Eigenschaften Mail

  • Thunderbird-Version: 24.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de, GMX


    Moin,


    ich bin von Outlock auf Thunderbird umgestiegen. Hat alles super geklappt, allerdings vermisse ich folgende Funktion die ich bis jetzt nicht gefunden haben.
    Wenn ich eine Mail bekomme, und möchte den Absender sehen, so bin ich auf Eigenschaften gegangen und konnte so mir die Mail raus kopieren.
    Somit mußte ich die Mail nicht öffnen, und konnte Spammails gleich so aussortieren.


    Diese Funktion finde ich in Thunderbird nicht. Gibt es diese nicht ? Und wenn ja, wie kann ich diese aktivieren ?


    Danke für Eure Hilfe
    Thorsten

  • Hallo Thorsten,


    du kannst in der Nachrichten/Themenliste des Hauptfensters von TB, ohne die Nachricht zu öffnen, einen Rechts-Klick (oder Ctrl + Klick) auf die Nachricht machen und die entsprechende Aktion aus dem Kontext-Menü auswählen, z. B. "Markieren" -> "Junk", oder "Verschieben in", "Kopieren in", ... usw.
    Und wenn du häufig Spam-Mails bekommst, solltest du in den Konten-Einstellungen den Junk-Filter aktivieren, falls du es noch nicht getan hast.


    Gruß

  • Moin,


    danke für die Nachricht, aber ich habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Dein beschriebener Weg kenne ich, aber ich möchte die Mailadresse lesen ohne die Mail zu öffnen und dann entscheiden, ob diese Mail in den Spamordner soll oder nicht. Eine entsprechende Regel habe ich mir bereits eingepflegt.


    Geht das ?


    Gruß Thorsten

  • Hi Thorsten,


    Habe zwar ggw keinen Thunderbird sondern nur meinen "Schlau-Fernsprechapparat" zur Verfügung, aber kann der TB nicht in der Listenansicht auch eine Absenderspalte einblenden? Klicke mal rechts auf das "Gittersymbol".
    Bin mir aber nicht ganz sicher.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Thorsten,


    Thunderbird kann zwar in der Liste sowohl "Von" ("From") als auch "Empfänger" ("To") anzeigen, verwendet in beiden Fällen aber nur den Anzeigenamen (wenn möglich) und nicht zusätzlich die E-Mail-Adressen. Aus Max Mustermann <info@example.com> in der E-Mail wird Max Mustermann in der Liste. Falls kein Anzeigename vorhanden ist - sondern nur eine E-Mail-Adresse - dann wird die E-Mail-Adresse in der Liste angezeigt.


    Gibt es eigentlich einen bestimmten Grund, warum du die E-Mail nicht öffnen möchtest? Da du POP verwendest wurde die E-Mail ja bereits heruntergeladen und muss nur von der Festplatte eingelesen werden. Und Sicherheitsbedenken sollten eigentlich auch keine Rolle spielen, da Thunderbird standardmäßig keine externen Inhalte lädt.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Moin tempuser,


    vielleicht ist es ja ungewohnt und ich muß mich erst umstellen. Auch wenn Thunderbird keine externen Inhalte lädt bin ich immer noch auf dem Trip das Mail von unbekannten Absendern für mich immer Spam sind.


    Vielleicht ist es von mir auch nur eine Einstellungssache.


    Thorsten

  • Hallo Thorsten,


    dass eine E-Mail mit unbekannten Absender auch Spam sein kann, ist ja grundsätzlich richtig. Aber trotzdem solltest du sie gefahrlos öffnen können durch einen Klick auf die E-Mail. Anschließend siehst du ja sofort, ob es sich tatsächlich um Spam handelt. Und sollte dem so sein, dann würde ich empfehlen, die E-Mail auch entsprechend als Junk zu kennzeichnen. Dann lernt Thunderbirds interner Junk-Filter nämlich, diese Art E-Mails in Zukunft automatisch als Junk in den entsprechenden Ordner auszusortieren.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hi tempuser,


    zuerst einmal ein "herzliches Willkommen" von mir.
    Drei Beiträge, und zumindest die hier von mir gelesenen auch zwei sehr gute! Welche ich auch sofort "unterschreiben" könnte. Ja, genau so sehe ich das auch - wobei ich noch erwähnt hätte, die Mails grundsätzlich nur im Reintextformat anzeigen zu lassen. Und für Mails aus garantiert vertrauenswürdiger Quelle (das sind für mich persönlich nur die täglichen Statusmails meiner Fritz-Box) gibt es das Add-on "Allow HTML temp", welches auf Knopfdruck temporät in den Klickibunti-Modus umschaltet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo zusammen,


    jetzt muss ich mal dumm nachfragen.


    Ist es nicht so, dass wenn ich mir ein Mail im Vorschaufenster anzeigen lasse und dann dort mit der Maus über den "Anzeigenamen" wandere mir zusätzlich die "Mailadresse" angezeigt wird?
    Und es es nicht so, dass ein Mail, welches ich mir in der Vorschau ansehe, noch nicht geöffnet wurde?


    Sind damit nicht die Wünsche von "Fleischmann" erfüllt, die da wären:


    1. Mail ist nicht geöffnet
    2. Anzeige der Absender E-Mail Adresse


    Viele Grüße


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo Michael,


    Zitat von "Dinole"

    Ist es nicht so, dass wenn ich mir ein Mail im Vorschaufenster anzeigen lasse und dann dort mit der Maus über den "Anzeigenamen" wandere mir zusätzlich die "Mailadresse" angezeigt wird?


    Ja. Und wenn du "Einstellungen -> Erweitert -> Lesen & Ansicht -> Ansicht -> Bei bekannten Kontakten nur den Anzeigenamen zeigen" deaktivierst, dann wird sogar immer die E-Mail-Adresse direkt angezeigt.


    Zitat von "Dinole"

    Und es es nicht so, dass ein Mail, welches ich mir in der Vorschau ansehe, noch nicht geöffnet wurde?


    Das verstehe ich jetzt nicht: Wenn du eine E-Mail in der Vorschau ansiehst, dann muss sie doch von Thunderbird bereits eingelesen (=geöffnet) worden sein.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Zitat von "tempuser"


    Das verstehe ich jetzt nicht: Wenn du eine E-Mail in der Vorschau ansiehst, dann muss sie doch von Thunderbird bereits eingelesen (=geöffnet) worden sein.


    Hallo Tempuser,


    ich mache das mal für mich an folgendem Beispiel fest:


    Erhalte ich ein Mail, dessen Absender eine "Mail-Eingangsbestätigung" fordert, und schaue ich mir dieses Mail nur in der Vorschau an dann werde ich nicht von TB angefragt, ob eine "Mail-Eingangsbestätigung" gesendet werden soll. Öffne ich allerdings das Mail per Doppelklick, dann fragt TB, ob eine "Mail-Eingangsbestätigung" gesendet werden soll.
    Aus diesem Verhalten impliziere ich, dass es einen Unterschied zwischen dem Ansehen eines Mails in der Vorschau und Öffnen eines Mails per Doppelklick geben muss.


    Wenn Fleischmann allerdings Angst vor Spams hast, kann Er bereits für sich verdächtige Mails im Web-Mailer seines Providers direkt vom Server löschen oder alternativ mit Hilfe eines "Mail-Notifiers" (ich verwende seit Jahren "Poppy" http://www.jsonline.nl/Content/Poppy/Poppy.htm) Mails ansehen und löschen, bevor diese den TB erreichen.


    Allerdings beraubt er so den TB der Möglichkeit, seinen Spam-Filter zu trainieren.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Zitat von "Dinole"


    Erhalte ich ein Mail, dessen Absender eine "Mail-Eingangsbestätigung" fordert, und schaue ich mir dieses Mail nur in der Vorschau an dann werde ich nicht von TB angefragt, ob eine "Mail-Eingangsbestätigung" gesendet werden soll. Öffne ich allerdings das Mail per Doppelklick, dann fragt TB, ob eine "Mail-Eingangsbestätigung" gesendet werden soll.


    Hallo,
    du solltest zunächst mal genauer erklären, was du meinst mit "schaue ich mir dieses Mail nur in der Vorschau an", im Gegensatz zu "per Doppelklick" öffnen".
    Vielleicht verstehen wir nicht das selbe unter diesen Begriffen.
    Ich verstehe unter "eine Mail in der Vorschau anschauen", diese Mail in der Nachrichten/Themenliste einfach anzuklicken, um sie im "Nachrichtenbereich" (Vorschau-"Fenster") zu öffnen.
    http://www.thunderbird-mail.de…_im_Hauptfenster_anpassen

    Zitat

    Aus diesem Verhalten impliziere ich, dass es einen Unterschied zwischen dem Ansehen eines Mails in der Vorschau und Öffnen eines Mails per Doppelklick geben muss.


