich noch mal durchgeschaut, leider nichts gefunden. :-( noch eine Idee?





    Das mit der "neue Trash-Datei" werde ich mal testen. und dann weiter berichten, wenn es noch mal auftaucht, ...

  • Hallo,


    "Muecke.1982" schrieb:

    die Einstellung habe ich noch mal durchgeschaut, leider nichts gefunden.

    auch die des Ordners direkt, also Rechtsklick>Eigenschaften auf den Ordner/Papierkorb?

  • gerade eben habe ich den Rechner hoch gefahren, (I MAC OS X 10.8.2) hierbei wird auch TB immer mit gestartet, und was sehe ich da, TB Öffnet den Papierkorb und leert ihn , jedoch nur bei meinem Oberen E-Mail Konto (siehe Bilder weiter oben). Das untere Konto ist nicht bei Yahoo !!!


    ich glaube das ich Yahoo mal anschreiben werde was man denn alles einstellen kann und wo, ...

  • Hallo miteinander,


    ich habe den Fehler gefunden :-)


    http://help.yahoo.com/kb/index…cale=de_DE&y=PROD_MAIL_ML



    kann man den Ordner auch Lokal verfügbar machen? denn hätte ich das Problem ja nicht mehr :-) hoffe ich

  • Hallo,
    ich weiß nicht, ob Yahoo nur den Papierkorb in unbestimmten Zeiträumen löscht, falls nur diesen, könntest du ja dafür einen anderen Ordner innerhalb des Kontos dafür auswählen (Servereinstellungen betr. Papierkorb).
    Aber wie auch immer, da du wahrscheinlich die Funktion "Nachrichten auf dem Computer bereithalten" aktiviert hast, müssten sich die gelöschten Mails noch finden lassen, denn Thunderbird löscht niemals Mails, es macht sie nur unsichtbar (Ausnahme Menü "Papierkorb leeren" und beim automatischen Löschen).
    Du bekommst die Mails aus einem nicht komprimierten Papierkorb wieder zurück z.B. B. mit dem Add-on RecoverDeletedMessages
    Bevor du es anwendest, kannst du ja im Ordner ImapMail des TB-Profils die dem Ordner Papierkorb entsprechende Datei ohne Endung in diesem Fall "trash" mit einem Editor öffnen (nicht gerade NotePad) und überprüfen, ob due die gelöschten Mails dort wiederfindest. Falls nicht, hilft auch das Add-on nichts.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw