Thunderbird löscht bei T-Online [erl.]

  • Thunderbird-Version: 28.0
    Betriebssystem + Version: Win XP
    Kontenart (POP / IMAP): popmail.t-online.de 995 - smtpmail.t-online.de 465
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Wenn TB Mails bei T-Online abruft sind keine Mails mehr in T-Online vorhanden - in keinem Ordner (Eingang- Papierkorb usw.)
    Haken ist vor "Nachrichten auf dem Server belassen"


    Wie kann das abgestellt werden?

  • Guten Tag nega1! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Bei unserem "guten alten" PostOfficeProtocol 3 ist es so vorgesehen, dass beim Abruf der E-Mails diese
    - aufgelistet
    - heruntergeladen und lokal gespeichert
    - und danach auf dem Server gelöscht
    werden.
    So und nicht anders ist es gewollt!


    Nun bieten einige Mailclients die Möglichkeit, den zum gewollten Löschen genutzten DELE-Befehl zu unterdrücken und damit dieses Löschen zu verhindern. Zumindest kann dieses der Client versuchen.
    Ob alle Mailprovider dieses vom User beabsichtigte Verbiegen der Protokolle unterstützen, ist eine andere Frage. Ich kann mir vorstellen, dass einige Provider dieses Verhalten einfach ignorieren und die Mails trotzdem - protokollgerecht - löschen.


    Warum nutzt du nicht IMAP, dieses Protokoll ist genau dafür entwickelt worden, die Mails dauerhaft auf dem Server zu speichern.


    Und nebenbei: du solltest dich einmal über die aktuell zu verwendenden Mailserver bei Magenta informieren ... .


    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Was heißt das "Warum nutzt du nicht IMAP, dieses Protokoll ist genau dafür entwickelt worden, die Mails dauerhaft auf dem Server zu speichern."
    Und was muß ich daür machen?
    Gruß


    Zitat von "Peter_Lehmann"


    Warum nutzt du nicht IMAP, dieses Protokoll ist genau dafür entwickelt worden, die Mails dauerhaft auf dem Server zu speichern.



    Edit von Mod. rum: ich habe das unnötige Fullqoute gekürzt. Bitte nutze die Buttons Antworten oder Schnellantworten und zitiere nur das Notwendige, sonst wird der Thread sehr unübersichtlich. Danke!

    2 Mal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute gekürzt

  • Hallo nega1,


    hier noch ein warnender Hinweis:


    Bei T-Online ist bei IMAP die Aufbewahrungsfrist standardmäßig auf 90 Tage eingestellt.


    Dies musst Du in den Einstellungen des T-Online-Email-Centers (Zugang über den Internetbrowser Deiner Wahl) für jeden Ordner entsprechend ändern in unbefristete Aufbewahrung.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier