geschriebene Mails werden nicht in <gesendet> abgelegt

  • von einen Tag zum anderen bestätigt mir Thunderbird nicht mehr meine geschrieben Mails (gesendet werden sie aber). Ich finde es wichtig und möchte nicht darauf verzichten. Habe schon alles deinstalliert, Registrieeinträge gelöscht und neu installiert aber ohne Erfolg. Wenn mir jemand zur Mängelbeseitigung helfen könnte wäre ich sehr dankbar dafür da ich ungern auf ein anderes Programm umsteigen möchte.


    mfg D.K.

  • Guten Tag D. (<= ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ...)


    Nicht umsonst erbitten wir von unseren Usern die Antwort auf vier für unsere Hilfe wichtige Fragen. Du hältst es für besser, diese Fragen einfach wegzulöschen, an Stelle sie zu beantworten.


    So bleibt mir nur, auf die Forensuche zu verweisen. Diese Frage wurde gefühlte 100 mal gestellt und auch oft genug beantwortet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Na das ist ja ne tolle Mitteilung, hätte auch von mir kommen können wenn ich keine Ahnung davon habe aber unbedingt einen Kommentar abgeben will.
    Da ich lieber den Weg des geringsten Wiederstandes schwimme werde ich Thunderbird begraben und Opera als Verwalter für meine Emails nehmen.


    Besten Dank für die fachgenaue Auskunft.

  • Gern geschehen ... .

    Zitat

    ... wenn ich keine Ahnung davon habe aber unbedingt einen Kommentar abgeben will.


    Komischerweise stammen ein gefühltes Drittel der

    Zitat

    fachgenaue Auskunft.

    , welche du mit Hilfe der Forensuche finden würdest, von mir.


    Und noch einmal, wenn du uns keinen Input geben willst, ja sogar für die Antwort wichtige Fragen (welche du vielleicht einfach nur nicht verstehst) weglöschst, dann musst du dich nicht wundern, wenn du keinen Output bekommst.
    So ist das eben, hier im Forum genau wie im "wahren Leben".


    Kleiner Tipp noch:
    durch meine langjährige Tätigkeit im Opera- (und auch Ausgugg-) Forum weiß ich, dass auch dort der Output etwas mit dem Input zu tun hat.


    Guten Weg ...


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba



    ups, da habe ich ja den richtigen getroffen! Wieder einer der sich gerne reden hört und von allem Bescheid weiß. (schade, diese sterben nicht aus).
    Besten Dank auch, habe in der Zwischenzeit eine Fachlichliche Auskunft bekommen (anscheinend hat der auch Ahnung über In & Output gehat nur, hatte er mehr als Sprüche drauf Pass auf das Dir beim kämmen nicht der Heiligenschein runterfällt..
    War ein Versuch hier aber ich melde mich wieder ab.

  • Es kann dir niemand ein fachlich korrekte Antwort geben, wenn er nicht weiß, ob du IMAP oder POP hast, es sei denn, dieser jemand ist Hellseher oder steht vor deinem Monitor und sieht es.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw