Link in Browser öffnen funktioniert plötzlich nicht mehr

  • Thunderbird-Version: 31.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7proSP1x64
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor etc.
    ********************************************************
    Hallo,
    habe FlorianG's Thema durchgearbeitet, aber mich interessiert jetzt, ob es am neuen Firefox-Update (nach 33.0) liegt.
    Hat jemand dieselben Probleme?
    Suzi

    ... von Windows verweht ...

  • Ursache ist fast immer der Standardbrowser.
    Wenn du z.B. Chrome zusätzlich benutzt, versucht dieser den Standard an sich zu reißen.


    Lies:
    https://support.mozilla.org/de…tlegen+funktioniert+nicht
    Ein bisschen anders der englische Artikel dazu:
    https://support.mozilla.org/en…s-in-Messages-Not-Working


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb!
    Und wie Recht Du hast!
    Habe mit MozBackup die vorherige FF-Version wieder hergestellt,
    und es funktioniert wieder.
    Was würdest Du jetzt an meiner Stelle tun, bitte?

    ... von Windows verweht ...

  • Ich würde Firefox neu installieren. Normalerweise müsste eine vorherige Deinstallation nicht nötig sein.
    Und lade dir Firefox nur von diesen Seiten neu herunter:
    ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,


    ich hänge mich mal hier an, weil ich ein zumindest ähnliche Problem mit folgender Kombi habe:


    Thunderbird 45.5.1


    Windows 10


    FF 50.1.0


    Bei einzelnen Absender funktionieren die Hyperlinks in den eMails leider nicht mehr, bis vor einiger Zeit funktionierte es aber tadellos. Bei anderen Absender hingegen öffnet Thunderbird FF automatisch wenn nicht schon sowieso aktiv.
    Gibt es ggf. eine Einstellung die das öffnen von Hyperlinks bestimmter Absender unterbindet? Kann ggf. Kaspersky TS ursächlich sein?


    Standartbrowser habe ich schon kontrolliert, klappt auch nicht wenn ich auf Chrome umschalte? Sehr seltsam, weiß jemand Rat?

    Status:
    Thunderbird 52.6.0
    Lightning 5.4.6

  • Hallo,

    Bei einzelnen Absender funktionieren die Hyperlinks in den eMails leider nicht mehr

    Das hängt offenbar von den E-Mailclients der Absender ab.
    Auch ich erhalte immer wieder mal Links von Absendern (es sind immer die selben), die bei mir in Thunderbird nicht als Hyperlinks dargestellt werden, also nicht "klickbar" sind.
    Abhilfe schafft in solchen Fällen das Add-on "Text Link" https://addons.mozilla.org/en-…nderbird/addon/text-link/


    Gruß

  • ..ja, danke für den Hinweis, das ist mir auch schon aufgefallen. Dummerweise sind da auch die Hyperlinks in den eMail´s dieses Forums - zumindest bei mir - betroffen.

    Status:
    Thunderbird 52.6.0
    Lightning 5.4.6

  • Habe die Liste abgearbeitet, auch im abgesicherten Modus funktionieren manche Hyperlinks in den eMail leider immer noch nicht.

    Status:
    Thunderbird 52.6.0
    Lightning 5.4.6

  • Gibt´s was Nues hier zu dem Thema? Bei mir sind zwischenzeitlich weitere Absender dazu gekommen, deren Links in der eMail leider nicht mehr reagieren. Es stellt sich für mich dar, als ob die Absender von TB (oder aber bei mir ggf. von Kaspersky Total Security) in eine Art Black-List eingetragen werden. :wall:

    Status:
    Thunderbird 52.6.0
    Lightning 5.4.6