Auf 1 Account von 2 PC's zugreifen: Keine Synchronisation

  • Thunderbird-Version: Keine (Mail)
    Betriebssystem + Version: Mac OSX Mavericks
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Hallo nochmal,


    Folgendes Problem:


    Auf meinem alten Rechner auf dem Thunderbird installiert ist, habe ich ca. 20 Mails im Posteingang.
    Auf meinem Mac im Programm "Mail" jedoch nur 1, und zwar die ich kurz davor gesendet hatte, als Test.


    Desweiteren habe ich es jetzt geschafft, die Ordner zu importieren, aber:


    Die Ordner werden NICHT synchronisiert, d.h. wenn ich vom alten Rechner einen neuen Ordner erstelle, habe ich den auf meinem Mac nicht. Wenn ich dann noch Mails hineinziehe, sind diese auf dem Mac ganz verloren...


    Das selbe natürlich auch anders herum, wenn ich auf dem Mac einen Ordner neu erstelle, ist er auf Thunderbird auf dem alten Rechner nicht, und die emails da drinnen sind dann weg, unauffindbar.


    Weiteres Problem:


    Angenommen ich erhalte 2 neue mails und schaue sie auf dem Mac an, soweit so gut.
    Anschließend öffne ich Thunderbird auf dem Alten XP Rechner, Mails noch da, immer noch gut.


    Aber dann, wenn ich wieder zum Mac wechsle und aktualisiere, sind die mails einfach weg!


    Im allgemeinem: Schau ich meine Mails auf dem alten PC an, hab ich sie auf dem Mac nicht mehr. :wall:


    Das ist natürlich nicht akzeptabel, weil die mails wirklich nirgends auf dem Mac zu finden sind, obwohl sie mal da waren.


    Wie schaff ich es, dass diese beiden Rechner abhängig voneinander arbeiten? und dass die Postfächer synchronisiert werden?
    Also ich bitte um eine Lösung der Probleme ......


    Danke
    Tim

  • Hallo,
    bedeutet das, dass immer beide Rechner gleichzeitig auf das gleiche Thunderbird-Profil zugreifen können?
    Du weißt auch, dass Thunderbird nur sehr beschränkt netzwerkfähig ist?
    Problemlos geht die Synchronisation (nur der Mails) nur über das IMAP-Konto.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    bedeutet das, dass immer beide Rechner gleichzeitig auf das gleiche Thunderbird-Profil zugreifen können?


    Hi mrb,


    nein, Tim benutzt TB nur auf seinem alten PC, auf dem Mac aber den Macintosh Mail-Client "Mail.app".


    Zitat

    Problemlos geht die Synchronisation (nur der Mails) nur über das IMAP-Konto.


    In diesem Fall handelt es sich um ein IMAP-Konto.
    Ich selber experimentiere mit einem IMAP-Konto in zwei verschiedenen TB-Testprofilen, wobei alle Ordner dieses Kontos völlig synchron sind in beiden Profilen.


    Das selbe IMAP-Konto habe ich auch in Mail.app aufgesetzt und musste feststellen, dass einige Ordner nicht hundertprozentig synchron sind mit den entsprechenden Ordnern in TB!


    Noch verwirrender wird es, wenn ich ins Webmail dieses IMAP-Kontos gehe:
    einige Ordner sind 100%ig synchron mit den Ordnern in Mail.app, andere wiederum 100%ig synchron mit den entsprechenden Ordnern des IMAP-Kontos in TB!
    Verstehe, wer will!! ;) Bislang habe ich keine Erklärung dafür gefunden.


    Vielleicht liegt es an unterschiedlichen Einstellungen für das Aufbewahren und/oder automatische Löschen von Nachrichten in Mail.app?


    Deswegen würde ich Tim raten, zunächst diese Einstellungen zur Synchronisation und zum Speicherplatz in beiden Programmen zu vergleichen.


    @ Tim: Es wäre wahrscheinlich alles viel einfacher, wenn du auf dem Mac ebenfalls TB benutzen würdest anstelle von Mail.app
    Ich selbst hatte mit Netscape angefangen, und seit Apple mit Mac OS X sein "Mail"-Programm raus brachte, habe ich es immer als weniger praktisch und vor allem weniger modularisierbar als TB empfunden, selbst nachdem ich vor drei Jahren anfing, es zu Testzwecken zu benutzen, um einem Freund (Win -> Mac Switcher) zu helfen.


    Gruß

  • Inzwischen habe ich es auch mit der Thunderbird app versucht, jedoch das gleiche... ich verstehe es nicht.


    Ordner werden nicht synchronisiert, und wenn ich die Mails auf dem alten Rechner ansehe, verschwinden sie auf dem mac...



    Jemand weitere Lösungsansätze?
    Tim

  • "Timsa" schrieb:


    Ordner werden nicht synchronisiert, und wenn ich die Mails auf dem alten Rechner ansehe, verschwinden sie auf dem mac...


    Das ist nicht normal.
    Sieh dir die Einstellungen in "Synchronisation und Speicherplatz" in beiden (Win und Mac) TB-Versionen an und vergleiche sie.
    Am besten machst von beiden screen shots und stellst sie hier ein, nachdem du E-Mail-Adressen und Namen unkenntlich gemacht hast.
    Sonst müssen wir hier weiter rätselraten.


    Partieller screen shot auf Mac : Umschalt- + Cmd- + 4- Tasten drücken, dann mit der Maus den zu kopierenden Fensterausschnitt bestimmen und die Maustaste loslassen.

  • Hallo Tim,


    das Schöne an einem Forum wie diesen ist, dass man immer wieder mal Überraschungen erlebt. Von solch einem Phänomen habe ich auch noch nicht gehört.


    Ergänzend zu Mapenzi ...


    Bist Du sicher, dass Du das Konto auf beiden Rechnern als IMAP eingerichtet hast? Verwendest Du IMAP schon länger oder bist Du erst kürzlich umgestiegen?


    Wenn Du über Webmail auf das Konto zugreifst, kannst Du die verschwundenen E-Mails dann sehen? Was sagt das Protokoll des TB (Extras -> Aktivitäten)?


    Gruß


    Susanne

  • Danke für deine wichtigen, ergänzenden Fragen, SusiTux!

    "SusiTux" schrieb:


    Ergänzend zu Mapenzi ...


    Und noch ergänzend zu SusiTux ;) :
    tim ,
    hast du in TB (Mac) die Ordner des IMAP-Kontos "abonniert" ?

  • also, ja ich habe die Ordner abboniert.


    Wo kann man denn jetzt jeweils genau einsehen, ob es ein IMAP oder POP Konto ist? langsam Komme ich nämlich durcheinander..


    Bei Einstellungen finde ich nur beim Mac "Netzwerk & Speicherplatz", ist das das selbe wie "Synchronisation & Speicherplatz"? Vermutlich nicht, wie komme ich da also hin?

  • Du warst in den "Einstellungen" von Thunderbird (Klick ganz oben links im Menu auf Thunderbird -> Einstellungen).
    Du musst ins Menü Extras -> Konten-Einstellungen -> Server-Einstellungen gehen. Dort siehst du, ob es ein POP- oder IMAP-Konto ist.

  • "Timsa" schrieb:

    Ja, es ist ein IMAP Konto, und jetzt?


    ... und jetzt?
    Jetzt gehe bitte wieder zu den Beiträgen #5 und #6 zurück...
    Da waren wir stehen geblieben ;)

  • Bevor Du zurück gehst, noch eine Frage:


    "Timsa" schrieb:

    Ja, es ist ein IMAP Konto, ...


    Du hast das schon auf beiden Rechnern kontrolliert?