Filter funktionieren nicht

  • Hey,
    ich habe Filter für meinen Posteingang eingerichtet, welche nicht funktionieren. Das ist das ganze Problem. Ich habe mich natürlich schon informiert, aber ich sehe gerade keine Lösung für das Problem.
    Ich habe die Filter genau nach Anweisung angelegt... meines Erachtens.
    Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?
    LG uzilein


    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):

  • ergänzung:


    Thunderbird-Version: die aktuellste (am 04.08.13 installiert)
    Betriebssystem + Version: Win 7 professional
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo

  • Hallo uzilein


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat von "uzilein"

    Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?

    ja, das liegt an einem Filter. :mrgreen:



    Im Ernst: Was willst du mit deinem Filter erreichen, in welchem Ordner soll der funzen?
    Was genau hast du in dem Filter-Einstellungsfenster eingestellt, >am Besten per Screenshot und evtl. pers. Daten verfremden.
    Wenn du ein Thema eröffnest, stellen wir ein paar wichtige Fragen. Es ist nicht sinnvoll, diese zu löschen...
    Aber wenn du einen Beitrag schreibst, siehst du sie nochmal und dann gilt:


    Beachte bitte den "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!

  • ok, unsere Beiträge haben sich um43 Sekunden überlappt und die Fragen sind ja jetzt beantwortet, danke!


    Hast du die POP Konten jeweils als separates Konto oder als globales Konto eingerichtet?
    Bei Letzterem: für welchen Ordner hast du die Filter erstellt, für den lokalen oder den separaten Posteingang?


    Edit: Nachträgliche Änderungen kann man einfach mit dem Button *ÄNDERN in den Beitrag editieren
    und das

    Zitat

    Thunderbird-Version: die aktuellste (am 04.08.13 installiert)

    ist Heute noch nachvollziehbar, aber wenn in ein paar Wochen jemand hier liest...
    Bitte die Version genau angeben (Hilfe>Über Thunderbird)

  • Hallo,
    wenn ich das richtig sehe, gab es hier bisher keine Antwort, oder?
    Bei mir funktionieren die Filter ebenfalls nicht.


    Windows 7
    Pop: gmx
    IMAP: 1 und 1
    TB 17.0.8


    Ausserdem werden die Junkmails (automatisch oder auch händisch gekennzeichnet) nicht wie gewünscht in die Junkordner verschoben. Sie bleiben im jeweiligen Posteingang stehen.
    Die Postfächer sind getrennt angelegt.


    Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe.


    Gruß
    Daniel

  • Hallo,

    Zitat von "Daniel K"


    Bei mir funktionieren die Filter ebenfalls nicht.


    Woher sollen wir wissen, warum deine Filter nicht funktionieren, wenn du keine nâheren Angaben machst?
    Ich zitiere aus rums obiger Antwort:

    Zitat

    Was genau hast du in dem Filter-Einstellungsfenster eingestellt, >am Besten per Screenshot und evtl. pers. Daten verfremden?


    Zitat von "Daniel K"

    Ausserdem werden die Junkmails (automatisch oder auch händisch gekennzeichnet) nicht wie gewünscht in die Junkordner verschoben. Sie bleiben im jeweiligen Posteingang stehen.


    Geh mal in Extras -> Einstellungen -> Sicherheit -> Junk und überprüfe deine Einstellungen:


  • Hallo,


    ich habe die gleichen oder zumindest sehr ähnliche Probleme.
    Ich habe seit einigen Tagen einen neuen Mac (Mac OS 10.8.5) und TB wieder neu eingerichtet (POP bei Kabel Deutschland). Die Filterregeln habe ich wie im alten Mac angelegt, aber sie funktionieren hier (noch) nicht automatisch.
    Beispiel: "Betreff enthält «meine Alias-Adresse»": Aktion "Verschiebe Nachricht in «Privatkonto Eingang» in Lokale Ordner". Ich muss "Filter auf Ordner anwenden" anklicken oder sogar händisch verschieben. Muss der Filter erst "trainiert" werden?
    Ebenso werden Nachrichten ganz richtig als Junk angezeigt, erscheinen aber im normalen Eingangs-Ordner und müssen händisch verschoben werden. Ich kannte das früher umgekehrt: Sie erschienen zunächst als "ordentliche" Nachrichten und mussten als Junk deklariert werden, dann verschwanden sie in den Junk-Ordner.
    Was kann da los sein?


    Gruß
    raiSCH

  • Nachtrag:
    Ich habe den Fehler in meinem Beispiel gefunden. Es muss natürlich heißen "An enthält...". Bei "Entwürfe" weiß ich allerdings nicht, was da falsch sein soll.
    Der Junk-Filter ist in "Einstellungen" so eingestellt wie im Bildschirmfoto des obigen Beitrags.


    Gruß raiSCH

  • Zitat von "raiSCH"

    Ich muss "Filter auf Ordner anwenden" anklicken oder sogar händisch verschieben. Muss der Filter erst "trainiert" werden?


    Hallo raiSCH,


    Normalerweise nicht, im Gegensatz zum Junkfilter.

    Zitat

    Ebenso werden Nachrichten ganz richtig als Junk angezeigt, erscheinen aber im normalen Eingangs-Ordner und müssen händisch verschoben werden.


    Dann hast du die Einstellungen für den Junk-Filter noch nicht parametriert:



    Zitat

    Ich kannte das früher umgekehrt: Sie erschienen zunächst als "ordentliche" Nachrichten und mussten als Junk deklariert werden, dann verschwanden sie in den Junk-Ordner.


    Das stimmt so nicht ganz!
    Von TB als Junk erkannte Nachrichten verschwanden direkt im Junk-Ordner, weil du ganz sicherlich den im jetzigen screen shot gezeigten Speicherplatz für Junk aktiviert hattest.
    Und unerkannter Spam, der im Posteingang gelandet war und von dir hândsich als Spam markiert werden musste, wurde automatisch in den Junk-Ordner verschoben, weil du die oben gezeigte Einstellung "Wenn Nachrichten manuell als Junk markiert werden" aktiviert hattest.
    Ist doch auch logisch, oder ? ;)


    Gruß