    Ich öffne immer meine Nachrichten im Nachrichtenbereich (und nicht per Doppelklick in einem neuen Tab oder in einem Fenster, je nach Einstellung) und bekomme trotzdem die Aufforderung zur Eingangsbestätigung, falls eine solche vom Absender gewünscht wird.

  • Zitat von "Mapenzi"


    Ich öffne immer meine Nachrichten im Nachrichtenbereich (und nicht per Doppelklick in einem neuen Tab oder in einem Fenster


    Hallo Mapenzi,


    in der Tat, es ist schwer, das was ich meine, begrifflich zu machen.
    Ein Mail, das ich erhalte und im Posteingang sehe kann ich mir im "Nachrichtenbereich" (damit meine ich die Vorschau) ansehen. Mit Doppelklick kann ich das Mail mir auch in einem separatem Tab ansehen.


    Zitat von "Mapenzi"


    Ich öffne immer meine Nachrichten im Nachrichtenbereich (und nicht per Doppelklick in einem neuen Tab oder in einem Fenster, je nach Einstellung) und bekomme trotzdem die Aufforderung zur Eingangsbestätigung, falls eine solche vom Absender gewünscht wird.


    Dieses Verhalten Deines TB sollten mal andere User nachprüfen. Ich erhalte eine Auforderung erst, wenn das Mail in einem neuen Tab geöffnet wurde und nicht beim Lesen im Nachrichtenbereich.


    Ich kenne dieses Verhalten auch nur zu gut von Lotus Notes. Da habe ich Nachts im Büro auch alle Mails im Nachrichtenbereich gesichtet nur um zu vermeiden, dass andere wissen, dass ich schon im Büro war.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hi,


    [OT]

    Zitat

    Da habe ich Nachts im Büro auch alle Mails im Nachrichtenbereich gesichtet nur um zu vermeiden, dass andere wissen, dass ich schon im Büro war.


    Oh, ein Anwärter auf den nächsten Orden "Held der Arbeit"?
    Mist, die gibt es ja nicht mehr :D
    Dafür kenne ich Firmen, wo es verdächtig ist, wenn man zu ungewöhnlichen Zeiten im Büro ist ... .
    [/OT]


    Zurück zum Thema:

    Zitat

    Ich kenne dieses Verhalten auch nur zu gut von Lotus Notes.


    Bei Notes kann man genau konfigurieren, wann das receipt-Flag auf "gelesen" gesetzt wird. Also schon bei der Mailvorschau oder erst, wenn die Mail "richtig" geöffnet wurde. Bei uns in der "Firma" ist angewiesen, dass dies bereits bei der Vorschau passiert, oder wenn man die Mail überhaupt anfasst. Wohl, damit bei ONU genau festgestellt werden kann, wie lange es bis zu einer Reaktion dauert. (Oder war das schon default bei der Installation. Weiß es nicht mehr so genau, mein Domino-Lehrgang liegt zu lange zurück.)
    Weil ich nicht ONU bin, und weil ich es hasse, wenn mich Leute 10 Minuten nach dem Lesen ihrer Mail anrufen und eine Antwort einfordern, habe ich mir extra deswegen einen "receipt-Killer" gescriptet, welcher eben das unterdrückt. (War quasi eine "Pflichtaufgabe" beim Domino-Lehrgang.)


    Also der Vergleich mit Notes hinkt hier etwas.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    Zitat

    Dieses Verhalten Deines TB sollten mal andere User nachprüfen. Ich erhalte eine Auforderung erst, wenn das Mail in einem neuen Tab geöffnet wurde und nicht beim Lesen im Nachrichtenbereich.


    Das ist so und war auch immer so.
    Solange ich Thunderbird verwende benutze ich nie zum Lesen ein neues Fenster oder einen neuen Tab, sondern nur die "Vorschau". Eine Ausnahme mache ich allerdings beim Newsletter des "der Spiegel" um das lästige Scrollen zu reduzieren.
    Empfangsbestätigungen habe ich trotzdem immer bekommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw