fehlender 'kein Junk'- Button

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: win7.24.prof
    * Kontenart (POP / IMAP): imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und/intern


    Zuallererst:
    ich finde im neuen Forum*-Layout keine Suchfunktion... möglicherweise gab's meine Frage also schon:


    Ich vermisse den 'kein Junk'-Knopf im TB so sehr.


    ... habe addons durchsucht aber nichts funktionierendes gefunden


    ... gibt es vielleicht doch eine möglichkeit (wieder) so einen button einzubauen?

    und reichlich Grüße an alle!

  • oh...
    habe einen schwarze FF... da ging die Leiste mit der Suchfunktion tatsächlich unter...

    und reichlich Grüße an alle!

  • ... aber nochmals zum eigentlkichen Thema, etwas konkreter:


    es geht darum, Nachrichten die sich im 'junk'-Ordner befinden (warum auch immer dort hinein geraten sind...) aber keine eigene junk-Kennzeichnung besitzen, einfacher als über das Kontext-Menü als 'kein junk' kennzeichnen zu können.


    ...deswegen hätte ich so gerne einen button für diese Funktion

    und reichlich Grüße an alle!

  • Hallo adlerauge,


    über den wie hier im Bild dargestellten [Kein Junk]-Schalter verfügst Du nicht?


    Wenn Du die betreffende Nachricht in der Übersichts markierst (und der Lesebereich ist aktiv), dann wird Dir dieser Schalter auch angeboten. Zumindest bei mir ist das so.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ... bei mir fehlt auch neuerdings der "kein Junk" button; leider weiß ich nicht, ob das mit dem Thunderbird-update zusammenhängt, ich weiß somit nicht, wie ich die fälschliche Einsortierung von mails als 'junk' ändern soll!


    Thunderbird Version: 38.2.0
    Windows 10 (64 bit)
    POP-account
    Postfachanbieter: gmx

  • Guten Tag Dirk-Franz,
    und willkommen im Forum! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)



    Du weißt aber, dass es den aktiven Button "kein JUNK" nur dann gibt, wenn:
    - du dich in einem Ordner JUNK befindest (überall sonst heißt der gleiche Button eben nur "JUNK")
    - und du auch eine im JUNK-Ordner befindliche Mail markiert hast?


    Wenn du wie o.g. eine im JUNK-Ordner befindliche Mail markierst, hast du dann im Kontextmenue (Rechtsklick auf diesen Eintrag) die Auswahlmöglichkeit "Markieren > kein JUNK"?


    Hast du schon mal in die Menue-oder Hauptsymbolleiste oder in die Leiste mit den Tabs einen Rechtsklick und dann Anpassen versucht? Ist da das fehlende Icon vorhanden und in die Hauptsymbolleiste zu verschieben?



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    herzlichen Dank für die schnelle und zielführende Antwort. In der Hauptsymbolleiste ist 'Kein Junk' nicht aufgelistet und in dem Untermenue 'Anpassen' fehlt das Symbol 'kein junk' leider auch, ich kann es folglich auch nicht in die Hauptmenuleiste verschieben (wenn ich mich richtig erinnere, war das früher anders).
    Wenn ich in den Junk-Ordner gehe und die betreffende mail als 'Kein Junk' kennzeichnen will, so ist das nur möglich, wenn die betreffende mail in der entsprechenden Spalte der Menueleiste des Unterordners auch mit dem tropfenförmigen Symbol 'junk' gekennzeichnet ist. Leider sind aber nicht alle automatisch (vom System) in diesen Ordner verschobenen mails mit dem Symbol gekennzeichnet. Beste Grüße, DF

  • Hallo,

    In der Hauptsymbolleiste ist 'Kein Junk' nicht aufgelistet und in dem Untermenue 'Anpassen' fehlt das Symbol 'kein junk' leider auch, ich kann es folglich auch nicht in die Hauptmenuleiste verschieben (wenn ich mich richtig erinnere, war das früher anders).

    Der von Pe_Le erwähnte Button "Kein Junk" wird ganz rechts im Nachrichten-Headerbereich angezeigt.


    Leider sind aber nicht alle automatisch (vom System) in diesen Ordner verschobenen mails mit dem Symbol gekennzeichnet.

    Das ist allerdings nicht normal.
    Es kommt vor, dass Mails fälschlicherweise vom TB Junk-Filter als "Junk" eingestuft und in den Ordner "Junk" verschoben werden.
    Aber dass Mails im Junk-Ordner landen, ohne dass sie dort mit dem tropfenförmigen Symbol als Junk markiert werden, ist mir neu!


    Gruß

  • Hallo Peter, nochmals vielen Dank für die rasche Rückmeldung. Wie schon gesagt, der button 'Kein Junk' wird in der Hauptmenueleiste nicht angezeigt (im Gegensatz zum button 'Junk'), auch nicht ganz rechts im Nachrichten-Header Bereich; über die Funktion Hauptmenueleiste 'Anpassen' kann man verschiedene zusätzliche buttons hinzufügen, der button 'Kein Junk' ist aber nicht darunter.
    Warum das System mails, die nicht mit dem tropfenförmigen 'Junk' Symbol gekennzeichnet sind (die auch kein Junk sind) in den Junk-Ordner verschiebt, habe ich leider auch noch nicht herausgefunden; ein. Jedenfalls ist es nervig. Beste Grüße, DF

  • In der Hauptsymbolleiste ist 'Kein Junk' nicht aufgelistet und in dem Untermenue 'Anpassen' fehlt das Symbol 'kein junk' leider auch

    Das dieser Button sonst überall und auch in "Anpassen (also nur NICHT im JUNK-Ordner) einfach nur "JUNK" heißt, ist dir aber klar?
    Fehlt also auch der JUNK-Button?


    Hast du dir auch mal die Einstellungen für das JUNK-Filter (sowohl in den Konten-Einstellungen eines jeden Kontos und auch in den allgemeinen Einstellungen) angesehen?
    Handelt es sich bei deinem (vorhandenen?) JUNK-Ordner wirklich um den JUNK-Ordner des Thunderbird (in jedem Mailkonto und in den "Lokalen Ordnern") und nicht etwa um den SPAM-Ordner deines Providers? Das hat nämlich nichts mit dem Thunderbird zu tun! (Mögl. Erlärung für die fehlende Deklarierung als JUNK!)
    Ich empfehle dir, in den Konteneinstellungen einzustellen, dass der Müll NICHT wieder in die auf dem Server liegenden JUNK-Ordner zurückkopiert wird, sondern dass du dazu den JUNK-Ordner in den "Lokalen Ordnern" nutzt.
    Ich empfehle dir auch sehr, solltest du die SPAM-Filterung durch den Provider nutzen, dieses zu deaktivieren. Das JUNK-Filter des TB benötigt diesen Müll zum Lernen. Und wer am Lernen gehindert wird, bleibt "dumm".



    MfG Peter



    edit:
    Zwischenzeitlich kam deine Antwort.
    Der (auch bei dir) vorhandene Button JUNK wird (nur im originalen!) JUNK-Ordner des TB in KEIN-JUNK umbenannt, weil er nur dort zum "Entjunken" genutzt werden kann. Also auch bei dir alles (erwartungsgemäß) richtig!

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    allerdings müsste - wie Peter oben geschrieben hat - auch in der Menüleiste der "Kein Junk"-Button vorhanden sein.

    Danke, jetzt habe ich es gesehen ;)
    Da ich nur ganz selten Spam bekomme, hatte ich schon seit langem den "Junk/Kein Junk"-Button (wie auch andere Buttons) aus der Hauptsymbolleiste heraus geworfen.
    Mir genügt die kleine Symbolleiste im Headerbereich.


    Gruß

  • Hallo Peter, bei dem Junk-Ordner handelt es sich um den original Junk-Ordner von Thunderbird. Die vom System im Thunderbird POP-account als Junk erkannten mails speichere ich nur im Lokalen Junk Ordner von Thunderbird. Außerdem habe ich in dem Untermenue 'Junk-Filter' das Kästchen für 'Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen: SpamAssasin' aktiviert.


    Die SPAM-Filter von gmx in dem online-account von gmx sind zwar eingeschaltet, das möchte ich auch so lassen, weil so ein großer Teil des Müll vorgefiltert, nicht mehr auf meinem Thunderbird POP-account landet. Dadurch wird das 'Lernen' des lokalen Junk-Filters zwar etwas hinausgezögert, aber ja nicht ausgeschaltet. Ein Ausschalten des online gmx-Spamfilters würde m.E. den Fehler auch nicht beheben, der darin besteht, dass vom System - neben tatsächlichen Junk-mails - auch mails automatisch in den lokalen Junk-Ordner verschoben werden, die nicht mit dem tropfenförmigen Junk-Symbol gekennzeichnet sind (ca. 1/3 der Fälle). Beste Grüße, DF